Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

kurzfristge Hilfe zur Reisezeit

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 2 Tage
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 70
kurzfristge Hilfe zur Reisezeit

Hallo Leute,

also nun sind wir doch schonwieder  schneller als erwartet bei der Planung der nächsten Reise denn auf Arbeit erwartet man nun schon die Urlaubspläne...

Nur ganz grob: Wir wollen nach Las Vegas fliegen und wieder so ca. 16 - 18 Tage bleiben. Sehen wollen wir Las Vegas, den Grand Canyon und dann die typische Richtung über Page bis Moab mit den NP´s die so dazwischen liegen. Überlegung ist noch ob wir eine OneWay tour nach Denver machen oder eben wieder zurück nach Las Vegas, aber darum soll es noch garnicht so wirklich gehen.

Wir stehen vor der Entscheidung ob wir von mitte Mai bis Ende Mai oder Anfang Juni bis mitte Juni fahren sollen. Also vor oder nach Pfingsten wäre das.

Was denkt ihr welche Zeit sich besser eignet vor allem zwecks der Temperaturen oder allgemein des Wetters?

 

Gruß Alex

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5777
RE: kurzfristge Hilfe zur Reisezeit

Hallo Alex,

wir waren 2014 im Mai auf dem Colorado Plateau und empfanden das als die ideale Reisezeit. Deshalb würde ich euch spontan zur früheren Reisezeit raten. Dürfte vermutlich auch den Vorteil haben, dass die Campermiete etwas günstiger sein dürfte (sieht man z.B. ganz gut bei der Detailaufschlüsselung bei "trans-amerika-reisen.de", ab welchem Tag die Preise steigen - je näher an den Sommerferien, desto teurer). 

Nachteil am Mai ist, dass dafür teilweise schon die Buchungsfenster offen sind für die Campingplätze. Ggf. ist zu eurem Wunschzeitpunkt der eine oder andere Platz (z.B. Watchman im Zion) bereits ausgebucht... Müsstet ihr mal schauen.

Falls es Mai wird, solltet ihr das "Memorial Day Weekend" im Auge behalten. (Fr 22.05.-Mo 25.05.)

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 2 Tage
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 70
RE: kurzfristge Hilfe zur Reisezeit

Falls es Mai wird, solltet ihr das "Memorial Day Weekend" im Auge behalten. (Fr 22.05.-Mo 25.05.)

In wie fern wirkt sich das denn immer aus? Wahrscheinlich noch vollere Campingplätze durch einheimische.... und höhere Preise??? Oder auf was sollten wir dort achten?

Und schonmal danke für die schnelle Antwort.

 

Gruß Alex

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 16 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6539
RE: kurzfristge Hilfe zur Reisezeit

Hi Alex.

An solchen langen Wochenenden sind die Highlights (Zion, Arches, Grand Canyon, Pazifikküste) komplett ausgebucht und das in Windeseile, sobald das Booking-Window öffnet. Ebenso alles, wo ein "Lake" im Namen ist. Die sind dann unerträglich, wegen Motorbooten, Jetskis. Außer es ist ein No-Wake-Lake, was aber selten ist.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann