Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Koordinaten auf GPS

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Sami
Bild von Sami
Offline
Zuletzt online: vor 6 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 15.01.2013 - 09:43
Beiträge: 39
Koordinaten auf GPS

Hallo Forum

Für unsere bevorstehende Reise haben wir bei RoadBear das Modell C27S ausgesucht. Dieses ist mit einem Navi ausgerüstet.

Kennt jemand dieses Navi und weiss, ob man die im Forum von Fredy angegebenen GPS-Daten numerisch eingeben kann? In unserem eigenen Wohnmobil ist dies möglich, bei dem Navi unseres PKW's aber nicht. Ich stelle bei der Vorbereitung unserer Route fest, dass man zwar die Orte, aber selten die CP's findet. 

Wer kennt sich aus?

Sami

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6290
TomTom

Hallo Sami,

bei den meisten RoadBear Modellen ist ein "normales" TomTom-Navi dabei, welches auch die Eingabe von GPS Koordinaten unterstützt. 

Aber es ist halt ein Zubehörteil, ohne Garantie, dass es bei Euch auch wieder ein TomTom ist.

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 7 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7932
Road Bear Navi

Hallo Sami

Bei den Road Bear WoMo's ist meist ein TomTom-Navi dabei (nicht eingebaut). Manchmal jedoch auch ein Garmin.

Meines Wissens habe ich hier im Forum noch nie GPS Daten angegeben, Du siehst mich jetzt ein wenig verwirrt.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8398
CP´s?

Hallo Sami,

Ich stelle bei der Vorbereitung unserer Route fest, dass man zwar die Orte, aber selten die CP's findet.

Erklärst du dich bitte genauer.

 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Tage
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1487
TomTom

Hallo Sami,

wir hatten letzten Sommer von Roadbear ein TomTom erhalten. Die CG's haben wir alle über die Suchfunktion gefunden, das Navi kannte die alle.

Man kann aber auch direkt Koordinaten eingeben, daran erinnere ich mich genau. Bei Garmin-Geräten dürfte es nicht anders sein.

Gruß, uli

Liebe Grüße

Uli
Scout Womo-Abenteuer.de

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4253
USB Ladekabel

Prüfe immer, ob das Ladekabel (etc.) dabei ist. In 2012 fehlte dieses,

bemerkt haben wir es erst als es zu spät war.

Lieb Grüße Gerd

Sami
Bild von Sami
Offline
Zuletzt online: vor 6 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 15.01.2013 - 09:43
Beiträge: 39
GPS DATEN

@ Richard

ich versuche mich zu erklären: 

ich meinte, wenn ich bei Google Maps oder Michelin einen Park suche, so wird dieser gefunden. Gebe ich jedoch den Namen des CG ein, ist dies eher nicht der Fall. Also wenn ich z.B  zum Joshua Tree Park fahren will, ist dies bis dorthin einfach. Jedoch ist es doch ein Unterschied, ob ich zum Ryan, Jumbo Rocks oder einen anderen CG fahren will. Und so ist es doch auch im Grand Canyon und den anderen Parks. Oder?

@ Fredy

ich wollte dich nicht verwirren. Sorry.

Es fiel mir auf, dass bei den Kommentaren/Beschreibungen der diversen CG oft dein Beitrag als Erster steht (Zufall?) Dabei stehen zuunterst immer die GPS-Daten (super). Ich dachte, dass sei Dein Verdienst....

Sami

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8398
Genaue Ortskoordinaten

Hi Sami,

ich denke, dass es nicht unbedingt erforderlich ist die geneuen Ortkoordinaten eines CG zu kennen, der in einem Nationalpark liegt. Viel mehr kommt es doch drauf an die richtige Anfahrt in den Park zu finden. Man bekommt die Visitor map und die Orientierung ist gesichert. Anders vielleicht bei weniger bekannten öffentlichen CG´s oder besonders privaten. Hier kann es zuweilen Sinn machen die genauen Koordinaten zu kennen.

Jetzt kannst du aber auch unsere Datenbank anzapfen und zu jedem CG die Ortskoordinaten kopieren und vor Ort dann ins Navi eingeben.Folgende Angaben findest du bei uns:

43° 33' 55.6992" N, 103° 29' 17.448" W

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Sami
Bild von Sami
Offline
Zuletzt online: vor 6 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 15.01.2013 - 09:43
Beiträge: 39
GPS Daten

Nun ist alles klar.

EIN TOLLES FORUM. Innhalb von 2 Std. In kürzester Zeit d.h. fast sofort bekommt man Antworten und Ratschläge auf alle Fragen. Und das fast zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Ja sind den nur Rentner und sonstige Geniesser im Forum?

Sami

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13266
Die Mischung macht´s !

Hallo Sami,

es gibt hier (im Team und bei den Scouts)  Rentner und ziemlich Beschäftigte, Ältere und Jüngere, Frühaufsteher und Nachteulen, EDV-Freaks  und -Nur-Anwender  --- meistens etwas  (USA-) Verrückte Wink -- kurz: die Mischung macht´s !

Und dann sind da hier noch viele mitteilungsbereite Mitglieder !

Schön, dass es dir hier gefällt !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 7 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7932
GPS Daten

Hallo Sami

Wenn jemand einen CG eingibt un d den Marker in die Google Maps setzt, werden die GPS-Daten automatisch generiert und dann angegeben. Wenn ich also einen CG in die Map eingebe, werden die GPS-Daten automatisch eingefügt. So gut bin ich also nichtWink

Herzliche Grüsse,

Fredy