Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Test Pano

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Josef
Bild von Josef
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 06.11.2011 - 11:33
Beiträge: 1008
Test Pano

Test beendet. Ergebnis nicht zufriedenstellend.

Mit freundlichem Gruß

Josef

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8376
RE: Test Pano

Hallo Josef,

wo war das Problem? Dein Bild hatte insgesamt nur 27k und war damit viel zu wenig detailreich. Wie kann man helfen?
 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Josef
Bild von Josef
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 06.11.2011 - 11:33
Beiträge: 1008
RE: Test Pano

Glückauf Richard,

danke für Dein Angebot. Etwas Hilfe ist in diesem Fall gerne gesehen. Ich möchte einige Panaos im RB einfügen. Auf meinem Bildschirm ist alles knackscharf.

Mit freundlichem Gruß

Josef

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8376
RE: Test Pano

Hallo Josef,

das ist natürlich ein extrem breites Bild und allein durch das Reduzieren auf 1000px verlierst du jede Menge Bildinformation. Ich fürchte, das kannst du nur dadurch lösen, indem du das Bild auf einen externen Server wie Picasa oder Flickr stellst und dann hier verlinkst.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Torsten
Bild von Torsten
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 12.08.2012 - 21:16
Beiträge: 1636
RE: Test Pano

Hallo Josef,

Richard hat schon darauf hingewiesen: Durch das verkleinern auf 1000px Breite ghet so viel Bildinformation verloren das es nicht so ausschaut wie es sollte. Beim Einbinden von einem externen Dienst (Picasa, Flickr oder auch Marke Eigenbau) wird nicht nur das Bild selbst sondern praktisch Programm-Code dieses Dienstes eingebunden, was dann das Zoomen und Bewegen im Bild erlaubt. Das ist aber nicht jedermanns Sache.

Nicht das es perfekt wäre, aber wenn du links und rechts noch etwas beschneiden kannst ohne das der dir wichtige Bildinhalt verloren geht bekommst du mehr Platz für den rest des Bildes. Das kann u.U. reichen um genügend Details wieder hervor zu bringen. Etwas nachschärfen bei extremen verkleinerungen kann auch etwas helfen. Das ist dann aber eine Gratwanderung und man überschärft schnell.

Bei dem Bild oben ist mir noch aufgefallen das die Farben irgendwie etwas verschoben sind. Wenn ich mir das Bild runterlade sehe ich in der Datei das "Adobe RGB" Farbprofil. Weise ich dem Bild das "sRGB" Profil zu (nicht konvertieren!) dann sind Himmel und Wasser wieder "natürlicher" was die Farben angeht:

Josefs Bild mit sRGB Profil

Wie stark der Effekt zu sehen ist hängt auch davon ab auf welchem Bildschirm man sich das anschaut. Je größer der Farbraum den ein Bildschirm darfstellen kann desto ausgeprägter der Effekt.
Irgendwo in der Kette Bild aus der Kamera bis zu deinem Pano Programm ist da scheinbar ein falsches Farbprofil eingebunden worden.

Viele Grüße
-Torsten

Scout Womo-Abenteuer.de

Josef
Bild von Josef
Offline
Zuletzt online: vor 16 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 06.11.2011 - 11:33
Beiträge: 1008
RE: Test Pano

@ Richard,

ich bearbeite die Bildgröße mit "PhotoZoom Pro6".

@ Torste,

danke für den Hinweis auf die sRGB Farbraumumwandlung. Eine Beschneidung des Fotos führt nicht zu einer Verbesserung.

*** sRGB ***

Mit freundlichem Gruß

Josef