Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wohnmobilübernahme Montreal

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
UliScheel
Offline
Beigetreten: 02.05.2016 - 15:20
Beiträge: 3
Wohnmobilübernahme Montreal

Hallo zusammen,

wir reisen am 30.6.2016 nach Kanada. Zunächst verbringen wir 3 Tage in Ottawa wo wir unsere Tochter abholen, die dort seit September 2015 ein Highschool Jahr verbringt. Am 3.7 fahren wir dann von Ottawa nach Montreal, wo wir unser Wohnmobil übernehmen. 

Da wir absolute Anfänger in Bezug auf einen Wohnmobilurlaub sind, taucht inzwischen doch die ein oder andere Frage auf! 

Wieviel  Zeit muss ich für die Übernahme einkalkulieren und bekommt man vom Vermieter eine Zeit zugeteilt an der man das Wohnmobil übernehmen kann? Kann es sein, dass das erst am Nachmittag ist? 

Wir wollen an dem Tag eigentlich noch zum Nationalpark la Mauricie und ich frage mich ob das nach der Übernahme und Einkauf noch zu schaffen ist! 

Für viele hilfreiche Tipps und Antworten bin ich sehr dankbar! 

Ughtmed
Offline
Beigetreten: 01.05.2016 - 17:27
Beiträge: 20
RE: Wohnmobilübernahme Montreal

Das dürfte von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein. Ich würde einfach mal nachfragen :) Also direkt beim Anbieter

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1769
RE: Wohnmobilübernahme Montreal

Hallo Uli,

wenn ich auch nicht genau weiß welchen Anbieter du nehmen willst und wo genau du im Nationalpark übernachten willst so sind das doch ca. 150-180km.

Das wird schon knapp werden, zumal du für den Ersteinkauf auch noch mal locker 2-3 Stunden einrechnen mußt. Das schafft ihr nur wenn ihr das Womo vor Mittag übernehmen könnt.

Ich würde also auch vorschlagen ihr kontaktiert euren Vermieter und versucht eine frühe Übernahme zu bekommen. Oft ist es jedoch so dass ein EarlyBird extra bezahlt werden muss falls es überhaupt angeboten wird.

Ihr solltet also auf jeden Fall einen Campground in erreichbarer Nähe als Backupmöglichkeit suchen den ihr falls es mit der frühen Übernahme nicht klappt anfahren könnt.

 

Viele Grüße, Jörg

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika