Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tosch
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 15.09.2013 - 08:29
Beiträge: 4
3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Hallo zusammen,

 

wir meine Frau + Sohn (6 Jahre) meine Eltern und ich wollen vom  24.04-15.05 mit dem Womo von Denver nach San Francisco.

Reisen werden wir mit dem C30 von Roadbear, wo meines Erachtens nach genug Platz sein sollte.

Besuchen wollten wir auf jeden Fall den Arches National Park, das Monument Valley, Grand Canyon und den Seqouia Natl. Park mit Kings Canyon wobei letztere abhängig vom Wetter sind. Sollten sich hier Probleme abzeichnen werden wir vermutlich stattdessen den Zion besuchen. In der Planung ist auch noch ein Tag reserve enthalten.

Interessant wär für mich zu wissen inwieweit im Sequoia zu dieser Jahreszeit schon Shuttlebusse unterwegs sind, da wir mit dem C30 möglicherweise nicht überall hinfahren können.

Schon gebucht sind die Übernachtung in Denver und Golden sowie die folgenden 2 Tage im Devils Garden/Arches als auch die letzten 3 Übernachtungen(Hotel) in San Francisco sowie die letze Nacht davor mit dem Womo in der Half Moon Bay.

Ziemlich anstrengend wird auf jeden Fall die Fahrt von Golden zum Arches, vom Grand Canyon nach Las Vegas sowie von Las Vegas nach Bakersfield auf dem Weg zum Sequoia. Aber da bin ich guter Dinge, da wir ja zusammen auch vier Fahrer sind.

Da ich einige Campgrounds schon gebucht habe hier zusätzlich zur Frage was ihr von dem Programm haltet, ob es sich ggf. auch lohnt weitere zu buchen, wie z.B. am Grand Canyon.

Ich freu mich schon auf Eure Antworten.

Viele Grüße aus Franken

Tobias

Größere Kartenansicht

 

Datum von nach
24.04. Frankfurt Denver
25.04. Denver Golden
26.04. Golden Arches Natl. Park
28.04. Arches Natl. Park Bluff
29.04. Bluff Page
30.04. Page Grand Canyon Village
02.05. Grand Canyon Village Las Vegas
04.05. Las Vegas Bakersfield
05.05. Bakerfield Sequoia Natl. Park
08.05 Sequoia San Simon
09.05 San Simon Monterey
10.05. Monterey Half Moon Bay
11.05. Half Moon Bay San Francisco
15.06. San Francisco Frankfurt

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Hallo Tobias,

herzlich willkommen hier bei WoMo-Abenteuer.

Nach Deiner Planung werdet Ihr Brutto auf ca. 2.100-2.200 mls kommen. Das ist in der Euch zur Verfügung stehenden Zeit noch machbar. Allerdings seit Ihr Ende April noch zu einer Zeit unterwegs wo es in den Rockies durchaus noch schneien kann, so dass Ihr je nach Wetterlage am 26.4. evtl. nicht in einem Zug bis Moab kommt. Das solltet Ihr im Kopf haben.

Bei der Fahrt nach Moab würde ich Euch auf jedenfall empfehlen kurz vor Moab über die wunderbare Scenic Rd. #128 entlang des Colorado Rivers zu fahren.

Da der Arches NP dort Euer primäres Ziel ist würde ich auch empfehlen den Campsite dort zu nehmen, diesen müßt Ihr aber reservieren da man dort spontan praktisch keinen Platz bekommt. Schau dazu am besten in die Womo-Abenteuer-Map.

Vom Arches kommend würde ich Euch für die Zwischenübernachtung  den einfachen Gooseneck SP anstelle von Bluff empfehlen. Von dort seit Ihr am nächsten Morgen bei herrlichem Morgenlicht dan mit tollem Panorama Richtung Monument Valley unterwegs, wo Ihr wie ich annehme eine Jeeptour machen wollt und anschl. dann bis Page fahrt. 

Da Ihr aber am nächsten Tag sofort bis zum Grand Canyon wollt macht der Abstecher nach Page eigentlich keinen Sinn, da Euch dort die Zeit fehlt was zu unternehmen. Ihr solltet wenn Ihr in der Umgebung etwas machen wollt hier noch eine zweite Nacht einplanen. (Reservetag)

Am Grand Canyon empfehle ich Euch den Mather CG, den Ihr aber resevieren solltet.

Die Fahrt nach Las Vegas wird dann wieder ein längerer Fahrtag aber ist machbar.

Nach Eurem Las Vegas Aufenthalt steht dann nochmal ein längerer Fahrtag auf dem Programm der aber ebenfalls zu schaffen ist.

Anfang Mai fahren die Shuttlebusse im Sequoia noch nicht, es ist aber schon vorgekommen dass es bei weniger Schnee und mehr Betrieb der Shuttleservice früher aufgenommen wurde, dennoch seit Ihr am 5.5. sehr früh im dran so dass ich nicht glaube dass die Busse zu der Zeit schon fahren werden.

Ja der Sequoia und Kings Canyon sind wunderbar und wir waren da auch schon im Mai als die Flüsse alle reichlich Wasser führten und der Frühling erwachte, es lag aber zum Teil auch noch Schnee im Park. Was mit Eurer WoMo Größe dort fahrbar ist kann ich jetzt nicht genau sagen, aber hierzu meldet sich evtl. noch jemand der dort mal mit einem ähnlich großen WoMo unterwegs war. Wenn nicht kannst Du ja mal in den Reiseberichten zum Sequoia stöbern, die ich Dir hier mal anhänge.

An der Küste wär es sicher schön wenn Ihr z.B. in Monterey eine zweite Nacht hättet den in der Umgebung gibt es sehr viel zu sehen und zu unternehmen. Allein im tollen Monterey Bay Aquarium läßt sich locker ein 1/2 Tag verbringen. Auch die Küsten-CG's solltet Ihr reservieren, um bei Eurem engen Zeitplan dort nicht noch Zeit mit CG-Suche verbrauchen zu müssen. Finden würdet Ihr wohl auch ohne Reservierung was, allerdings kostet dies Zeit und bedeutet ggf. Umwege fahren.

Eine Bitte hätte ich noch. Es wär klasse wenn Du Eure Reisen Daten bei Reisen 2014 eintragen würdest damit findest Du und auch wir Deiner Planung später leichter wieder.

Jetzt wünsche ich Euch noch viel Vorfreude und Spaß beim planen und stöbern im Forum.

 

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7925
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Hallo Tobias

Du schreibst schon "3 Wochen Denver - San Francisco", allerdings dauert Deine WoMo-Tour, so wie ich das sehe 15 Tage. Du planst eine Doppelübernachtung im Arches, Grand Canyon, Las Vegas und eine 3-fach-Uebernachtung im Sequoia. Das ist zwar wunderbar und sehr empfehlenswert, verkürzt aber die zur Verfügung stehende Zeit auf 10 Tage.

Das wäre mir für die Strecke von sicher 2200 Meilen (wobei ich die Umwegsfahrten sehr knapp gerechnet habe) definitiv zu wenig. Es geht nicht darum ob Ihr 4 Fahrer seid, das fahren ist überhaupt nicht das Problem. Man möchte ja auch etwas sehen und das Mitfahren auf den Dinette-Sitzen ist äusserst unbequem.

Ah ja, die Shuttle-Busse fahren im Sequoia erst ab Ende Mai.

Shuttles run seven days a week from approximately late-May through early September.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Tosch
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 15.09.2013 - 08:29
Beiträge: 4
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Campgrounds im Arches sowie die letzte Nacht vor der Womo Abgabe(HAlf Moon Bay) sind schon gebucht.

Danke für den Tipp im Gooseneck SP . Mal schaun, wie wir aus Moab wegkommen bzw. wie weit wir noch fahren können.

Ich hab jetzt auch die Alternative über den Zion eingestellt, da ich nicht so sicher bin ob das mit dem Sequoia so klappt. Ist ja auch ein ziemlich großer Umweg.

Zwischen dem Gooseneck und dem Grand Canyon hätten wir somit noch einen Tag Luft, sodass wir den Tag ausgiebig im Monument Valley verbingen könnten.

Vielleicht canceln wir auch noch die letzte Nacht in der HAlf Moon Bay und fahren direkt von Monteray nach SF.

 

Datum

von nach
24.04. Frankfurt Denver
25.04. Denver Golden
26.04. Golden Arches Natl. Park
28.04. Arches Natl. Park Bluff oder Gooseneck
30.04. Bluff oder Gooseneck Grand Canyon Village
02.05. Grand Canyon Village Zion
05.05. Zion Las Vegas
07.05. Las Vegas Bakersfield
08.05. Bakersfield San Simon
09.05 San Simon Monterey
11.05. Monterey Half Moon Bay
12.05. Half Moon Bay San Francisco
15.06. San Francisco Frankfurt

 

Größere Kartenansicht

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Hallo Tobias,

was nicht funktioniert ist am Tag der WoMo Rückgabe noch von Monterey nach SFO zu fahren, das geht sich zeitlich nicht aus da Ihr das WoMo bis 10 Uhr abgeben müßt.

Den noch freien Tag würde ich noch an der Küste einsetzen um dort auch Zeit zu haben einige der schönen Highlights wie z.B. Point Lobos oder das Aquarium in Monterey zu besuchen. Schau mal in der Womo-Abenteuer-Map da gibt es einige Highlights zu sehen und auf der Strecke geht es langsam vorwärt.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2345
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Hallo Tobias

 

Wo hast du den 10.5 versteckt?

 

MfG

Shelby

Tosch
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 15.09.2013 - 08:29
Beiträge: 4
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Hallo Shelby,

 

Hier plane ich eine doppelte Übernachtung in Monterey. 

Liebe  Grüße 

Tobias

Casch
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 08.02.2014 - 19:57
Beiträge: 1
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Hallo Tobi.

Es wäre schön ,wenn der Traumurlaub erst am 15.06 enden würde , aber leider endet er schon am 15.05..

Die Vorbereitung ist spannend.

L.G. Carola

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Hallo Tobias,

ich nehme an die Koffer sind schon gepackt oder werden gerade gepackt und da wird bei 5 Personen so einiges zusammen kommen. In drei Tagen geht es los Euer Abenteuer Rocky Mountains und Südwesten im Wohnmobil.

Ich möchte Euch eine tolle Familienreise wünschen, geniest das Campingfeeling beim abendlichen Lagerfeuer und die Schönheit der Natur. Ihr werdet sicher viel Spaß haben und ich hoffe Ihr findet dafür auch die nötige Zeit.Smile

Hinweisen möchte ich Dich noch auf den Downloadbereich wo Du u.a. eine Checkliste zur Wohnmobilübernahme, wie auch eine Einkaufsliste und die Handbücher der üblichen Wohnmobilvermieter finden kannst.

Wir hier im Forum sind immer ganz gespannt nach der Reise zu hören wie es denn so gelaufen ist. Daher bitte ich Dich schon heute darum Dich doch nach Eurer Reise zu melden und uns ein Feedback zu geben. Sei es dass Du die von Euch besuchten Campgrounds in der Womo-Abenteuer-Map bewertest oder etwas zu Euren Erfahrungen beim Reisen mit Kindern hier schreibst, aber auch Eure Erfahrungen mit Eurem Wohnmobilvermieter Road Bear sind für andere Planer sicher eine große Hilfe.

So und jetzt wünsche ich Euch erstmal einen guten Flug und damit einen gelungenen Start in Eure Reise.cool

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 40 Minuten 32 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3651
RE: 3 Wochen Südwesten Denver - San Francisco 24.04-15.05

Moin Tobias,

Wie hat es euch denn gefallen. Lief alles nach Plan und zu eurer Zufriedenheit ab?

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub