Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Komplette Womo-Babyausstattung in San Francisco

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
NoraBora
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 26.09.2019 - 17:01
Beiträge: 1
Komplette Womo-Babyausstattung in San Francisco

Hallo liebe Reisende, 

nach 5 Wochen Rundreise an der Westküste geht unsere Reise mit unserer 10 Monate alten Tochter nun leider zu Ende. Daher haben wir folgende Dinge günstig abzugeben: 

  • Babyschale mit Untersatz (vergleichbar mit Maxi Cosi)
  • Kinderhochstuhl
  • Babyreisebett
  • Kraxe von Deuter

Für alles zusammen hätten wir gerne 150 Euro. Gerne geben wir euch auch noch eine kleine Wanne zum Baden und etwas Babybesteck dazu. Unseren "Amerika the Beautiful-Pass" könnt ihr auch gerne dazu haben. Hat noch Platz für eine Unterschrift. 

Alles bis auf die Kraxe haben wir neu bei Walmart gekauft. Die Kraxe haben wir selbst gebraucht gekauft. Alles ist in einwandfreiem Zustand. In die Babyschale hat unsere Tochter mit ca. 10 Kilo gut rein gepasst und konnte prima schlafen. Sie sitzt mit dem Rücken zur Fahrtrichtung und der Sitz kann mit Beckengurt gesichert werden. Den Stuhl kann man zusammen klappen und er passt perfekt hinter den Fahrersitz. Das Reisebett hat sich wirklich bewährt. Nachts haben wir es auf den runtergefahrenen Tisch oder in den Flur gestellt, tagsüber dient es auch draußen mal als Laufstall, was echt praktisch ist. 

Wir geben unser Wohnmobil am 30.09. bei RoadBear in San Leandro ab. Sicher können wir die Sachen dort auch einige Tage parken. Das klären wir gerne ab. Wir würden uns freuen, wenn wir Abnehmer finden, die die Sachen noch gebrauchen können. ;)

Gerne schicken wir euch auf Anfrage auch Fotos.

Viele Grüße

Nora und Sandro mit Malou

 

 

Reisejeck
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 10 Stunden
Beigetreten: 04.11.2019 - 16:54
Beiträge: 1
RE: Komplette Womo-Babyausstattung in San Francisco

Liebe Nora,

 

habt ihr für die Austattung vor Ort einen Abnehmer gefunden, oder alles wieder mitgebracht?

Wir fahren erst im April 2020, werden aber genau die o.g. Dinge auch benötigen und überlegen, sie ggf. auch mit hinzubringen. 

 

Viele Grüße,

Kathrin