Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Black Water Tank spülen?

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bruce
Bild von Bruce
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 5 Tage
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
Black Water Tank spülen?

Hallo,

wir sind ab Ende Juli für 4 Wochen mit einem Womo von San Francisco nach Las Vegas unterwegs (hier unsere Planung). Ich habe mir bei YouTube einige Videos zur RV-Technik angesehen. In einem Video (siehe hier) wird demonstriert, wie man den Black Water Tank spült, damit er absolut sauber ist. Ich frage mich nun, ob das notwendig ist? Z.B. direkt nach der Übernahme könnte es Sinn machen, um üble Gerüche zu beseitigen, und vor der Rückgabe, um die Sensoren freizuspülen. Deshalb meine Frage: Wie übel riecht es denn bei einem Miet-Womo normalerweise aus der Toilette? In dem Video wird darauf hingewiesen, dass insbesondere bei Miet-Womos häufig der Fehler gemacht wird, zu oft zu dumpen und den Tank nach dem Dumpen mit zu wenig Frischwasser zu füllen, so dass der Tank verdreckt (Der Sprecher ergänzt, dass er aus diesem Grund kein Miet-Womo kaufen würde....).

Es stellt sich allerdings auch die Frage, wie man das Spülen realisieren will. Denn anscheinend haben Miet-Womos keine komfortable Spülvorrichtung. Man müsste entweder den Tank von oben durch die Toilette mit einem Schlauch befüllen oder einen "Dual Flush" (bei Walmart 26 $) kaufen, der ein Befüllen von unten ermöglicht.

In dem Video wird auch empfohlen, vor dem Spülen der Toilette den Ventilator im Bad auszuschalten, weil ansonsten der Geruch aus dem Black Water Tank in den Innenraum gesogen wird. Macht Ihr das auch so?

Viele Grüße

Andreas

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 30 Minuten 38 Sekunden
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6363
RE: Black Water Tank spülen?

Hi Andreas,

ich habe noch nie gespült und auch noch nicht gehört, dass dies jemand gemacht hat oder es angeraten sei.

Der Blackwater-Tank hat ja ausschließlich Verbindung zum WC - und da solltest du darauf achten, dass der Geruchsverschluss in Ordnung ist: Die Verschlussklappe muss dicht anliegen, das erkennt man daran, dass ein bisschen (Frisch)wasser am Boden der WC-Schüssel steht.
Wenn diese Dichtung kaputt ist, stinkt es - und zwar egal, ob du spülst oder nicht.

Der Greywater-Tank kann übrigens auch stinken ... wenn er zu voll ist und/oder mehrere Tage bei warmen Wetter nicht geleert ist.
Auch hier braucht man nicht spülen, sondern einfach ablassen reicht.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Bruce
Bild von Bruce
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 5 Tage
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
RE: Black Water Tank spülen?

Hallo Michael,

ok, danke für die Antwort. Dann werden wir auch auf eine Spülung verzichten.

Viele Grüße

Andreas