Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Nicoleclemens
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.02.2016 - 11:37
Beiträge: 7
3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Hallo!

Mein Mann, mein 2,5 jährigen Sohn und ich fahren im Mai in den Südwesten der USA. Wir übernehmen das Wohnmobil von Roadbear am 4.5. und geben es am 26.5. zurück. Ich komme gerade mit der Planung nicht weiter und hoffe auf Tipps. Folgende Punkte wollen wir gerne sehen: San Francisco, 1 Tag LA, Carlsbad, San Diego, Joshua Tree, las Vegas, Zion, Bryce, lake Powell, antelope Canyon. Yosemite wird sich leider nicht mehr ausgehen.

Danke!

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 29 Minuten 20 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3959
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Hallo Nicole,

Willkommen hier. Sei so nett und schreibe bitte wo ihr übernehmt und abgebt. Das ist nicht unwichtig. Lies dir bitte die FAQ's durch. Danach geht es dann weiter.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Nicoleclemens
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.02.2016 - 11:37
Beiträge: 7
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

San Francisco 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 1 Minute
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13785
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Hi Nicole,

als erstes herzlich willkommen bei uns !

Etwas mehr sollten wir schon wissen -- Tips "einfach mal so ins Blaue" werden dir schwerlich gegeben werdem.

Ich komme gerade mit der Planung nicht weiter und hoffe auf Tipps.

Wo bist du den hängengeblieben ?

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 29 Minuten 20 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3959
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 29 Minuten 20 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3959
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Nicole,

Besser wäre vielleicht gewesen in Las Vegas zu starten, aber ich vermute mal umbuchen ohne großen Aufwand geht  wohl nicht? So wie du das grob aufgezählt hast ist die Karte und das wäre ziemlich viel Fahrerei. Aus meiner Sicht böten sich zwei Möglichkeiten an:

Die eine Route Richtung Vegas und alles weitere wie Zion u.a. über Joshua und La nach SFO zurück. Oder geschmeidig von SFO den Hwy 1 runter bis San Diego (ausgesprochen schön) dann Joshua und Vegas als dann retour SFO. 

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Nicoleclemens
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.02.2016 - 11:37
Beiträge: 7
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Vielen Dank für eure Antworten. Hab nun die Tour durchgeplant und vielleicht könnt ihr mir noch den ein oder anderen Tip geben.

3. Mai: Abends Ankunft in San Francisco

4. Mai bis 6. Mai San Francisco (ev. eine Nacht Half Moon)

7. Mai Richtung Watsonville (Koa oder sunset state beach)

8. Mai über  Monterey nach Big Sur (PfeiffePfeiffer Big Sur State Park, Big Sur Campground & Cabins oder Kirk Greek)

9. Mai Morro Bay

10. Mai Los Angeles ( Malibu Beach RV Park oder Dockweiler)

11. Mai Los Angeles

12. Mai Richtung Disneyland

 Abends dann  South Carlsbad State Beach, Paradise by the Sea RV Resort, San Elijo State Beach

13. Mai Legoland(nochmals Carlbad oder gleich San Diego)

14. Mai San Diego (Campland on the bay)– Sea World

15. Mai San Diego Zoo

16 Mai  Joshua (Jumbo Rocks oder Belle) – Stop im Palm Springs möglich

17. Mai Joshua

18. Mai  Kingman (Koa) oder Lake Havasu

19. Mai Grand Canyon (Mather oder Ten X)

20. Mai  Las Vegas (Oasis)

21. Mai  Barstow (Barstow / Calico KOA) à Ghost Down

22. Mai Lake Isabella (Kern River Koa)

23. Sequoia Grant Grove (Azalea Campgroud) ????

24. Richtung Gilroy, Coyote Valley Campground

25. Mai Richtung San Jose (Trailer Haven?)

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 3 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8344
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Hallo Nicole,

der erste Teil Deiner Route sieht sehr entspannt aus, aber nach San Diego wird es etwas abendteuerlich.

Also nach Kingman zum Grand Canyon und am nächsten Tag gleich wieder die ganze Strecke zurück nach Las Vegas macht keinen Sinn da Ihr ja keine Zeit habt am Grand Canyon was anzusehen. Würde Dir daher empfehlen den Grand Canyon zu streichen.

Stattdessen vom Joshua Tree durch die Mojave Preserve z.B an den Kelso Dunes campen, dann weiter ins Death Valley oder den Red Rock Canyon SP und dann in den Sequoia NP dort dann mind zwei Nächte bevor es dann wieder Richtung SFO geht.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Baui
Bild von Baui
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 31 Minuten
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 849
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Hallo Nicole

Wenn ihr die Freizeitparks (Disneyland, Legoland, SeaWorld) besuchen wollt, gibt es den CityPass mit welchem ihr diese 3 parks vergünstigt besuchen könnt. Auch den San Diego Zoo kann man mit diesem Pass noch kombinieren.

Gruss Baui

eagle eye
Bild von eagle eye
Online
Zuletzt online: vor 2 Minuten 6 Sekunden
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2458
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Hallo Nicole,

die fahrt überes Death Valley halte ich auch für eine gute Idee. Dann könntet Ihr auch über den Yosemite - alternativ zum Sequoia - nach San Francisco fahren, wenn der Tioga Pass schon offen ist. Problematisch könnte alledings die Übernachtung werden, da Ihr ja noch nicht im Valley gebucht habt.

LG Mike  

Nicoleclemens
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 05.02.2016 - 11:37
Beiträge: 7
RE: 3 Wochen Südwesten mit 2,5 jährigen Kind

Vielen, vielen Dank!! Hab ich mir leider schon gedacht, wir wollten halt unbedingt den Grand Canyon sehen. Im Yosemite wird leider die Schwierigkeit sein einen Campingplatz zu finden. Ist in Sequoia der Grant Grove sehenswert und ausreichend?

lg Nicole