Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Gisa60
Offline
Beigetreten: 09.03.2024 - 07:36
Beiträge: 8
White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

Hallo liebe Mitglieder,

ist jemand von euch schon einmal nach White Pocket (Vermillion Cliffs, Arizona) mit einem Allrad‐LKW gefahren? Gibt es da eventuell Engstellen, die mit einem 2,50 m breiten Fahrzeug nicht zu passieren sind?

Viele Grüße 

Gisa

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3066
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

Hallo Gisa,

ehrlich, würd ich nicht machen.

Die mittlerweile beliebte Strecke bietet auch Traffic in beide Richtungen, bedeutet Gegenverkehr. Die Strecke ist brutal sandig und über weite Teile einspurig. Schwierige Manöver implizieren unter Umständen, dass man sich fest fährt.

Wir sind mit einem 4x4 Wrangler unterwegs gewesen und waren sehr froh über das wendige und kleine Gefährt. Diese Fahrzeuge könnt ihr in Page oder in Kanab tageweise anmieten. Zugegeben, der Spaß ist nicht ganz billig. 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 4020
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

Servus Gisa,

 

bei Traffic muss man zur Not in die Botanik ausweichen, gelegentlich findet man auch Ausweichstellen. Würde es aber nicht ganz so strikt sehen wie Beate, trockenes Wetter voraus gesetzt.

Eine Möglichkeit gäbe es auch mit Guide, ebenfalls nicht billig, aber lohnenswert.

https://paria.com

Einen Eindruck von der Sandpiste gäbe es hier:

https://youtu.be/JyQ2Xrdv14c?si=1O27waOrZ2z-Tagg

und hier:

https://youtu.be/5gNFb_2uKJA?si=ym_VLiFoo-YR3Eib

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

tanni
Bild von tanni
Offline
Beigetreten: 10.11.2012 - 01:07
Beiträge: 1103
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Gisa,

wir waren vor 3 Wochen mit dem Jepp Grand Cherokee Trailhawk vom Graner Gespann mal wieder in der White Pocket.

Mittlerweile sind sogar an den markanten Stellen Wegweiser aufgestellt, sodass wohl noch mehr Besucher dort draussen sind als früher.

Heftiger als den Sand finde ich aber die vielen Steinplatten, welche teils übel zu überfahren sind.

Die Strecke ist aber nach wie vor sehr sandig, oftmals eng und man muß schon  genau auf eventuell nähernden Gegenverkehr achten, um eine der wenigen passenden Ausweichstellen zu erwischen, damit man sich nicht fest fährt.

Schließe mich da der Meinung von Beate an.

 

Liebe Grüße, Tanni

Elbe1
Bild von Elbe1
Offline
Beigetreten: 10.04.2020 - 10:49
Beiträge: 496
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

"muss man zur Not in die Botanik ausweichen" --> Diese Einstellung, ist einer der Gründe, warum Offroader immer kritischer gesehen werden (zu Recht).

Viele Grüße aus dem „echten Norden“ 🤓😉

Jan

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3066
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

Hi ,

das wäre auf weiten Teilen der Strecke auch fatal, dass sollte, wenn überhaupt auch nur den leichten ATV‘s vorbehalten sein. 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3066
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

Hi zusammen,

wenn auch die Mädels etwas unbedarft unterwegs waren, vielleicht doch auch mal ein anderer Blick auf die teils anspruchsvolle Sandpiste. 
 

https://m.youtube.com/watch?v=sC70embxMiU

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 4020
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

"muss man zur Not in die Botanik ausweichen" --> Diese Einstellung, ist einer der Gründe, warum Offroader immer kritischer gesehen werden (zu Recht).

Aber wenn dir nichts anderes übrig bleibt... .

So machte es zumindest der Profi (bestimmt nicht zum ersten Mal) Steve Dodson, Chef von der Paria Outpost, Fahrer im von mir oben verlinkten 1. Video.

Und, wer ist schon heiliger als der Papst .... Anspruch und Wirklichkeit?

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Elbe1
Bild von Elbe1
Offline
Beigetreten: 10.04.2020 - 10:49
Beiträge: 496
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

Hi Michaela,

es geht bei meinem Kommentar nicht um echte Notsituationen, sondern um die von vornherein einkalkulierte/geplante „Notsituation“. Man macht die Strecke, obwohl man das Problem kennt, aber man kann ja ….

Und nur weil irgendwelche „Berühmtheiten“ das im Video machen, wird es nicht besser.

Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich den konkreten Ort nicht selber kenne. Aber die Antwort auf die Frage „macht das mit einem Allrad-LKW Sinn“ —> „fahr in die Botanik“ ist mir aufgestoßen 🥴

Viele Grüße aus dem „echten Norden“ 🤓😉

Jan

Michaelaexplores
Bild von Michaelaexplores
Offline
Beigetreten: 03.04.2021 - 03:42
Beiträge: 384
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

Hallo Jan, das habe nicht ich geschrieben 😉.

Viele Grüße von Michaela 

Elbe1
Bild von Elbe1
Offline
Beigetreten: 10.04.2020 - 10:49
Beiträge: 496
RE: White Pocket mit Expeditionsmobil befahrbar?

Entschuldige bitte Michaela,
das habe ich verwechselt 🙁. 

Da war der Micha gemeint 😉

Viele Grüße aus dem „echten Norden“ 🤓😉

Jan