Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

22 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Vera
Offline
Beigetreten: 04.05.2015 - 19:01
Beiträge: 436
Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Einige Bundesstaaten schreiben  explizit das Mitführen eines internationalen Führerscheins zusätzlich zum deutschen Führerschein vor:

  • Alabama
  • Alaska
  • Connecticut
  • Delaware
  • Georgia
  • Idaho
  • Mississippi
  • Montana
  • Vermont
  • Virginia
  • Washington

Aber auch außerhalb dieser Bundesstaaten ist das Mitführen des internationalen Führerscheins zu empfehlen: Das amerikanische Bundesgesetz schreibt vor, dass ein Führerschein in der Landessprache verständlich sein muss, was bei den ausschließlich auf Deutsch bedruckten EU-Führerscheinen nicht der Fall ist. Um also langwierigen Erklärungen aus dem Weg zu gehen, empfiehlt sich für jeden USA-Reisenden ein internationaler Führerschein.

Wichtig: Der internationale Führerschein ist nach Ausstellung nur drei Jahre gültig und muss danach erneuert werden.

 

Quelle: ADAC

 

Viele Grüße

Vera

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/vera

Reiseberichte SW 2015 + NW 2023

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 6062
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Bei einem Aufenthalt in den USA bis zu einem Jahr ist es möglich, den deutschen Führerschein zum Führen eines Fahrzeuges zu benutzen.

Herzlich willkommen auf der gemeinsamen Webseite der Deutschen Botschaft Washington
und der Generalkonsulate Atlanta, Boston, Chicago, Houston, Los Angeles, Miami, New York und San Francisco!

Leute, lasst euch nicht verrückt machen.

Habe auch in 2022 Mietwagen gefahren und auch Polizeikontrollen gehabt. Z.B. Alaska und Washington.
(grauer Lappen von 1967)

Liebe Grüße Gerd

Man bekommt bei uns aber nur einen Internationalen Führerschein nach dem Wiener Abkommen (1968).
Der wir aber in den USA genauso (wenig/gut) anerkannt wie der Nationale.

Die USA kenn nur einen nach dem Genfer Abkommen (1949) an. Den bekommt man hier aber nicht.

Ich selbst habe einen Internationalen Führerschein nach dem Pariser Abkommen von 1928

 

 

 

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

AnnSchi
Bild von AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 1074
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Haben wir tatsächlich auch noch nie gebraucht...in der Theorie gilt diese Empfehlung ja eigentlich schon lange so weit ich weiss. Aber als Schweizerin sollte es eh kein Problem sein - bei uns steht in 5 Sprachen (inkl. Englisch) Führerschein oder eben Driver Licence draufwink

Liebe Grüsse

AnnSchi


TRAVELING, it leaves you speechless, then turns you into a STORYTELLER.

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 6062
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Canadier
Bild von Canadier
Offline
Beigetreten: 14.11.2022 - 10:34
Beiträge: 354
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Ja ja,

alle Jahre wieder taucht diese Mär vom Internationalen Führerschein auf.

Viele Grüße aus dem Münsterland

Vera
Offline
Beigetreten: 04.05.2015 - 19:01
Beiträge: 436
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Danke Gerd, 2015 hatte ich mich also auch schon wirr machen lassen… 

Inzwischen haben wir den Karten Führerschein und haben jetzt online den internationalen angefordert. 
wenn es im schlimmen Fall eines Unfalls hilft, weiteren Stress zu vermeiden, sind es mir 20 € Wert…

 

Viele Grüße

Vera

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/vera

Reiseberichte SW 2015 + NW 2023

 

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2772
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Vera!

...wenn es im schlimmen Fall eines Unfalls hilft, weiteren Stress zu vermeiden, sind es mir 20 € Wert…

 

Da möchte ich dir recht geben.

Ich persönlich habe den Int. Führerschein immer ausstellen lassen. Der hat 15,- € gekostet. (Da sieht man, dass auch hier die Inflation durchschlägt. surprise)

Trotzdem können viele damit nichts anfangen. Das habe ich selbst in Toronto erlebt, als ich meinen Lappen zu Hause vergessen habe. Dieses graue Büchlein war dort gänzlich unbekannt. Das Ding hatte ich damals dabei.

 

Auf der anderen Seite gibt es Länder, wo man ohne diesen Int. Lappen kein Fahrzeug ausgehändigt bekommt. Das ist aber ein anderes Kapitel.

 

Übrigens, kann ich mich erinnern, dass der ehemalige Womo-Forum  Präsident (Fredy) in einem Beitrag diesen Führerschein auch wärmstens empfohlen hat.

 

Aber, jeder, wie er mag! wink

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 6062
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Auf der anderen Seite gibt es Länder, wo man ohne diesen Int. Lappen kein Fahrzeug ausgehändigt bekommt.

Habe ich noch nicht erlebt.

Auf der anderen Seite gibt es Länder/Staaten, wo man einen Landesführerschein erwerben muss bevor man den Mietwagen bekommt.

Z.B. St. Kitts und Nevis

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Vera
Offline
Beigetreten: 04.05.2015 - 19:01
Beiträge: 436
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Ich habe den Führerschein bereits bekommen... Aber ob der wirklich hilft? Es ist ein Büchlein und hat mehrere Seiten auf Englisch, Russisch und Deutsch. Aber das Wichtige, die Fahrzeugklassen, sind nur durch Bilder erklärt. Ob das einem US Polizist hilft? Naja...

 

Viele Grüße

Vera

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/vera

Reiseberichte SW 2015 + NW 2023

 

MFox
Bild von MFox
Offline
Beigetreten: 06.12.2015 - 15:02
Beiträge: 196
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Hallo zusammen,

mit großem Schreck habe ich heute zwei Tage vor Abreise festgestellt, dass ja in Alaska gemäß dieser Listen der internationale FS vorgeschrieben sei. In all unseren Womo-/ und Automieten hatten wir in den USA nie den Internationalen gebraucht (der mittlerweile abgelaufen ist). Wir haben beide den EU-Kartenführerschein.

Wir mieten bei Go North in Anchorage an. Weiß jemand ob die obligatorisch sehen wollen? In den Mietbedingungen bei CU-Camper ist davon nicht die Rede, bei Go North wird er auch nicht erwähnt. Alles keine Garantie für nichts, aber ich bin echt am überlegen ob ich für morgen früh noch einen Last Minute Termin beim Amt organisiere. In der Hoffnung das es dann noch einen gibt. 

Alaska DMV (Seite ist gerade offline) sagt dazu folgendes:

https://dmv.alaska.gov/credential-services/international-driving-permit/

The State of Alaska does not issue International Driving Permits nor are they required to drive in Alaska.

You may drive in Alaska with your out-of-country driver's license for up to 90 days. Please carry a translation of your driver's license if it isn't in English. This should be an official translation as provided by your embassy.

// Bearbeitet: Hab noch etwas weiter recherchiert, CU-Camper erwähnt in den Mietbedingungen nur den nationalen, Go North in den 2024 Tariffs explizit folgendes

An international driver’s license is not required but recommended.

Beim Alaska Department of Administration kein Wort zu Übersetzung oder IDP:

https://doa.alaska.gov/dmv/akol/new2ak.htm

You are welcome to drive in Alaska if you are at least 16 years old and have a valid driver license from another state, US Territory, or country.

If you will be driving in Alaska for more than 90 days, you must get an Alaska driver license.

Dagegen finde ich immer wieder Hinweise das der IDP dann nötig sei, wenn der Führerschein nicht im lateinischen Alphabet gehalten sei.

Mich dünkt, beim Thema internationaler Führerschein sind viele urban legends dabei und der Eine schreibt die Legende vom Nächsten ab...

Nichts desto trotz, wenn ich morgen einen Termin und die Vollmacht meiner Frau noch kriege, dann werd ich dennoch den Internatl. FS noch kurzfristig anfertigen lassen.

Viele Grüße

Chris

Canadier
Bild von Canadier
Offline
Beigetreten: 14.11.2022 - 10:34
Beiträge: 354
RE: Internationaler Führerschein in manchen Staaten Pflicht

Wie oben schon beschrieben:

"Und täglich ( jährlich ) grüßt das Murmeltier"

Viele Grüße aus dem Münsterland