Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Moturis K32S (Thor Hurricane 32D)

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
mike
Bild von mike
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 05.02.2012 - 17:11
Beiträge: 100
Moturis K32S (Thor Hurricane 32D)

Gewicht/Maße/Tankinhalte
Zulässiges Gesamtgewicht: 8'165 kg (18'000 LB)
Länge:                                  9,90 m (32,5 feets)
Breite:                                   2,51 m (8,3 feets)
Höhe:                                    3,53 m (11,7 feets)
Tank: 302 l (80 gal) Benzin, 190 l (50 gal) Wasser, 288 l (76 gal) Abwasser, 68 l (63 pounds) Gas

Ausstattung Technik
Motor: Ford 6,8 Liter V10-Benzinmotor
Getriebe: Automatikgetriebe
Sonstiges: Servolenkung, Tempomat, Generator, Klimaanlage, Radio, Rückfahrkamera

Ausstattung Wohnbereich
Heizung, Gasherd, Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Boiler, Dusche/WC, TV/DVD
2 Slide-Outs (ausfahrbare Bereiche)
3 Betten: 1,90 x 1,53 m / 1,83 x 1,37 m / 1,73 x 0,94 m

Herstellerinfos: Verkaufskatalog
Vermieterinfos: Beschreibung und Grundriss / Video
 
Erfahrungen
Sehr positive Erfahrungen, keine grossen Probleme. Das Fahrzeug war zimlich neu (erst 13450 Meilen bei Übernahme) und in einem guten Zustand. Einzelne kleine Probleme sind aufgetreten:
 
Propangas Kühlschrank:
Mehrmals Probleme mit Gaszufuhr zum Kühlschrank, vor allem nach unebenen Strassen (Schlaglöcher etc.), einmal starker Gasgeruch im WoMo. Nach mehrmaligem An- und Abschalten wieder in Ordnung.
Propangas Kochherd:
Einmal strömte kein Gas aus den Brennern, obwohl alles geöffnet war. Plötzlich funktionierte das Kochen wieder.
Audiosystem mit Rückfahrkamera:
Beim Linksblinken Audioausgabe und Bildschrim abgeschaltet, beim Rechtsblinken Bildschrim abgeschaltet. Echt nervig, wenn die Musik wegen des Blinkens ständig unterbrochen wird.
Schublade unter Kleiderschrank:
Eigentich unser grösstes Problem. Bei der kurvigen Fahrt durch den Bryce Canyon löste sich die Schublade aus der Verankerung und verklemmte hinter der Durchgangstür zu Schlaf- und Badzimmer, so dass kein Durchgang mehr möglich war. Wir versuchten Diverses selbst, helfen konnte jedoch erst ein Mechaniker mit geeignetem Werkzeug einer nahegelegenen Werkstatt. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Schlafzimmerfenster nicht mehr verriegelt ;).

 

Einige Bilder


 

Fazit:

Ein tolles Wohnmobil. Dadurch, dass man sich in der Höhe befindet (2 Stufen ausfahrbare Treppe, 2 Stufen innen) hat man eine bessere Aussicht als im PKW/Alkovenwohnmobil und sieht über vieles hinweg. Der Platz für vier Personen war ideal, das eine Bett jedoch sehr kurz und eher für Kinder gedacht. Fahren war auf einige Ausnahmen (sehr enge Strasse mit vielen Touristen) entspannt.
Alles in Allem haben wir uns während den zwei Wochen echt zu Hause gefühlt. Man muss auch auf keinen Komfort verzichten.
Also eine klare Empfehlung für das A-Class Wohnmobil von Moturis!

 
Edit by Richard: Schriftgröße wegen Lesbarkeit erhöht

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8257
Umfassende Infos

Danke Mike,

für den gelungenen Beitrag. Ich hatte dieses Jahr auch damit spekuliert, letztendlich dann aber aus preislichen Gründen wieder fallen lassen.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

mike
Bild von mike
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 05.02.2012 - 17:11
Beiträge: 100
K32S

Hi Richard

Bitte, gebe die Erfahrungen/Infos gerne weiter.

Der Mietpreis war nur 120€ mehr als für den V31S. Das war für vier Personen definitiv verkraftbar und es war das Geld wie gesagt ganz sicher wert.

Vom Verbrauch her werden die beiden Modelle wohl ähnlich hoch liegen. Bei uns waren es gut 32,5 Liter pro 100 km (13 Gallonen pro 100 Meilen).

Gruss

Mike

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5400
Fahrersitz

Hi Mike!

Eine Frage zu der A-Klasse: Konnte man den Fahrer und Beifahrersitz drehen, sodas man zum Wohnraum schaut?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

mike
Bild von mike
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 3 Monate
Beigetreten: 05.02.2012 - 17:11
Beiträge: 100
RE: Moturis K32S (Thor Hurricane 32D)

Ciao Kochi

Also im Modell 2012 war dies nicht möglich.

Gruss
mike

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5400
RE: Moturis K32S (Thor Hurricane 32D)

Hi Mike!

...vielen Dank für die Info!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de