Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Frage zu Wilderness River Adventures Page (Rafting Horseshoe Bend)

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Nadine76
Offline
Beigetreten: 15.07.2015 - 16:23
Beiträge: 13
Frage zu Wilderness River Adventures Page (Rafting Horseshoe Bend)

Hallo zusammen

Hat wer schon das Rafting wie eingangs erwähnt (1/2 day) gemacht? Es gibt da 3 Abfahrtszeiten. Früh Morgens, späterer Morgen und Anfang Nachmittag.

Welche Tour wäre die beste von der Zeit her?

Und was meinen die mit "*Price does NOT include park entrance fee of $15.00" genau? Ist da die entrance fee vom Grand Canyon gemeint oder gibt es eine separate? Ich möchte mir eh den Jahrespass "America the beautiful" holen. Ist das darin enthalten oder rechne ich die Kosten dazu?

Danke im voraus für die Hilfe

Nadine

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 875
RE: Frage zu Wilderness River Adventures Page (Rafting Horseshoe

Hallo Nadine,

das Gebiet um den Lake Powell gehört zu Glen Canyon National Recreation Area. Der Eintrittspreis ist mit dem America The Beautiful Pass abgedeckt.

Grundsätzlih wäre es besser, wenn du alle Fragen zu deiner Route in deiner Routenplanung stellst, dann hast du auch alle Antworten dort zusammen und musst sie später nicht in vershiedenen Feeds suchen.

Zum Rafting kann ich dir leider nichts sagen.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Nadine76
Offline
Beigetreten: 15.07.2015 - 16:23
Beiträge: 13
RE: Frage zu Wilderness River Adventures Page (Rafting Horseshoe

Hallo Irma

Vielen Dank für die Antwort und den Hinweis, dass ich die Frage besser dort stellen soll. Ah der Teil gehört auch zu Glen Canyon. Da war ich mir nicht ganz sicher.

Liebe Grüsse

Nadine

Bolly_Bollo
Bild von Bolly_Bollo
Offline
Beigetreten: 04.04.2018 - 09:55
Beiträge: 68
RE: Frage zu Wilderness River Adventures Page (Rafting Horseshoe

Hallo Nadine,

wir sind erst vor wenigen Wochen mit dem Kajak den Horse Shoe Bend entlanggepaddelt.
Landschaftlich wirklich eine sehr schöne Tour.
Wirklich Wildwasserrafting ist das nicht, nur vereinzelt ein paar Stromschnellen Klasse I, also eher ein gemächliches Dahintreiben.
Viel Zeit zum Gucken, Staunen und Fotografieren.

Ich würde früh morgens empfehlen, da ist noch am wenigsten los (und im Juli dürfte es auch von der Temperatur her angenehm sein).

Ja, NP-Pass reicht aus.
Bei der Zufahrt nach Lee's Ferry steht ein Kassenhäuschen der NP-Verwaltung, war aber bei uns nicht besetzt.

 

Gruss,

Christian

Nadine76
Offline
Beigetreten: 15.07.2015 - 16:23
Beiträge: 13
RE: Frage zu Wilderness River Adventures Page (Rafting Horseshoe

Hallo Christian

Danke für deine Infos. Da werde ich den 1. am Morgen in Betracht ziehen und einen Frühaufstehertag machen. 
Ja mir ist bewusst, dass es eine chillige Bootstour und nicht ein richtiges Riverrafting ist. Für mich daher die richtige Wahl.