Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Südliche Rundreise ab Las Vegas im Frühjahr 2013

68 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 51 Sekunden
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2809
Danke an euch Drei

Hallo

vielen Dank an euch 3, alleine durch das lesen eurer Beiträge, habe ich neue Energie getankt und werde das Terrassenwetter zur weiteren Planung nutzen und werde mir dann auch eure Ideen mit Google-Maps anschauen. Auf einige Ideen/Fragen will ich aber gleich antworten.

@Fredy danke für deine Detaillierten Routenideen ich werde mir dies etwas später im Detail anschauen.  Übrigens die Mojave Wüste ist auf dem Plan wegen des Kelso Dunes BLM CG. Wink

@Josef, ich WILL verschiedene Ansichten hier lesen und bin froh für alle Denkanstöße! Jeder hat seine Ideen und die sind immer gut, der eine liebt halt das Menschengetümmel der andere sucht die Einsamkeit. Aber genau dies macht doch den Reiz des RV Urlaub in den Staaten aus!!

@Gisela, die White Sands würden auch reizen würden aber wenigstens 200 Meilen und einen Tag kosten.  Deshalb haben wir uns entschieden östlich nur bis in die Gegend von Silver City zufahren.

Vorlieben ohne Kinder
Gisela du kennst nicht unsere Vorlieben ohne Kinder. Und ehrlich gesagt wir müssen das Reisen zu zweit auch erst entdecken. Unsere letzte Reise ohne Kinder war die Hochzeitsreise vor 24 Jahren, und da sind wir weder viele Meilen gewandert noch gefahren. Kiss Wir sind aber eher die Spaziergänger, das heißt ein 2-3 Stunden Trail ist ok, aber ob wir längere Wanderungen machen werden, glaube ich eher nicht. Aber warten wir mal ab, vielleicht sind wir ja nach der Reise bekennende Wanderer.

Death Valley
Ich weiß dass wir durch das Death Valley erst einen Schlenker nach Norden machen müssen aber Death Valley ist ein „MUST“ da will ich, koste es was es wolle, hin.

Seitdem ich als Kind die Geschichte eines Cowboys gelesen habe, der die Reise durch das Tal nur dank seines störrischen Maulesels überlebt hat, träume ich davon dieses Tal zu sehen. Klingt kindisch aber manchmal sollte man das Kind im Manne gewähren lassen. Und da 2014 im Sommer Yellowstone geplant ist, weiß ich nicht wann wir wieder die Gelegenheit haben mit Camper ins Valley zu fahren. Und dazu im März wo, wie ich hoffe die Hitze erträglich ist.

Rte66
wir sind sowohl schon über Oatman wie auch schon von Seligman nach Kingman gefahren und werden deshalb  Vorort entscheiden  ob und wo wir auf die rte66 fahren.

Restaurants
Mit den Kindern war das gemeinsame Grillen sowie Lagerfeuer erleben, ein Highlight der Reise, zu zweit könnte es aber sein, dass wir ähnlich wie Josef öfters ein Restaurant aufsuchen werden.  Da man, wie Josef sagt, auch zu Hause kochen kann.

Organ Pipe NP
Den wollen wir unbedingt sehen. Nachdem Lesen des Reisberichts von Tom sowie Claudia, war dies der erste Ort der auf der Route festgelegt wurde.

Sackgassen
Josef,  es stimmt  Sackgassen sehen bei der Planung immer nach verlorener Zeit aus. Allerding würde ich z.B. die Sackgasse am Grand Canyon zum Northrim immer wieder fahren. Dazu kommt dass man oft bei der Rückfahrt Dinge sieht die bei der Hinfahrt übersehen wurden. Aber du hast Recht, man sollte schon genau überlegen wo und wie man eine Sackgasse fährt.

Nochmals Danke und jetzt wird Google Maps gestartet, um mir eure Ideen im Detail anzuschauen.

 

 

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 51 Sekunden
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2809
Ostern in Sedona

Hallo,

ich habe fetsgestellt dass wir nach der aktuellen Planung Ostern in Sedona sind. Surprised

Hat jemand eine Ahnung was dann dort los ist ?

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Bernhard
Bild von Bernhard
Online
Zuletzt online: vor 52 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 12244
Easter in Sedona

Hi Claude

wahrscheinlich viel !

http://www.sedona-arizona-vacations.com/things-to-do-in-sedona/sedona-ea...

http://forums.mtbr.com/colorado-western-slope/sedona-fat-tire-festival-a...

Ist natürlich aus der Vergangenheit - ich könnte mir aber vorstellen, dass es jedes Jahr so ist. Wenn du früh genug deinen Campground buchst, kann es ja auch ganz interessant werden

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Josef
Bild von Josef
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 51 Minuten
Beigetreten: 06.11.2011 - 11:33
Beiträge: 897
Hallo Claude,

ich habe zum Spaß mal versucht über Ostern ein Hotel in Sedona zu buchen, von Do. 28. März bis Di. 02. April 2013.

http://www.booking.com/searchresults.de.html?aid=301584;label=Hotels-sGm...

Da ist schon mächtig was los. Es gibt schon viele Beschränkungen bezogen auf die Anzahl freier Zimmer. So weit im Voraus, ist das wohl ein Indiz dafür, daß Sedona zu Ostern sehr beliebt ist. Den im Ort gelegenen CG solltest Du wohl frühzeitig buchen.

http://www.ranchosedona.com/ Fußweg 1 Meile zum "Visitor Center" am Ortseingang Forest Rd. Hier kannst Du mit etwas Glück, am oberen Ende der Straße mit dem WoMo parken. Bei der Ankunft in Sedona den Parkplatz direkt anfahren.

+34° 52' 7.75", -111° 45' 51.26"

Größere KartenansichtAndere, WoMo taugliche, Parkplätze haben wir im Zentrum nicht vorhanden.

Mit freundlichem Gruß

Josef

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 24 Minuten
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 1633
Sedona

Hallo Claude,

auf die Frage nach Sedona über Ostern - wir waren 2011 im Rahmen unserer Überführung in der Osterwoche in Sedona. Wir empfanden es als ziemlich voll, natürlich hatten wir keine Reservierung für den CG dort und mußten (durften?) weiter bis Flagstaff fahren. Unseren geplanten Hike im Oak Creek Canyon mußten wir auch fast aufstecken, da wir so gut wie keine Möglichkeit fanden unserr RV los zu werden. Nachrtäglich betrachtet, hätten wir uns mehr Zeit auf der Strecke von Prescott ins malerisch gelgene Jerome (mit klasse Fernsicht in die Weite Arizonas) lassen sollen. Aber diese Ziele liegen wohl nicht auf Deiner Route.
Wie man einigen RB's entnehmen kann gibt es sehr schöne Touren durch die 'roten Steine', die einen 1 oder 2 Tage Stop in Sedona rechtfertigen. Die Stadt selbst gibt mir nichts, viel zu viel Rummel.
Fazit -bitte unbedingt CG vorreservieren, der Platz liegt etwas erhöht, schön am Wald gelegen, fußwärts ist die Meile von Sedona zu erreichen.

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 51 Sekunden
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2809
ins Getümmel werfen

Hallo,

eigentlich lieben weder Danielle noch ich viel Rummel und suchten bisher eher die Einsamkeit in den Staaten. Aber jetzt haben wir entschieden, uns in das Getümmel in Sedona zu werfen. Uns interresiert dann doch wie die Einheimischen das Osternwochende dort verbringen.

Mittwoch am Feiertag, schauen wir uns nochmal die Route an und werden dann Sedona reservieren.

Danke für eure Bemühungen

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Bernhard
Bild von Bernhard
Online
Zuletzt online: vor 52 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 12244
Easter Bunny

Hi

Claude zusammen mit dem Easter Bunny -- dieses Bild möchte ich sehen Laughing

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4884
Tour Ideen

Hi Claude,

habe mich gestern Abend ausgiebig mit dem Apache Trail und dem Lost Dutchman CG und überhaupt dieser Ecke beschäftigt.

Also, wenn wir die Runde machen, dann möchte ich auf alle Fälle dorthin.

(Ist auch ganz bestimmt was für Janina u. Fam.)

Ach ja, Hans und Gerlinde waren dort auch siehe hier:, leider ist der Bericht noch nicht fertig!

Und im "Grundmann" von 9/11 steht auch einiges zu dieser Ecke!

Herzliche Grüsse Gisela

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 51 Sekunden
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2809
Lost Dutchman

Hallo Gisela

danke für die Info es ist wie immer schwer zu entscheiden was man fallen lassen soll und was nicht Frown.

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 51 Sekunden
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2809
Easter Bunny in Sedona

Hallo,

wir haben entschieden und werden Ostern in Sedona verbringen. Eine Site am "Oak Creek" im "Rancho Sedona RV Park" ist für 2 Nächte gebucht.

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.