Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

72 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Comicman
Bild von Comicman
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 11 Minuten
Beigetreten: 04.01.2011 - 19:38
Beiträge: 281
Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

Hallo zusammenLaughing

Nach 12 Tagen Las Vegas (mit Tagesausflügen) in diesem Jahr, soll es 2014 wieder eine Womo- Tour werden. Dieses Mal werden uns (mich und meine Freundin) mein Papa und die Mama meiner Freundin begleiten. Gebucht ist natürlich noch nix, ich möchte aber gerne früh mit der Planung beginnen um dementsprechend buchen zu können. Da San Francisco und der Highway#1 mit in die Route sollen, sowie die National Parks rund um Las Vegas gehe ich erstmal davon aus das wir in SFO starten und in LAS enden werden. Perfekte Reisedaten für uns wären vom (SA) 24.05.2014 bis zum (MO)16.06.2014 (Hinflug/Rückflug) welche sich durch signifikante Preisunterschiede natürlich noch anpassen lassen.

Ich habe mir schon 6 verschiedene Routen zusammengebastelt, wobei mir persönlich die nachfolgende am Besten gefällt. Nach unserer "ambitionierten" Ersttäter-Tour von 2011 (http://www.womo-abenteuer.de/node/5464) und der Überführungstour im letzten Jahr von Chicago nach New York (http://www.womo-abenteuer.de/node/3273) wollen wir dieses Mal eine sehr entspannte Runde fahren.

Hier nun meine Überlegungen:

 

 

Größere Kartenansicht

 

 

Datum: Strecke/Ort Campground Mls. Feiertage
SA24.05.2014 DUS - SFO Hotel 0  
25.05.2014 SFO Hotel 0 Memorial Day
26.05.2014 SFO Hotel 0  
27.05.2014 SFO - Santa Cruz Sunset State Beach (Site 25) 70  
28.05.2014 Santa Cruz- Big Sur Kirk Creek (Site 013) 70  
29.05.2014 Big Sur -Pismo Beach North CG Pismo Beach (Site NB 09) 102 Himmelfahrt
30.05.2014 Pismo-  Malibu Malibu Beach CG (reserviert W/E) 147  
SA31.05.2014  Malibu-Joshuatree Hidden Valley/Jumbo Rocks… 190  
01.06.2014 Joshuatree Hidden Valley/Jumbo Rocks… 0  
02.06.2014 Joshuatree- Lake Havasu Buckskin Mountain SP (Site 62) 185  
03.06.2014 Lake Havasu-66-GC SR Mather CG (Site 11) 242  
04.06.2014 GC SR- Page Wahweap (reserviert FH) 140  
05.06.2014 Page  Wahweap Marina(reserviert FH) 0  
06.06.2014 page-GC North Rim Northrim CG (Site 23) 123  
SA07.06.2014 North Rim Northrim CG (Site 23) 0  
08.06.2014 North Rim- Bryce North CG ( Site 13) 159  
09.06.2014 Bryce North CG (Site 13) 0  
10.06.2014 Bryce - Zion Watchman (Site B56) 90 Pfingstmontag
11.06.2014 Zion Watchman (Site B56) 0  
12.06.2014 Zion - Valley of Fire Atatl Rock (fcfs) 150  
13.06.2014 Valley of Fire - Las Vegas Abgabe Womo -Hotel 50  
SA14.06.2014 LAS Hotel 0  
15.06.2014 LAS Hotel 0  
16.06.2014 LAS- DUS   0  
17.06.2014 Ankunft DUS   0  
      1800  

 

Wer Anregungen und/oder Verbesserungsvorschläge hat, kann sich gerne melden.

Schönen Restsonntag noch und liebe Grüße aus der Nähe von Düsseldorf,

Jens

 

 

Grüße Jens

 

 

When preparing to travel,
lay out all your clothes and all your money.
Then take half the clothes and twice the money."
Susan Heller

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 49 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6356
RE: Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

Hi Jens,

wenn ich richtig zähle, sind es 18 Miettage ... die geplanten ca. 2000 mls (inkl. Zuschläge) gehen ganz gut.

Einige Gedanken:

- Joshua Tree: liegt am Wochenende. Wird Anfang Juni aber wohl okay sein.

- Grand Canyon nur 1Ü finde ich zu wenig, insb. weil die Hinfahrt eine sehr lange Etappe ist. Ich würde 1 Tag im Joshua Tree "klauen" oder - würde ich vorziehen - nur 2Ü statt 3Ü in Las Vegas.

- Valley of Fire im Juni kann brutal heiß sein. Wir sind 2011 geflüchtet und spontan zum Oasis RV Resort gefahren.

- Malibu fand ich gar nicht schön. Santa Barbara ist sehr schön, guter CG ist Leo Carillo SB oder Carpinteria SB.

PS: Deine Map und Reiseplanung finde ich sehr übersichtlich, Map habe ich etwas vergrößert. 

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Comicman
Bild von Comicman
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 11 Minuten
Beigetreten: 04.01.2011 - 19:38
Beiträge: 281
Tipps

Hallo Michael,

vielen Dank erstmal fürs "fixen" der Karte...

Zu deinen Anregungen (auch hierfür vielen Dank)

Den Southrim habe ich quasi "nur" als zwischenstopp geplant, da wir am Northrim 2Ü haben und meine Freundin und ich ja schon am Southrim waren... Hatte mir überlegt man könne so den Sonnenunter-/aufgang noch mitnehmen. Gibt es evtl noch sehenswertes zwischen Needles und Page wo man auch nächtigen könnte? Allerdings fand ich bei unserer 2011er Tour dieses WOW Erlebnis so großartig als ich das erste Mal am Rim stand, das ich es unseren Neulingen eigentlich nicht vorenthalten möchte...

Valley of Fire: Das mit der Hitze stimmt wohl! Wir waren dort  in diesem Jahr im Mai und als die Sonne rauskam, wars schon sehr heiß... wir werden hier auch kurzfristig entscheiden... die CG sind ja sowieso fcfs...

Malibu hatte ich gewählt weil die Etappe zum JT dann etwas kürzer ist. Werden in Malibu wahrscheinlich nur Übernachten und den restlichen Tag auf der Strecke verbringen. 

Ich bin noch nicht ganz sicher welches Womo ich nehmen soll. Bisher ist mein Favorit der V31S von Moturis. Bei Roadbear schrecken mich so ein bisschen die Längenangaben ab, da man ja innerhalb eines Modells verschiedene längen bekommen kann?! (27-30 ft) Oder kann man bei der Buchung angeben , dass man gerne ein 30 ft Womo haben möchte?

liebe Grüße und Danke
Jens

Grüße Jens

 

 

When preparing to travel,
lay out all your clothes and all your money.
Then take half the clothes and twice the money."
Susan Heller

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 49 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6356
Roadbear 27-30-Modelle

Hallo Jens.

Da würde ich mir keine Sorgen machen. Subjektiv fand ich sogar das 28ft-Modell (QB26, siehe #9) am größten. Die Längenunterschiede sind häufig nur durch die Länge des Schlafabteils hinten bedingt.

Aber welche Modelle Roadbear nächstes Jahr hat ... man weiß es nicht. Und garantieren werden die nicht einen bestimmten Typ. Für 3 Personen sind aber alle 27-30-Fuß-Modelle, egal von welchem Anbieter, groß genug.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Comicman
Bild von Comicman
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 11 Minuten
Beigetreten: 04.01.2011 - 19:38
Beiträge: 281
RE: Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

Hallo Michael,

Danke nochmal für deinen Hinweis. Wir werden zu viert reisen, meinst Du das reicht vom Platz her? Wir waren bisher 2 mal mit dem C30 vom CA unterwegs und da ist z.B der Tisch für 4 Personen schon eher grenzwertig meiner Meinung nach. Vom Preis her ist das 27 30er Modell von RB momentan gut. Von Moturis gibts leider noch keine aber is ja auch noch Zeit ;) 

Schönen Wochenstart euch allen und

liebe Grüsse Jens

Grüße Jens

 

 

When preparing to travel,
lay out all your clothes and all your money.
Then take half the clothes and twice the money."
Susan Heller

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 23 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5678
Termin

Hi Jens!

...wenn Du Lust hast, kannst auch Du Eure Daten HIER eintragenWink?!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Comicman
Bild von Comicman
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 11 Minuten
Beigetreten: 04.01.2011 - 19:38
Beiträge: 281
RE: Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

Hallo miteinander...

Zur Auswahl stehen das 27-30 ft. von Road Bear

und das X 31 Slide von Moturis.

Hat jemand das X31 schon gefahren/erlebt? habe bisher noch nicht viel zu diesem Modell gefunden...

Grüße, Jens

Grüße Jens

 

 

When preparing to travel,
lay out all your clothes and all your money.
Then take half the clothes and twice the money."
Susan Heller

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 38 Minuten 39 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13267
RE: Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

Hi Jens,

wir waren im letztjährigen Mai/Juni mit dem ähnlichen V-31 von Moturis unterwegs mit 4 Erwachsenen (wie ihr: 2 Generationen) + 1 Kleinkind.

Ich habe dieses (zugegeben) lange Fahrzeug genauso vorsichtig  und rücksichtig gefahren wie einen 23 ft. -- und hatte keinerlei Probleme auf der Runde LAS - Arches - LAS. Wir sind z.B. über den Hwy 12  und die Harts Draw Road gefahren -- ohne Rekorde aufzustellen und ohne Probleme.

Platz war massig, gut die Abtrennung des hinteren Schlafabteils mit der Toilettentür -- die vorne Schlafenden müssen dann halt nachts mal auf die CG-Toiletten gehen.

Das längs gestellte Sofa war sehr bequem: man musste sich nicht immer in die Dinette quetschen.

Die Rückfahrkamera mit Mikro machte früher benutzte Walkie-Talkie unnötig.

Also: keine Klagen.

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Comicman
Bild von Comicman
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 11 Minuten
Beigetreten: 04.01.2011 - 19:38
Beiträge: 281
RE: Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

Hallo Bernhard,

vielen Dank für die Infos... Das hilft schon sehr weiter. Mein momentaner Favorit ist auch das Moturis Womo. Gab es zwischen hinterem Schlafbereich und Toilette keinen Vorhang? Den kenne ich aus dem C30 von CA und finde das eine gute Lösung des nächtlichen Toilettengangs...

Danke und

liebe Grüße Jens

Grüße Jens

 

 

When preparing to travel,
lay out all your clothes and all your money.
Then take half the clothes and twice the money."
Susan Heller

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 38 Minuten 39 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13267
RE: Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

Hallo Jens,

wenn ich mich recht erinnere, wurde zum Abschluss die Tür benutzt. So hatten unsere jungen Leute mit kleinem Kind ihren Bereich. An einen Vorhang kann ich mich da nicht erinnern (mindestens wurde er von uns nicht benutzt)

Nachts war dann eben für die "Alten" Sterne gucken angesagt - wenn nötig Laughing

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Comicman
Bild von Comicman
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 11 Minuten
Beigetreten: 04.01.2011 - 19:38
Beiträge: 281
RE: Oneway: SFO-LAS im Mai/Juni 2014 4 Personen/ 2 Generationen

Hehe... Ok das hat ja auch was für sich

danke nochmals

 

Grüße Jens

 

 

When preparing to travel,
lay out all your clothes and all your money.
Then take half the clothes and twice the money."
Susan Heller