Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

El Monte im Mai / Juni in Las Vegas

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Werner
Offline
Beigetreten: 07.09.2009 - 13:51
Beiträge: 1
El Monte im Mai / Juni in Las Vegas

Hallo miteinander,

das ist mein erster Komentar in WOMO- Abenteuer und deshalb werde ich mich kurz fassen smiley

  1. Wohnmobilnutzer seit 1995 (immer El Monte)
  2. Übernahmeort: Ende Mai in Las Vegas
  3. Model:25ft neu mit Slide-out
  4. Erstzulassung 2008 und ca. 20000 Meilen auf dem Tacho
  5. Zustand aussen: top
  6. Zustand innen:  sehr stark verschmutzt .Ich bin nicht sehr zimperlich, aber das war wirklich harter Toback. Schubladen defekt (wurden repariert) Radio defekt (das blieb auch so). Nach unserer ersten Nacht im Death Valley haben wir noch folgende Mängel festgestellt. Grau- und Blackwassertank waren am Ablaufrohr undicht, Anzeigen leuchteten dann ständig mit full. Kühlschrankfächer waren gebrochen und schlecht geklebt, Fahrlicht funktionierte vorne rechts nicht, Armlehne vorne war aufgerissen.

Die Übergabe war freundlich und nett bis auf den kleinen, lustlosen und anschliesend mies gelaunten Chef, der etwas reparieren lassen musste. (Das WOMO haben wir selber geputzt) Ich war dann auch nicht mehr so nett aber das brachte mich auch nicht sehr viel weiter. Dafür fühlte ich mich aber bedeutend wohler smiley

Die Rücknahme verlief wie immer sehr schnell, es wurde auch nichts bemängelt und ob die Mängel bis zur nächsten Vermietung behoben wurden kann ich nicht sagen.

Ich werde sicherlich das nächste mal ein WoMo von Road Baer nehmen und lasse mich überraschen was mich da erwartet.

Werner

 

 

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7944
ElMonte Mai 2009

Hallo Werner

Ueber Deine Rückmeldung bin ich nun doch ein wenig erstaunt. Bei Cruise America würde ich das fast erwarten. Zum Teil sind das ja einfach Aergerlichkeiten z.T. aber auch sicherheitsrelevante Mängel (Fahrlicht funktioniert nicht) Ich kann mir das nur so erklären, dass in Zeiten der Wirtschaftskrise noch mehr als üblich gespart wird. Und ganz schlecht ist, dass die Rücknahme so schlampig gemacht wurde. Der nächste Mieter bekam doch das WoMo mit den gleichen Mängeln!

Im April hatte ich Road Bear und war sehr zufrieden. Ich bin nun gespannt wie das im Oktober sein wird.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy