Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Lake Louise Campground oder Kicking Horse - Morraine Lake

34 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2600
RE: lake louise campgroung oder kicking horse - morraine lake

@Lena

 Es gibt dort oben nur ca sieben Parkplätze für RVs. U

Wenn ich meine Fotos anschaue von 2009, dann waren da sicher mehr als 20 Plätze für RVs vorhanden; ausser man  hat unterdessen die Parkfelder umstrukturiert!

 

Shelby

Ef_von_Iks
Offline
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 603
RE: lake louise campgroung oder kicking horse - morraine lake

Wenn ich meine Fotos anschaue von 2009, dann waren da sicher mehr als 20 Plätze für RVs vorhanden; ausser man unterdessen hat die Parkfelder umstrukturiert!

 

Also wenn ich mir Google-Streeview anschaue, dann sollten das gut 150m Parkplatz für RVs sein. Also so 12-15 Stück sollten da schon hingehen.

Gruß

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2600
RE: Neuen Kommentar schreiben

Ja, Street-View Moraine Parkplatz sind Aufnahmen auch von 2009! Jetzt 10 Jahre später könnte es ev. etwas anders ausehen!surprise

 

Shelby

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 253
RE: lake louise campgroung oder kicking horse - morraine lake

Hi zusammen

Wir waren ja zwischenzeitlich auch dort - im Juni. Und Lena hat recht - RV Parkplätze hat's da nur wenige - 5 oder 6 vielleicht. Die anderen grossen Parkplätze sind ausschliesslich für die grossen Tourbusse und nicht für RV's. Wir sind um ca. 6.30 oben gewesen und haben den letzten RV-Platz ergattert - allerdings standen da schon einige RV's auf den Tourbus-PP - so früh morgens stört das vermutlich auch noch keinen. Wer mit dem RV da hoch will, muss früh raus. Und die schlangen bei den Shuttelbussen war zimlich lang - und wie Lena schon schreibt - ich fand das auch zu umständlich und bin lieber um 5.30 aufgestanden. Hat sich jedenfalls gelohnt. 

Liebe Grüsse

 

Ef_von_Iks
Offline
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 603
RE: Lake Louise Campground oder Kicking Horse - Morraine Lake

Mal noch eine Frage die mir so kam:

Man fährt ja zum Lake Louise bzw. Moraine Lake am Anfang die selbe Straße. Die Zufahrt zu den Seen wird ja gesperrt wenn die Parkplätze voll sind. Wird dann schon unten die Straße zu gemacht oder erst am Abzweig. 

Kann ich, wenn ich es z.B. früh genug an den Lake Louise fahre, dann die Straße gesperrt wird, anschließend noch an den Moraine Lake weiter fahren oder geht das nicht?

Gruß

Felix

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 253
RE: Lake Louise Campground oder Kicking Horse - Morraine Lake

Hi Felix

Es ist richtig dass Du am Anfang dieselbe Strasse fährst. Gesperrt wird vor allem die Zufahrtsstrasse zum Morraine Lake - also ab dem Abzweiger dort hin. D.h. zum Morraine Lake kommst du dann nicht mehr...auch nicht vom Lake Louise aus...also nicht mit dem Womo/Auto. Wenn Du beide Seen an einem Tag machen willst dann musst Du zuerst zum Morraine Lake (oder dann evtl. am Abend erst). Dieses Jahr kam es aber anscheinend sogar vor dass die Zufahrt zum LakeLouise gesperrt werden musste, weil es zu viele Leutehatte (ich glaube das ist eher die Ausnahme) - auch als wir wieder nach unten gefahren sindvom Lake Louise waren schon unten beim Abzweiger in Lake Louis zu den beiden Seen Strassensperren und Ranger...ich weiss aber nicht, ob da dann generell gesperrt war. Wir haben beide Seen an einem Tag gemacht....weil das der einzige Tag war wo es Super Wetter meldete. Weil wir bammel hatten am Lake Louise keinen PP mehr zu bekommen (man hat uns schon im Visitor Center gewarnt dass an diesem Tag ne Menge Leute kommen werden weil eben die Tage davor und danach mässiges Wetter war und weil es Samstag war) ist die Zeit am Lake Morraine etwas knapp ausgefallen (wir waren dann den ganzen restlichen Tag am Lake Louise mit Wanderumg zum Lake Agnes und Fairmont Lookout - was wirklich schön war) . Ich würde nach Möglichkeit die Seen eher an zwei unterschiedlichen Tagen besuchen und auch beim Lake Morraine wandern gehen und nicht nur kurz Fotos machen. Dann einfach bei beiden Seen früh sein und noch ein bisschen geniessen ohne Massen.  Und noch wegen Shuttel: Ich dachte man könnte ja zum Lake Louise fahren, das Womo dort parkieren und von dort den Shuttle zum Mirraine Lake nehmen. Das kannst du zwar machen...aber der Shuttel vom Morraine Lake fährt dann nicht zurück zum Lake Louise sondern runter bis zum Overflow (oder wo der genau startet). D.h. du müsstest dann nohmal einen Shuttel wieder hoch zum Lake Louise nehmen - und dafür auch nochhmal zahlen. So hat man uns das im Visitor Center erklärt. 

Liebe Grüsse

 

Ef_von_Iks
Offline
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 603
RE: Lake Louise Campground oder Kicking Horse - Morraine Lake

Danke für die Info.

Wir sind 3 Nächte auf dem Lake Louise CG. Dazu ist der erste Tag der Labor day. Dort könnten eventuell noch die Tagestouristen bzw. Wochenendtouristen dort sein, aber die Urlauber von etwas weiter weg, werden an diesem Tag zurück fahren, da am nächsten Tag die Schule startet. Hoffentlich wird es dann leerer. So sind wir vom Wetter auch etwas flexibel. Wir wissen auch das man früh dort sein muss wenn man oben Parken will, aber dann macht es ja Sinn eher zuerst den Moraine Lake anzufahen und sollte der schon voll sein an den Lake Louise. Wir hatten geplant vor dem Frühstück vor Sonnenaufgang aufzubrechen und dann oben erst zu frühstücken und den Sonnenaufgang zu genießen. 

Am Lake Lousie haben wir auch den Trail zum Lake Agnes geplant. Beim Moraine Lake müssen wir noch schauen, welche Trails dort für uns interessant sind. 

Gruß

Felix

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 253
RE: Lake Louise Campground oder Kicking Horse - Morraine Lake

Ja genau zuerst zum Morraine Lake. Dort soll übrigens der Consolation Lake Trail sehr schön sein - allerdings muss man mind. eine Gruppe von 4 Personem (Erwachsene?) sein weil man durch Grizzly Gebiet wandert. Wie hatten wie gesagt keine Zeit bzw. waren auch nur 2 Erwachsene Personen (und zwei Kleinkinder). 

Wünsche Euch auf jeden Fall einen tollen Urlaub.

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Lake Louise Campground oder Kicking Horse - Morraine Lake

allerdings muss man mind. eine Gruppe von 4 Personem (Erwachsene?) sein

Hallo Anschi,

das war dann bestimmt zu Eurer Zeit eine extreme Situation, vielleicht war gerade ein Bär unterwegs. Denn normalerweise gibt es diese Bestimmung dort nicht.

 

Ef_von_Iks
Offline
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 603
RE: Lake Louise Campground oder Kicking Horse - Morraine Lake

Hallo Anschi,

das war dann bestimmt zu Eurer Zeit eine extreme Situation, vielleicht war gerade ein Bär unterwegs. Denn normalerweise gibt es diese Bestimmung dort nicht.

 

Zumindest steht es in der hiking map so drin. Hab es heute auch gelesen. 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.