Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wie läuft das denn genau mit den fcfs Campgrounds?

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 316
Wie läuft das denn genau mit den fcfs Campgrounds?

Hallo zusammen,

mir sind im Laufe der Zeit bzgl. first-come first-served Campgrounds jetzt ein paar Fragen gekommen.

Grundsätzlich habe ich verstanden, dass man auf den CG fährt, eine freie Site sucht, sich dorthin stellt und dann am CG Eingang einen Umschlag/Zettel ausfüllt mit Site, Dauer und dann das Geld einwirft oder beim Ranger/Host abgibt. Passt das soweit? Dann noch weitere Fragen:

Wenn ich früher morgens da bin kann ja durchaus noch vieles belegt sein, was dann später frei wird - woher weiß ich, ob vielleicht noch was frei wird?

Und wenn vorhabe 2 Nächte zu bleiben, muss ich die dann auch sofort bezahlen? Hintergrund: falls ich mit meinem Platz den ich am Anreise-Nachmittag noch bekomme nicht zufrieden bin, kann ich am nächsten Tag morgens wenn was frei wird dann einfach umparken wenn ich direkt 2 Nächte zahle?

Danke euch schonmal smiley

Viele Grüße,

Tom

Tikimi
Bild von Tikimi
Offline
Beigetreten: 04.01.2015 - 15:40
Beiträge: 323
RE: Wie läuft das denn genau mit den fcfs Campgrounds?

Hallo Tom,

uns ging es im Atlatl CG schon so, dass wir kurz vor Check Out Zeit vor Ort waren. Auf den kleinen Abschnitten, die am Pfosten der Site hängen, kann man ablesen bis wann die Site reserviert ist...oder eben im Zweifelsfall warten und fragen. 

Man bezahlt direkt die Dauer, die man bleiben möchte. Natürlich kannst Du auch nur 1 Nacht bezahlen, aber wenn dann am nächsten Morgen alle Sites belegt sind weil alle anderen 2 Nächte bleiben, gehst Du dann ggf. leer aus- oder musst dann eben Deine Site umgehend für die nächste Nacht fix machen. Zum Site Wechsel kann ich leider nichts sagen, bisher hatte wir das zwischendurch noch nicht. 

Aber hier kommen sicher noch weitere Rückmeldungen.

 

Liebe Grüße Tina

 

I´d rather have a passport full of stamps than a house full of stuff !

Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 316
RE: Wie läuft das denn genau mit den fcfs Campgrounds?

Danke Tina! Kam wohl doch nichts mehr dazu jetzt. Also am Besten einer fährt und der andere steigt aus und läuft neben dem WoMo her um die Zettel an den Pfosten zu lesen smiley

Kann man seinen Zettel schon hinhängen wenn noch ein anderer hängt der aber nur bis zu diesem Tag bleibt oder muss man zwingend warten bis derjenige wegfährt? Wie ist denn dann so die Knigge?

Tom

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 8051
RE: Wie läuft das denn genau mit den fcfs Campgrounds?

Tom,

das ist doch nicht deine erste Reise in die USA.

Wie hast du es denn beim letzten Mal gemacht?

 

Gruss Volker

 

 

Michaelaexplores
Bild von Michaelaexplores
Offline
Beigetreten: 03.04.2021 - 03:42
Beiträge: 373
RE: Wie läuft das denn genau mit den fcfs Campgrounds?

Kann man seinen Zettel schon hinhängen wenn noch ein anderer hängt der aber nur bis zu diesem Tag bleibt oder muss man zwingend warten bis derjenige wegfährt? Wie ist denn dann so die Knicke?

Hallo Tom, sprecht doch den "Besitzer" der Site einfach an. Dann wisst ihr ob dieser den Platz wirklich verlässt und könnt euren Zettel dann schon platzieren. 

Fcfs ist wirklich keine Wissenschaft und Kommunikation hilft wie so oft im Leben auch dabei.

Gute Reise, viele Grüße von Michaela 

Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 316
RE: Wie läuft das denn genau mit den fcfs Campgrounds?

Volker, ich war zwar in den USA aber ohne WoMo... und mit dem WoMo war das 2018 also eine Weile her und da hatten wir gar keinen oder nur einen fcfs.

Ich wollte nur noch wissen, ob es eine Knigge gibt - ansprechen werde ich sowieso, falls "on site".

 

Tom