Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

News von Mike Thoss

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 21 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7908
News von Mike Thoss

Hallo zusammen

Eben habe ich den Newsletter von Mike Thoss erhalten. Da dort z.T. interessante Neuigkeiten aufgeführt sind, stelle ich diesen hier ein. Dies umso mehr als Mike einer unserer bevorzugten Vermittler ist, der sich bei unseren Usern speziell Mühe gibt.

 

* Überführungsspecials Road-Bear und Moturis
* Winter 2010/2011 - Wohnmobilspecials All Inklusive von Road-Bear und Moturis
* Sommer 2010 - Frühbucherpreise Wohnmobile USA und Kanada mit enormen Nachlässen
* Vermietung von Navigationsgeräten
* Wichtiger Hinweis Einreise USA - ESTA online
* Gepäckgebühren für 2. Koffer
* Mietwagen ab 19 Jahren
* Weitere Infos in Kurzform

______________________________________________________________________________________

Überführungsspecials brandneu Moturis Juni 2011
:

Soeben neu dazu gekommen ist das Überführungsspecial mit Übernahme 13.06.-19.06.2011 (alle Kategorien)
zum Preis von Euro 799 für maximal 21 Nächte inkl. Haftpflichtzusatzversicherung 1 Mio. Euro, Kaskoversicherung mit 0 SB, 2500 Freimeilen, alle Camping Kits, Bereitstellung, Einweggebühr!

Zusätzlich weiterhin gelten die folgenden Specials:
Übernahme 07.03.-10.03.2011  (S 27 und K 32, Abgabe New York, Chicago, Phoenix, Seattle, Salt Lake City) - für Euro 526 mit vielen Inklusivleistungen
Übernahme 16.05.-18.05.2011 (E 23, Abgabe Atlanta, Denver, Las Vegas, Los Angeles, Portland, Seattle) - für Euro 548 mit vielen Inklusivleistungen


Überführungsspecials Road-Bear März 2011
:

Hier waren für 29.03.2011 Übernahme in Middlebury noch wenige Fahrzeuge nach Las Vegas frei.


Winter - Wohnmobilspecials All Inklusive von Road-Bear (Top-Vermieter)
:

z.B. 20 Nächte inklusive 1500 Freimeilen, Bereitstellungsgebühr, Transfers, Camping Kits, Zusatzhaftpflichtversicherung 1 Mio. Euro und Kasko zur Übernahme des Selbstbehaltes,
etwaige Einweggebühr: Euro 1430
Späteste Übernahme 31.03.2011 - nicht für A Class Modelle - Fahrzeugbeschreibung hier


Winter - Wohnmobilspecials All Inklusive von Moturis (Top-Vermieter)
:

z.B. 21 Nächte inklusive 2000 Freimeilen, Bereitstellungsgebühr, Early Pickup, Transfers, Camping Kits, Zusatzhaftpflichtversicherung 1 Mio. Euro und Kasko zur Übernahme des Selbstbehalt, etwaige Einweggebühren: Euro 1285
Späteste Übernahme 31.03.2011 - Preisbeispiel für das beliebte R-25 MH - Florida geringfügig teurer - Fahrzeugbeschreibung hier

 

Frühbucherpreise 2011 Wohnmobile USA und Kanada mit enormen Nachlässen!

Langzeit +  Frühbucherrabatt von max. 25% dazu reduzierte Camping Kits (35$) und kostenfreies Tom Tom GPS - Vermieter Road-Bear

Langzeit +  Frühbucherrabatt von max. 20% - Vermieter Moturis

Die anderen Vermieter arbeiten mit Meilen-Specials, Einwegspecials, kostenlose Ausstattung oder Camping Kits, Wegfall Einweggebühr, Rabatt auf Mietpreis - also früh Buchen lohnt sich auf jeden Fall!

Vermieter-Infos und Flottenbeschreibung siehe hier - fragen Sie unsere tagesaktuellen Angebote bitte an!

Auch die kanadischen Vermieter locken mit hohen Rabatten und Specials die Frühbucher - Vermieter-Infos und Flottenbeschreibung siehe hier - fragen Sie unsere tagesaktuellen Angebote bitte an!
Besonders möchten wir hier den Vermieter Traveland hervorheben, der aus unserer Sicht die modernsten Fahrzeuge in Kanada, und vielleicht sogar in Nordamerika anbietet!

Vermietung von Navigationsgeräten

Wir vermieten weiterhin Navigationsgeräte Tom Tom mit Kartenmaterial für USA und Kanada zu Sonderpreisen an - ab 3 Euro / Miettag - bei den Mietwagenvermietern zahlt man ca. Euro 40 pro Woche, bei den Wohnmobilvermietern wie Moturis beträgt die maximale Mietgebühr Euro 127 - reservieren Sie rechtzeitig, denn die Verfügbarkeit ist knapp!


Wichtiger Hinweis zur Einreise USA
:

Ab dem 12.01.2009 gelten neue Einreisebestimmungen für unsere Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für alle Einreisen und Transit ist bis 72 Stunden vor Reiseantritt zwingend eine Online-Genehmigung, die sog. ESTA zu beantragen. Ohne diese Genehmigung kann die Reise nicht angetreten werden. Dies gilt auch für Transit in der USA auf Hin- oder Rückreise z.B. auf den Weg nach Südamerika! Mittlerweile kostet ESTA 14$ pro Person, und ist für 2 Jahre gültig - muss also nicht bei jeder Reise beantragt werden!

Wichtig: Bei der Eingabe der Einreisedokumente in die Flugbuchung darf in der Passnummer kein Buchstabe O eingegeben werden, es muß die Zahl 0 sein. Ansonsten ist die Genehmigung für einen falschen Pass erteilt!

https://esta.cbp.dhs.gov  

http://german.germany.usembassy.gov/visa/

Gepäckgebühren für 2. Koffer:

Bis auf wenige Ausnahmen verlangen mittlerweile die meisten Airlines 45-50 Dollar pro Weg für das 2. aufgegebene Gepäckstück im Rahmen des Piece Concepts.
Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig vor Reiseantritt auf der Internetseite der gebuchten Airline um unliebsame Überraschungen vorzubeugen.
Auch wird die Gewichtsgrenze von 23kg sehr genau überwacht, auch hier können hohe Kosten für ein paar KG Übergewicht anfallen - lieber ein paar KG dann vorher ins Handgepäck, das wird kaum gewogen!

Mietwagen ab 19 Jahren:

Nachdem seit April 2010 bei Alamo das Mindestalter auf 21 Jahre hochgesetzt wurde, haben wir eine Möglichkeit gefunden, ab Los Angeles und San Francisco Mietwagen ab 19 Jahren anzubieten.

Weitere Infos in Kurzform:

Road-Bear hat sich wie in der Vergangenheit Moturis (bei CampingWorld) beim Konzern THL eingegliedert - diesem gehören auch bekannte Vermieter wie Maui und Britz und weitere touristische Unternehmen an - diese Maßnahme ermöglicht Road-Bear an neues Kapital heranzukommen um seine Führungsposition in der USA in Bezug auf moderne und neue Flotte weiter zu behaupten.

Road-Bear und Moturis garantieren in der Saison 2011 Modelljahre von 2011/2012 - Apollo bietet in der Premium-Fleet Modelljahre ab 2009 an, El Monte in der Premium-Fleet Modelljahre ab 2008 - bei Cruise kann man in Hinsicht auf das Alter den kleinen C19 und den E27 noch empfehlen, ansonsten kann es bei den anderen Modellen von El Monte und Cruise passieren, daß man ein Modelljahr 2006 erhält, welches demnach 2005 gebaut wurde und somit bereits mindestens 5 Vermietsaisonen gelaufen ist. Speziell das C22 von El Monte ist ein Modelljahr 2006 und in unseren Augen weniger zu empfehlen.

Bei Fragen usa@usareisen.com

Herzliche Grüsse

Fredy

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Karin
Bild von Karin
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 6 Tage
Beigetreten: 21.08.2009 - 19:06
Beiträge: 1332
Mietwagen ab 19

Hi,

besonders interessant finde ich, dass Mike eine Möglichkeit für Mietwagenmieten ab19 aufgetan hat. Noch nicht aktuell, aber Chris wird sich vielleicht in 1.5 Jahren freuen... ich hoffe, das Angebot wird erhalten!

Tschüß

Karin