Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
fred71
Offline
Beigetreten: 16.09.2023 - 09:47
Beiträge: 102
Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

Hallo zusammen,

rein aus Interesse hatte ich noch mal geschaut, was unsere Wohnmobilmiete für den gleichen Zeitraum aktuell und in einem Jahr kosten würde.

Wir haben vor ca. 9 Monaten mit Frühbucherrabatt gebucht.

Nun ist mir aufgefallen, dass die aktuelle Einwegmiete von vorher 250$ auf 750 $ gestiegen ist.

Des weiteren steht in den Buchungsunterlagen zur Einwegmiete, die vor Ort zahlbar ist "250 $ vorbehaltlich Änderung".

Können/werden die mir also vor Ort nun 750$ abknöpfen (versuchen?)

Hat jemand Erfahrung damit? Weil 500 $ mehr ist/wäre ja schon ein Wort....

Lieben Gruß vom Fred

Liebe Grüße vom Fred

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5990
RE: Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

Hallo Fred, wer macht denn so etwas?

Wo hast du gebucht. Die Einwegmiete ist doch immer Bestandteil des Reisepreises.

Du hast doch für die Umbuchung beim Veranstalter zahlen müssen. War da die Einwegmiete nicht dabei?

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 8012
RE: Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

Hallo Fred

Irgendwie verstehe ich Deine Frage nicht. Bitte hilf mir auf die Sprünge.

Du hast vor 9 Monaten gebucht und hast für eine Einwgmiete 250$ bezahlt. In den Buchungsunterlagen die Dir geschickt wurden, steht ausdrücklich, die 250$ seien "vorbehaltlich einer Anderung". Nun ist diese Aenderung offensichtlich eingetreten und es wird neu 750$ verlangt. Ob sie Dir nun diese "Aenderung" auch belasten weiss wohl niemand hier. Am besten fragst Du bei Deiner Buchungsstelle an. Es kann sein, dass diese "Aenderung" für Dich nur gültig ist, wenn der Aufschlag Dir ausdrücklich mitgeteilt wurde und zwar eine gewisse Zeit vor der Abreise. In diesem Fall kann es sein, dass Du ohne Gebühr stornieren kannst - was Dir sehr wahrscheinlich nichts nutzt.  Hier kannst Du Deine Rechtsschutzversicherung fragen. Das wird auch so bei allem mir bekannten Vermittlern in den AGB's so kommuniziert.

Ich weiss von kleineren WoMo-Vermittlern die vor Jahren eine Nachbelastung vorgenomen haben, weil sich der Wechselkurs stark geändert hatte und sie die Wechselkurs nicht absichern wollten oder konnten. Da wurde auch ein Vorbehalt in den Buchungsunterlagen gemacht.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5990
RE: Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

Hallo Fredy, Fred hat zu einem späteren Zeitpunkt umgebucht.

Siehe hier: https://www.womo-abenteuer.de/comment/300621#comment-300621

Wo und was er umgebucht hat, ist ja noch die Frage an ihn.

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

fred71
Offline
Beigetreten: 16.09.2023 - 09:47
Beiträge: 102
RE: Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

Hi,

sorry, bin an Wochenende nicht immer so am Rechner.

Gebucht habe ich über das Portal usareisen.de.

Das ist der Reisevermittler flamingo-reisen GmbH. Die haben das an fti vermittelt. fti hat das Wohnmobil bei ca gebucht und den Voucher ausgestellt.

Umbuchung habe ich nichts zahlen müssen - das war weit genug vorher und ging über kostenlos stornieren und neu buchen.

Und die Einweggebühr wird in bei denen Fall (flamingo? fti?) vor Ort (also bei ca) bezahlt. 

Da hab ich mir bisher auch nichts soweit bei gedacht. Und hab nun nur durch den Preischeck gesehen: ui - Einweggebühr ist aber 3 * so teuer geworden.

Und dann im Voucher und in der Buchungsbestätigung den Passus "Einweggebühr 250 $ unter Vorbehalt" gesehen und frage ich mich nun: 250 oder 750$? 

Wobei der Voucher auch erst 2 Wochen alt ist - also aktuell ausgestellt.

Wenn das alles mit 250 $ durchgeht ist ja alles gut - aber weitere 500 $ wollte ich nicht raus schmeissen... - ich werde es erleben....

 

Liebe Grüße vom Fred

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5990
RE: Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

Hallo Fred,

ich würden USA-Reisen ggf. in Regress nehmen.

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

fred71
Offline
Beigetreten: 16.09.2023 - 09:47
Beiträge: 102
RE: Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

kann ja gut sein, dass es nur um den 250$ Betrag zum dann aktuellen Dollar Kurs geht, 1,08 statt 1,12 oder so - das würde ich verstehen.

Wenn die in SF bei CA dann 750 $ aufrufen hab ich auch wenig Chancen - will ja dann vom Hof, würde es aber so wie von Gerd beschrieben hier in D probieren.

Ich werde euch im Juni hier berichten, wie es gelaufen ist...

 

Liebe Grüße vom Fred

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 3413
RE: Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

Hi Fred,

warte es doch einfach mal ab. Vermutlich passiert überhaupt nichts und du zahlst 250 Dollar und hast dir alle Sorgen umsonst gemacht.

Zur Not kannst du bei der Station deine Buchungsbestätigung rausholen und versuchen, auf die 250 Dollar zu verweisen. Wenn dann auf die Klausel verwiesen wird kannst du nach dem Urlaub immer noch dein Glück bei usa-reisen versuchen.

Wie gesagt, vermutlich passiert gar nichts.

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

fred71
Offline
Beigetreten: 16.09.2023 - 09:47
Beiträge: 102
RE: Einwegmiete Preis vorbehaltlich?

ja, so sehe ich das auch.

Liebe Grüße vom Fred