Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Erwartungen an Cruise America

29 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
pratwa
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 15 Stunden
Beigetreten: 05.07.2019 - 11:35
Beiträge: 26
Erwartungen an Cruise America

Hallo zusammen,

 

wir sind schon länger am Überlegen ob wir Curise Amercia oder Road Bear als Vermieter nehmen.

 

Ich habe so viel Negatives über Cruise America hier und im Internet (Trusted Pilot) gelesen, dass man man richtig Angst bekommt.

Road Bear ist ca. 500 teurer, aber auch bei diesem Anbieter habe ich schon einiges Negatives über die Wohnmobile und den Kundenservice gelesen.

Positive Erfahrungsberichte habe ich grundsätzlich selten gelesen.

 

Ich sehe es so, dass es einfach ein Glücksspiel ist, man kann ein gutes oder schlechtes Wohnmobil bei den beiden Anbietern erhalten, da steckt man nicht drin.

Gibt es hier jemanden, der Cruise America empfehlen kann und mir die Angst ggf., nehmen kann? :D. Da unsere Englischkenntnisse nicht sehr gut sind, habe ich Bange, dass wir bei Problemen mit dem Wohnmobil ernste Schwierigkeiten bekommen.

 

Beste Grüße

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 56 Minuten 1 Sekunde
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7197
RE: Erwartungen an Cruise America

Moin,

Ich habe so viel Negatives über Cruise America hier

das sind aber doch alles alte Erfahrungsberichte.

Positive Erfahrungsberichte habe ich grundsätzlich selten gelesen.

Ja, das wird leider selten geschrieben.

Ich würde bei 500€ Ersparnis immer bei Cruise America mieten, aber du wirst sicher auch noch andere Meinungen hören.

Vielleicht ja sogar Erfahrungsberichte.wink

 

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 3 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3732
RE: Erwartungen an Cruise America

Moin,

Probleme kann es bei beiden Anbietern geben. Die Fahrzeuge bei RB sind in der Regel max. 2 Jahre alt und somit ist das Risiko kleiner. Bei CA sind die Womo's eben länger in der Vermietung. In den letzten Jahren ist es aber offensichtlich besser bei CA geworden. Ich persönlich würde bei 500 € Unterschied dennoch bei RB bleiben, weil es mir noch wert wäre, und der Support bei RB ggf. auch auf deutsch helfen kann. Nicht unbedingt sofort, aber später meist. Die Entscheidung bleibt letztendlich bei euch.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 9 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Erwartungen an Cruise America

Ich weiss, es wird hier nicht gerne gesehen, trotzdem muss ich Euch widersprechen.

Die Erfahrungsberichte hier im Forum sind vielleicht älter (ich weiss es nicht), aber z.B. im englischen Tripadvisor-Forum gibts nach wie vor fast jede Menge eine neue Beschwerde über versiffte, total ramponierte Womos von CA. CA hat zwar anscheinend einen Teil der Flotte erneuert, aber es gibt dort immer noch einen Grossteil der uralten, ca. 7 oder mehr Jahre alten Womos. Und einen solchen würde ich nicht bekommen wollen.

Und dann ist der Kundenservice von CA "uaS". Die Kunden werden einfach mit den Problemen alleine gelassen. Wir haben es selbst letztes Jahr erlebt, als in einem Visitorcenter ein deutsches Ehepaar versuchte, eine Lösung zu finden. Deren Heizung und Herd ging nicht, da das Gas zu wenig Druck hatte. Also mussten sie immer am hook up stehen und meistens Essen gehen. Alle Reklamationen während der Tour wurden abgebügelt. Und dann versuchte dieses Ehepaar das Womo am letzten Tag statt morgens erst nachmittags zurückzugeben. DAS WURDE VON CA ABGELEHNT!!! Auch unter Berücksichtigung der vielen Reklamationen fand ich das eine Unverschämtheit.

Das ist jetzt nur ein Beispiel. Ein Parkrancher im Bryce Canyon erzählte uns mal, dass, wenn dort ein Womo strandet, es IMMER von CA war.

Ich muss ehrlich sagen, MIR wäre das Risiko zu hoch. Es geht ja nicht nur ums Geld, sondern auch um die doch wertvolle Urlaubszeit.

Und es gibt nicht nur CA und RB, es gibt noch andere Womo-Vermieter, die nicht so viel (oder überhaupt nicht) teuerer sind als CA. Es hilft, sich verschiedene Angebote anzuschauen und zu vergleichen.

Das einzige was ich bei CA buchen würde: eine Neuwagen-Überführung!! Denn da hätte ich Gewissheit, ein neues Womo zu erhalten.

 

Beate

 

 

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 20 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3011
RE: Erwartungen an Cruise America

Hi

wir hatten letztes Jahr bei CA gebucht da dies der einzige Vermieter war der bei unserer Route in Frage kam. Bisher hatten wir immer bei Roadbear oder Moturis (7 Buchungen) gebucht und klar war uns etwas mulmig bei den vielen negativen Bewertungen von CA. 

ABER wir waren total positiv überrascht, alles hat einwandfrei geklappt und der Camper hatte manche Details die uns besser wie bei Roadbaer gefallen haben. Klar das ist immer nur eine Momentaufnahme aber im allgermeinen have ich das Gefühl dass die Flotte von CA nicht mehr nur aus alten Womos besteht sondern auch öfters erneuert werden. 

Bei 500€ Unterschied würde ich wohl auch überlegen CA zu buchen, denn Pech kannst du bei allen Vermieter haben 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 56 Minuten 1 Sekunde
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7197
RE: Erwartungen an Cruise America

Beate

 jede Menge eine neue Beschwerde über versiffte, total ramponierte Womos von CA

und du meinst das unsere User solche Erfahrungen hier im Forum nicht schreiben würden ?

 

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 9 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Erwartungen an Cruise America

Groovy, ich wusste es!!!!!! Einer wird bestimmt meckern.

Meinetwegen kann ja jeder buchen, wo er will. Ich bin jedoch der Meinung, einen neuen User hier sollte man schon warnen. Was er/sie dann macht, ist ihm/ihr überlassen.

 

Beate

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 56 Minuten 1 Sekunde
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7197
RE: Erwartungen an Cruise America

Beate,

Claude hat doch nicht gemeckertwink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 9 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Erwartungen an Cruise America

Ich habe auch nicht Claude gemeint devil

 

 

kelo70
Bild von kelo70
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 12 Stunden
Beigetreten: 26.09.2016 - 23:31
Beiträge: 158
RE: Erwartungen an Cruise America

Ich würde bei einem Preisunterschied von 500,-€ CA wieder buchen und das obwohl wir ein ganz altes WoMo 2017 bekommen haben und ich schon in Nord Las Vegas unter dem Fahrzeug lag und ein Bodenblech das gescheppert hat mit Panzertape festgeklebt habe. 

Du musst dir bewust sein, dass die Polster abgenutzt sein können, mit dem regelmäßigen reinigen haben sie es wohl da auch nicht so, aber da kann ich mir im Walmart zur Not billige Bettlaken für die Sitzecke kaufen, ebenso Topper auf die nicht so tollen Madratzen (die jedoch sauber waren) , Kosten 70-100,- €, da habe ich immernoch 400,- gespart. Das Fahrzeug an sich war bis auf das Bodenblech technisch gut in Schuss. Alle Anderen CA- Mieter mit denen wir ins Gespräch gekommen sind hatten neuere Fahrzeuge, deren Zustand auch von den Polstern her gut war.

Das der telefonische Kundenservice schlecht ist kann ich nicht bestätigen, ich habe den Schlüssel für die Klappen unten abgebrochen und die Dame am Telefon hat uns versucht verschiedene Adressen auf unserer Route herauszusuchen, wo wir einen neuen bekommen können, sie gab auch den Tipp andere CA Mieter mal anzusprechen und zu fragen ob man probieren könnte ob deren Schlüssel passt um die Fächer zu öffnen, hat dann gleich beim ersten mal geklappt und wir haben die Klappen einfach nur verriegelt ohne abzusperren bis wir einen neuen Schlüssel hatten.

Positive Berichte liest du auf den wenigsten Seiten von Bewertungsplatformen, aber selbst CA hat bei Trustpilot 4 Sterne bei über 800 Bewertungn, wer zufrieden ist schreibt meistens nicht viel, sondern vergibt nur Sterne oder Punkte.

 

Viele Grüße

Kerstin

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 9 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Erwartungen an Cruise America

Also ich oder mein Mann hätte wirklich keine Lust, schon am ersten (oder auch irgendeinem anderen) Tag unterm Auto zu liegen um irgendetwas zu befestigen. Mir wäre meine Urlaubszeit zu schade für solche Sachen.

Und ich könnte Dir auch noch einige andere Beispiele bringen.

Aber wie gesagt: jeder wie er will.

 

Beate