Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Planung Straßenzustand paved/gravel/dirt

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1574
Planung Straßenzustand paved/gravel/dirt

Hallo zusammen,

ich stoße bei Google Maps immer wieder auf Strecken die interessant wären zu fahren da sie meist etwas abseits der Hauptrouten liegen.

Auf den ersten Blick sehen viele davon unbefahrbar mit dem Womo aus, bei genauerem hineinzoomen stellt sich jedoch öfters heraus dass die Strecken doch asphaltiert sind. Oder eben anders rum. (Beispiel) Damit bleibt dann immer ein Risiko ab die Straße gefahren werden darf oder nicht.

 

Kennt jemand von euch eine Übersicht in der man erkennt welche Straßen in welchem Zustand sind, also  paved, gravel oder dirt Roads?  Für Arizona und New Mexiko, wäre klasse, für`s ganze Land natürlich umso besser

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 15 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3251
RE: Planung Straßenzustand paved/gravel/dirt

Hi Jörg,

Vielleicht hilft der eine oder andere Link weiter? https://www.maricopa.gov/DocumentCenter/View/6240  ggf. musst du noch nachweisen, dass du kein Roboter bistwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Ich bin und bleibe ein Freigeist!

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1574
RE: Planung Straßenzustand paved/gravel/dirt

Hallo Thomas,

der link hat leider nichts gebracht, da ich nach wie vor nicht weiß welche Strecken wie sind. 

Trotzdem danke. 

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 39 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3790
RE: Planung Straßenzustand paved/gravel/dirt

Hallo Jörg,

wenn die Straße einen Mittelsstreife hat, dann ist diese "paved".

Dein Beispiel RT54/169:

Liebe Grüße Gerd

voenni
Bild von voenni
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 18 Stunden
Beigetreten: 24.07.2013 - 09:27
Beiträge: 824
RE: Planung Straßenzustand paved/gravel/dirt

Hallo Jörg

Mit dem "Problem" beschäftige ich mich auch ständig und aktuell auch vorallem in Colorado/New Mexico. Bei deinem Beispiel ist es für mich auch klar, so wie es Gerd oben schreibt. Aber es gibt ja noch viele Grenzfälle, bei denen der Mittelstreifen fehlt...

Ich gehe dann meist so vor: Bei google reinzuzoomen und z.B. Trailheads/Campgrounds in google earth anzuschauen (z.B. was für Fahrzeuge sind dort parkiert). Dann den Namen des Trailheads googeln und die Bilder anschauen. Danach bei den Wandervorschläge/-berichten, welche vom Trailhead ausgehen, die Anfahrtsbeschreibungen lesen. Manchmal kann man sich so ein Bild der Befahrbarkeit machen... Klar ist das vage, aber immerhin etwas...

Gruss Yvonne

unsere Reisen im Südwesten 2014 und 2016

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 3 Tage
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1574
RE: Planung Straßenzustand paved/gravel/dirt

Hi Yvonne,

Der Tip mit den Trailheads ist gut, ansonsten mach ich es in etwa wie du. Meist klappt das auch ganz gut, aber gerade in Arizona und Neew Mexico gibt es so viele Grenzfälle die dann teilweise auch noch für etliche Meilen gut sind bevor sie in dirt übergehen. Und ich fahr einfach ungern auf gut Glück wenn ich dann nachher doch umkehren muss.

Von daher wäre so eine Übersichtsseeite schon Gold wert.

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika