Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Frage zum Rauchmelder

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Lin
Bild von Lin
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 14.07.2015 - 22:27
Beiträge: 101
Frage zum Rauchmelder

Hallo,

wir sind gerade unterwegs und wollten gestern Abend kurz die Heizung anstellen. Allerdings ging direkt nach 1 Minute der Rauchmelder an, sodass wir dann schnell die Heizung ausstellten und doch frieren mussten. Kennt das jemand von euch bzw. kann das normal sein?

Das Wohnmobil ist übrigens so gut wie neu. (Heizung also eventuell noch nie in Betrieb gewesen)

Heute während der Fahrt ging der Rauchmelder übrigens erneut los. Hat 3 mal gepiept und war dann ruhig.

Reagiert er vielleicht nur auf warme Luft?

(Hoffe das Forum ist richtig, ansonsten bitte verschieben)

Liebe Grüße!

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4253
RE: Frage zum Rauchmelder

Man nimmt die Batterie aus dem Rauchmelder raus und hat einen ruhigen Urlaub.

Leider habe ich keine bessere Lösung anzubieten. Liebe Grüße Gerd

PS. Jeder muss aber selbst entscheiden, ob diese Lösung  für einen zu verantworten ist.

Das abkleben ist auch keine bessere Lösung. Gibt es für dieses Problem eine "legale"  Lösung?

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 39 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1335
RE: Frage zum Rauchmelder

Hallo Lin,

ja, die "Empfindlichkeit" der Rauchmelder ist manchmal ärgerlich.

Wie Gerd nehmen wir i.d.R. auch die Batterien raus und gut ist. Wenn Ihr Euch sicherer fühlen wollt, dann könnt Ihr den Rauchmelder nachts wieder in Betrieb nehmen.

Eine bessere Lösung wird es wohl nicht geben. Und legal - versicherungstechnisch gesehen - ist das wohl nicht.

Deshalb gilt:

Jeder muss aber selbst entscheiden, ob diese Lösung  für einen zu verantworten ist.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4253
RE: Frage zum Rauchmelder

Da muss man sich aber entscheiden, Heizen oder Rauchmelder!

Liebe Grüße Gerd

Josef
Bild von Josef
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 06.11.2011 - 11:33
Beiträge: 1013
RE: Frage zum Rauchmelder

Glückauf,

in 2012 hatten wir bei einem fabrikneuen RV das gleiche Problem.

Nachtrag: Wenn der Rauchmelder betriebsbereit bleiben soll:

-> Batterie entfernen

-> Heizung auf voll Power einschalten

-> Tür / Fenster auf, damit die Heizung nicht abschaltet

-> Beim einbrennen der Heizung wird es etwas unangenehm richen. Der Geruch nimmt nach einer Weile ab.

-> Heizung ausschalten

-> Batterie einsetzen und nachlüften

-> Jetzt sollte der Rauchmelder Ruhe geben

-> Wenns bei ersten mal nicht funktioniert, ggf. nochmals wiederholen

Ohne es ausreichend begründen zu können, halte ich die nicht eingebrannte Heizung für den Übeltäter.

Mit freundlichem Gruß

Josef

Fabian
Bild von Fabian
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 02.08.2011 - 10:26
Beiträge: 158
RE: Frage zum Rauchmelder

Hi!

 

Raus mit der Batterie :) Der Arbeitsaufwand ist minimal. Alles andere was das ständige Piepen verhindert, setzt die Funktion auch außer Kraft (z.B. Plastiktüte drüber kleben). Die Empfindlichkeit ist meiner Meinung nach kein Symptom neuer RV's, oder ist es hier besonders schlimm? Hatte das Problem auch immer bei älteren Modellen. Ich habe in diesem Jahr mehrere Umbauten vornehmen müssen, die ich vor Abgabe wieder rückgebaut habe. Unter anderem musste ich auch das "Schloss" des Fliegengitters der Tür bearbeiten. Ein kleines Multi-Tool und Panzerband bzw. Gaffa-Tape bzw. Gaffer-Tape bzw. Duct-Tape bzw. Duck-Tape gehören einfach ins Reisegepäck! 

Herzliche Grüße aus der Residenzstadt Potsdam.

Fabian.

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1360
RE: Frage zum Rauchmelder

Servus,

hatten sowohl im neuen diese jahr als auch im alten RV das gleiche Problem. Er ging schon los als wir die Kaffeemaschine oder den Toaster einschalteten. Also nix neues wink

Halte es wie die andern, Batterie raus, wobei meinem Mann das nicht gefällt da er sehr auf Sicherheit aus ist. 

@Fabian, nett hast das gesagt mit dem Band wink

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

Fabian
Bild von Fabian
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 2 Monate
Beigetreten: 02.08.2011 - 10:26
Beiträge: 158
RE: Frage zum Rauchmelder

Babsy, ich möchte doch keinen Streit vom Zaun brechen laugh! Obwohl wir das Thema mit der Betitelung des Klebebands nie so wirklich ausdiskutiert haben. Ob sich der Engineer mit sowas auseinandersetzt? Seine Erklärungen empfinde ich oft wie einen Richterspruch auf den man vertrauen kann. laughlaughlaugh

Spaßige und herzliche Grüße an dich!

Herzliche Grüße aus der Residenzstadt Potsdam.

Fabian.

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4253
RE: Frage zum Rauchmelder

Fabian, ich möchte keinen Streit vom Zaun brechen laugh!

"... Panzerband bzw. Gaffa-Tape bzw. Gaffer-Tape bzw. Duct-Tape bzw. Duck-Tape gehören einfach ins Reisegepäck!"

Sorry, das gorilla tape vom walmart gehört in das Rückreisegepäck, oder zumindest was davon übrigbleibt!

Liebe Grüße Gerd

PS. Das einzige 5-Sterne Tape weltweit

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1360
RE: Frage zum Rauchmelder

Ach was da muss man nichts ausdisskutieren, kennt halt jeder unter nem anderem Namen. Wir d ja auch oft anders verkauft. wink

Dir auch grüße zurück laugh

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

Reiner
Bild von Reiner
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 15.01.2013 - 16:10
Beiträge: 48
RE: Frage zum Rauchmelder

Hallo Babsy

bei uns heisst das "Broken Mirror Tape" - O-Ton des Tankwarts im Yosemite, als wir ein Tape zur Fixierung der Spiegelreste suchten nachdem der Spiegel mit einer Markierungsstange für die Schneeräumung zusammengestossen ist laugh Setdem ist immer eine Rolle Tesa Powertape dabei!

Viele Grüße

Reiner