Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Vorschriften in USA: Fahrradtransport am Heck des RV

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
tf67
Bild von tf67
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 08.05.2017 - 10:57
Beiträge: 27
Vorschriften in USA: Fahrradtransport am Heck des RV

Kennt jemand die Vorschriften für einen Fahrradtransport am Heck des RV?

Kann ich ein Rad einfach an die Heckleiter angurten oder auf diese simplen Halter für die US-AHK schnallen?

Gibt es Vorschriften zur Beleuchtung oder Markierung, z.B. mit roter Fahne wie bei uns?

Wie weit darf Ladung nach hinten über Stoßstange/Heckleuchten überstehen?

Im Netz habe ich zwar verwegene Bilder gefunden, aber nichts zu Vorschriften.

 

Grüße Thomas

Ostern 2013 Florida 23ft Motouris
Ostern 2016 Südwesten, 25ft Cruise America
Ostern 2018 5 Wo Überführung mittlerer Westen, 28ft El Monte

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3786
RE: Vorschriften in USA: Fahrradtransport am Heck des RV

Hallo Thomas,

Abgesehen davon, dass es Vorschriften geben muss, ist es aber auch entscheidend was der Vermieter diesbezüglich erlaubt oder nicht. Die Halterung bei Road Bear ist zwar simpel, jedoch sehr stabil und die Halterungen für die Fahrräder ebnso. Mit etwas Glück bekommt man über Craigslist.com eine oder ähnliche Halterung, aber ohne grünes Licht seitens des Vermieters, ist das schwierig und geht in die Grauzone.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

tf67
Bild von tf67
Offline
Zuletzt online: vor 10 Monate 1 Woche
Beigetreten: 08.05.2017 - 10:57
Beiträge: 27
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Thomas,

Dein Punkt mit der Erlaubnis des Vermieter geht natürlich allem voraus, aber meine Frage geht eher in Richtung Vorschriften und Sicherheit. Was kann man so an ein Fahrzeug dranbinden, ohne dass der nächste Sheriff einen rauswinkt.

Bei Google finden sich skurrile Konstruktionen ohne irgendwelche Absicherung scharfer Kanten, wo ein deutscher Beamter gleich einen Schreianfall mit darauf folgendem Burn-Out kriegen würde. Von den Bike-Halterungen an der vorderen Stoßstange mal ganz zu schweigen.

Beispiele:

 

Da ich sowas bereits mehrfach in den USA gesehen habe, gehe ich ja eigentlich davon aus, dass das so erlaubt ist. 

 

Grüße Thomas

Ostern 2013 Florida 23ft Motouris
Ostern 2016 Südwesten, 25ft Cruise America
Ostern 2018 5 Wo Überführung mittlerer Westen, 28ft El Monte

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3786
RE: Vorschriften in USA: Fahrradtransport am Heck des RV

Ja Thomas die Vorschriften und Bedingungen sind teils schon lockerer. Mein Mietwagen mit Fahrrädern im Mai letzten Jahres:   Ich hatte mehrere State Trooper und Sheriffs hinter mir und keiner hat gezuckt oder das Lichtgewitter entzündet. Das Kennzeichen war auch so gut wie nicht zu erkennen. Was nun erlaubt ist oder nicht, weiß ich genauso wenig. Apollo z.B. schreibt in den FAQ's bei sich: Bikes may be stored inside the Motorhome, however we would prefer they are stored in bike bags to avoid any damage to the interior of the Motorhome.

P.S. Der Träger würde bei uns in D niemals eine Zulassung bekommen!

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3786
RE: Vorschriften in USA: Fahrradtransport am Heck des RV

Hier noch ein Kauftipp Thomas.  https://allensportsusa.com/products/hitch-carriers  

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub