Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kostenlos übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Liste/Hompages)

37 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1521
Kostenlos übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Liste/Hompages)

Hallo alle zusammen,

weiß nicht ob Ihr die Seiten schon kennt? Hab selbst erst gefunden und dachte ich teile es mit Euch.

Auf der ersten Homepage findet Ihr eine Liste von Walmart's nach Staaten sortiert bei denen Boondocking NICHT erlaubt ist. Da das scheinbar ca. 20% aller Walmart's sind bei denen das so ist war es wohl rentabler diese auf zu Listen als umgekehrt. Denke aber das es einem schon ein wenig hilft wenn man das wie wir gern macht um keinen falschen an zu steuern. Hab auch gleich noch die PDF mit dazu geschrieben da könnt Ihr Euch die liste auch ausdrucken. TIP: wenn Ihr 2 Seiten auf ein Blatt und das beid Seitig druckt, erst die geraden dann die ungeraden dann sind es 6 Blätter und es sollte immer noch gut lesbar sein.

www.walmartatlas.com/no-park-walmarts/

www.walmartatlas.com/wp-content/uploads/2015/01/no-park-walmarts.pdf

 

Bei der nächsten Homepage geht es um eine Seite bei der man sich für ca 20$ jahresbeitrag anmelden kann. (Umgerechnet wenn man 3-5 Wochen im Urlaub ist also nicht sehr viel)  Da werden dann Mitglieder angezeigt bei denen man dann stehen kann. Allerdings sollte man sich vorher bei denen melden ob es ok ist und Platz da ist! Sind dann wohl meist Familien die viel Platz haben. Da die meisten von Euch wohl mit WiFi unterwegs sind wäre das kein Problem denke ich.

www.boondockerswelcome.com

 

Beide Seiten sind auf Englisch. Aber das könnt Ihr ja ;)

So ich hoffe das es dem einen oder anderen hilft und viel Spaß Euch allen auf der nächsten Reise.

Lieben Gruß

Babsy

 

 

Schönen Tag noch Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

ag.30
Offline
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Kosten los übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Li

Bei Walmart übernachten fast überall Camper, auch da wo es offiziell gar nicht erlaubt ist, stehen Abends fast immer fünf bis zehn RVs rum und übernachten da. Man trifft total geile Leute auf den Parkplätzen, von alt bis jung, einfach ansprechen und ins Gespräch kommen.

Paar Trucker sind auch immer dabei.

Einfach Abends vorbeifahren und schauen ob was los ist, dann kann man sich einfach dazustellen.

Wir fanden es immer lustig...

Have a nice day, 

Andre

bodomalo
Offline
Beigetreten: 05.05.2013 - 11:51
Beiträge: 47
RE: Kosten los übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Li

Hi Babsi

 

Wir haben boondockerswelcome.com mehrmals genutzt, das tolle ist, dass die Leute wirklich sehr nett sind und man hin und wieder auch neue Freunde gewinnt. Vor allem in großen Städten ist es sehr hilfreich, wenn es z.B. gar keine Campingplätze gibt. Allerdings gibt es nicht wirklich viele Leute die da mitmachen, gerade mal so ca. 800 in den USA (wir nutzten es trotzdem 5 mal, bei einer Familie standen wir überhaupt 5 Tage insgesamt)
Es ist übrigens IMMER notwendig vorher zu fragen, die genaue Adresse wird nicht im System angegeben.

Was es auch noch gibt ist Harvest Hosts. Das ist ganz ähnlich dem Boondockerswelcome System, aber es sind Bauern (oft auch Weinbauern) die es erlauben dass man bei ihnen für 1-2 Nächte campt. Das ist zwar kostenlos, aber man wird wohl gebeten die Produkte des Farmers dann zu kaufen. Was ja auch kein Nachteil ist.
http://harvesthosts.com/

 

 Grüße

  Bodo

Unsere Erfahrungen: Der Weg zum eigenen Wohnmobil in den USA

http://wohnmobil-america.com

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1521
RE: Kosten los übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Li

Danke Bodo klingt spannend, schau ich doch gleich mal an!

 

Schönen Tag noch Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

bodomalo
Offline
Beigetreten: 05.05.2013 - 11:51
Beiträge: 47
RE: Kosten los übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Li

Hi Babsy

 

Dann gibt es natürlich noch das schon sehr weit bekannte

http://freecampsites.net   - im Grunde die beste Seite wenn es um kostenlose oder sehr günstige Campen auf zumeist öffentliche Plätze geht.
 

Und einmal benutzten wir auch Casino Campers, ein Verzeichnis aller Kasinos die kostenloses Übernachten am Parkplatz erlauben

http://www.casinocamper.com/

Man kann aber davon ausgehen, dass die guten Plätze auch auf freecampsites schon eingetragen wurden. Interessanterweise fanden wir hier auf dieser Seite aber den einzigen kostenlosen Platz in Las Vegas.

 

Unsere Erfahrungen: Der Weg zum eigenen Wohnmobil in den USA

http://wohnmobil-america.com

ag.30
Offline
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Kostenlos übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Lis

In Vegas das war mal, ist nicht mehr, einzige Chance ist der Parkplatz hinterm Excalibur, da gehts wenn man sich mit dem Wachmann nett unterhält. Der parkplatz wird auch von Schulbusfahrern zum Pause machen genutzt und ist verhältnismäßig groß.

Have a nice day, 

Andre

amen
Bild von amen
Offline
Beigetreten: 28.08.2014 - 23:49
Beiträge: 94
RE: Kostenlos übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Lis

Wir haben den Tipp bekommen, dass man auch bei Cracker Barrell über Nacht stehen kann.

War ganz problemlos, wir haben gefragt, dort gegessen und übernachtet. Es ist halt m.E. vergleichbar mit Walmart: geeignet, wenn man spät kommt und morgens gleich weiter will

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!  

www.womoflorida.4menges.com
www.womousa.4menges.com

ag.30
Offline
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Kostenlos übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Lis

Bei "Flying J" kann man auch ne Mütze Schlaf nehmen

Have a nice day, 

Andre

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4701
RE: Kostenlos übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Lis

Wir haben den Tipp bekommen, dass man auch bei Cracker Barrell über Nacht stehen kann.

Der unterschied zum Walmart 24/7 ist, das dort Nachts geschlossen ist und es einsam werden kann.

Nichts für schwache Nerven.

-----------------------------------

Es gibt hunderte von Firmen, unterschiedlichster Branchen, die das übernachten auf ihren Grundstücken erlauben.

Ausnahmen gibt es dort, wo die lokalen Behörden dieses untersagen, dafür gibt es dann unterschiedliche Gründe.

------------------------------------

Liebe Grüße Gerd

ag.30
Offline
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Kostenlos übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Lis

Das mit den Nerven legt sich irgendwann, meine Frau hat sich auch dran gewöhnt.

Vielleicht vorm schlafen gehen das Womo mit dem Berich der Seitentür so dicht an einer Wand, Zaun, Laterne, irgendwas befestigtem parken, dass man diese nicht mehr öffnen kann. Die Seitentür ist schon ne üble Schwachstelle. Wer ein Brecheisen(Kuhfuss) dabei hat, ist sofort drin, innerhalb von Sekunden.

Die vorderen Türen sind hartnäckiger...die Fenster sind auch Schmuh, aber so erhöht, dass da nicht jeder mal eben so reinhopst.

 

Achja...und immer dran denken, für den Einbrecher ist das Risiko groß, dass man Amerikaner mit Pumpgun ist der mit wenigen Schüssen den Dieb einfach mal in Einzelteilen über die nächsten Meter verteilt..deswegen gibt es wohl kaum Überfälle auf Wohnmobile, sondern nur Diebstähle bei leeren,abgestellten Womos...oder ist schon mal ein Forumsmitglied im Womo ausgeraubt worden?

Have a nice day, 

Andre

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Kostenlos übernachten!! Walmart und Boondockers Welcome (Lis

Auch wenn ich jetzt gelyncht werde, eine provokative Frage muss ich langsam mal loswerden:

Fliegt Ihr nach USA (teuerer Flug), übernehmt ein teueres Womo, um dann irgendwo auf einem Parkplatz zu übernachten? Ich dachte eigentlich immer, man macht sowas um die grandiose Natur zu bestaunen, oder auch das Camperleben zu geniessen? Zumindest ist das bei uns der Fall. Weshalb eigentlich dann auf einem solch ungemütlichen Platz übernachten??  (Ausnahme: wenn man aus irgendwelchen Gründen, evtl Umzug etc. unbedingt schnell von A nach B muss, was aber als Urlauber/Tourist ja eher unwahrscheinlich ist)

Beate