Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Grillmodelle

213 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Baui
Bild von Baui
Offline
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 944
Da werde ich wohl nächsten

Da werde ich wohl nächsten Sommer je nach Waldbrandgefahr einen Gas- oder Holzkohlegrill kaufen. Das Lagerfeuer für die Marshmellows ist dann während dem Bierchen am Abend immer noch möglich, aber die Steaks müssen nicht so lange warten.

 
Herzlichen Grilldank für diesen Tread, Baui
Tom
Bild von Tom
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:04
Beiträge: 1818
Lagerfeuer

Servus Baui,

wenn Fire Ban ausgerufen ist, dass sind Lagerfeuer auch verboten. Dann ist es Essig mit offenen Flamen im Freien.

Herzliche Grüsse, Tom

Reisen Sie langsam.Wenn Sie Zeit für acht Länder haben, nehmen Sie fünf. Wenn Sie durch fünf hetzen wollen, nehmen Sie drei. Kate Simon

Baui
Bild von Baui
Offline
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 944
Danke für diese Ergänzung

Danke für diese Ergänzung Tom

Das war mir schon klar und ich werde mich mit Sicherheit an die Regeln halten, möchte den Kindern nicht einen Urlaub ala Papi ist im Knast ermöglichen Laughing

Wenn keine Waldbrandgefahr ist, dann meinte ich einfach, dass wir zuerst auf dem Grill das Fleisch bräteln und bei Bedarf dann noch ein richtiges Lagerfeuer zum geniessen machen, wenn die Zeit reicht.

Bei Waldbrandgefahr bleibt dann wohl nur der Gasgrill, wenn überhaupt, und das Bier ohne Feuerchen.

Ich habe bis jetzt aber immer das grosse Lagerfeuer angeorfen (ohne Waldbrandgefahr) und bin erst dank diesem Tread auf die Idee mit dem kleinen Grill gekommen, was die Essenszubereitung doch wesentlich vereinfacht.

Paul
Bild von Paul
Offline
Beigetreten: 22.08.2009 - 10:07
Beiträge: 1746
Grill vom Typ: Fredy Spezial

Hallo,

man glaubt es kaum, aber man kann mit einem einfachen Grill auch zurecht kommen.

Der Grill war bei Moturis (LAX) beim Womo dabei. Natürlich ohne die Teile auf dem Rost.

Die Basis: 

 

Ausbaustufe:

 

 

Vorher:

 

 

Nachher:

 

 

 

Viele Grüße

paul (Werner)

Th.Forsti
Bild von Th.Forsti
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 08:45
Beiträge: 228
Ausbaustufe

Hallo Paul,

Die Ausbaustufe ist klasse, so einen hatten wir auch CoolFoot in mouth

MfG Thomas

Baui
Bild von Baui
Offline
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 944
Hoffentlich auch in SLC dabei

Wow, dieser Grill von Moturis sieht ja echt lecker aus, oder ist das der Zusatz der nicht dabei ist...

Ich hoffe, dass die WoMo von Moturis in Salt Lake City auch einen Grill dabei haben, den so einen will ich auchTongue out

Wenn ich das richtig verstanden habe, benutzt ihr dann für diesen Grill vorgetränkte Kohle. Mischt ihr diese mit normaler, oder wird alles mit getränkrter Kohle betrieben?

Paul
Bild von Paul
Offline
Beigetreten: 22.08.2009 - 10:07
Beiträge: 1746
Kohle

Hallo,

ich (andere schon) nutze keine vorgetränkte Kohle, sondern normale Holzkohle oder Briketts die ich mit dem entsprechenden Anzünder anzünde.

Btw.: Die Sachen auf!!! dem Rost (Ribeye, Jalapenos, und Paprika) gibt es u.A. bei Walmart.

Viele Grüße

paul (Werner)

Gerlinde
Offline
Beigetreten: 07.09.2010 - 20:12
Beiträge: 396
Grill von Moturis

Hallo, bei jeder unserer drei Mieten von Moturis war bisher dieser Grill in der Kitausstattung enthalten. Das heißt, als er einmal nicht dabei war, habe ich danach gefragt. Es stellte sich heraus, dass vergessen wurde, ihn ins Auto zu packen. Er wurde sofort nachgereicht.

Bei Moturis.com steht:

What does a convenience kit contain?
The basic equipment contains cover, pillow, set of bed linen, "Frotté" bath and hand towels, face cloth per person, and glass and coral tableware (plates, cups and cutlery) for a minimum of 4 people as well as a tablegrill, flashlight, pots, frying pan, can opener, salad sieve, bottle opener, corkscrew, plastic bowl per vehicle.

Da müsste er wohl auch in Salt Lake City ausgegeben werden.

Grüße - Gerlinde

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
RE: Grillmodelle

Dieses Jahr hatte ich mir irgendwann unterwegs, nur für den Fall der Fälle diesen 3,99 Einweg-Grill von Wal Mart gekauft.

Nunja, er ist zum vergessen.

Liebe Grüße

Simon

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8801
Einweggrill

Hi Simon,

so was gibt bei Aldi und Lidl auch. Der Abstand zur Kohle ist viel zu gering, das Grillgut verbrennt, das Gitter ist zu labil und bricht durch.
Fazit: ungenügend.

Viele Grüße
Richard

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.