Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Durchquerung des Death Valley auf eigene Gefahr mit El Monte Camper

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
katerine82
Offline
Beigetreten: 25.04.2016 - 14:02
Beiträge: 23
Durchquerung des Death Valley auf eigene Gefahr mit El Monte Camper

Hallo Ihr Lieben,
hat von euch schon mal jemand im Juni auf eigene Gefahr Death Valley mit dem El Monte Camper durchquert?

Wir würden unsere Route gerne so durchziehen und wissen, dass wir in diesem Monate alle Schäden auf unsere Kappe nehmen müssten. Habt ihr Schäden bei eurer Durchquerung erlebt oder Bezahlen müssen? ich habe jetzt schon gelesen, dass wenn das WoMo Gefahr läuft zu heiß zu werden, das man dann die Heizung einschalten soll. ist das so?

Würde mich über Feedback freuen.

Danke euch,
katrin

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2600
RE: Durchquerung des Death Valley auf eigene Gefahr mit El Monte

Saluti

Wir haben das mit  u/ Kids  vor ca. 30 Jahren auch im Juli unternommen, da waren aber die "Verbots"/Empfehlungen noch nicht vorhanden. Auch damals hatten wir El Monte als Vermieter.

Das mit der Heizung ist richtig!

Also jetzt, würde ich das, vor allem mit Familie nicht mehr machen! Auch sonst ist ja die Vorgabe von El Monte als Verbot zu verstehen.

Die Entscheidung ist dir überlassen.

 

Gruss

Shelby

Susula
Bild von Susula
Offline
Beigetreten: 30.08.2015 - 09:55
Beiträge: 224
RE: Durchquerung des Death Valley auf eigene Gefahr mit El Monte

https://www.womo-abenteuer.de/forum/reisen-nordamerika/allgemeine-reisei...

 

Hallo, wie man sieht weiß ich nciht wie man alte Beiträge einfügt smiley Sorry dafür, aber ich hatte so ziemlich die gleiche Frage auch schon gestellt smiley vielleicht hiflt es dir weiter! 

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1440
RE: Durchquerung des Death Valley auf eigene Gefahr mit El Monte

Hallo Katrin

Ich würde das auf keinen Fall machen. Im Falle einer Panne bleibt ihr auf allen Kosten sitzen!!

Liebe Grüße

Werner

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1512
RE: Durchquerung des Death Valley auf eigene Gefahr mit El Monte

Also als wir im April 2014 da waren fand ich es schon recht heiß dort. Ich denke es ist wirklich keine gute Idee das zu machen! Vorallem nicht mit Kindern! Auch ist etwa 70 Meilen weit keine Tanke und auch Wasser sollte man immer dabei haben. Ne lasst das lieber!

Bye by Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)