Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 nur noch mit Permit per Lotterie

24 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14434
Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 nur noch mit Permit per Lotterie

Hallo zusammen,

Der Hike zu Angels Landing im Zion NP  erfordert ab 1.4.2022 ein Permit (Lottery System): https://www.nps.gov/zion/planyourvisit/angels-landing-hiking-permits.htm

Wenn man das Bild auf der Website sieht, war es wohl notwendig.

Auf der verlinkten Website ist das Vorgehen ausführlich beschrieben und lehnt sich  wohl an die Wave-Lotterie an

1.  Bewerbungsbeginn für Wanderungen ab 01.04.2022 bis 31.05. am 01.01.2022 für 3 Wochen  -- weitere Zeitfenster siehe in der Tabelle. Es können Tages- und Zeitfenster des gewünschten Hikes angegeben werden. Man erhält dann wenige Tage nach Schluss der Lotterie eine Email mit Zustimmung oder Ablehnung.

Da keine rollierende Bewerbung, hier die genaue Festlegung von der Website. Die Links zur Lotterie  werden entsprechend freigeschaltet.

When to apply

 

Hike Dates (hyperlinked to lottery

Lottery Opens 

Lottery Closes 

Permits Issued 

April 1 to May 31 

January 3 

January 20 

January 25 

June 1 to August 31 (link to be added soon) 

April 1 

April 20 

April 25 

September 1 to November 30 (link to be added soon) 

July 1 

July 20 

July 25 

December 1 to February 28, 2023 (link to be added soon)

October 1 

October 20 

October 25 

 

2. für Hoffnungsvolle: Kurzfristige Online-Bewerbung am Tag (day-before lottery) vor dem gewünschten Hike zwischen 12 - 15 Uhr. Mitteilung per Email um 16 Uhr

Kosten: Teilnahme an der Lotterie 6 USD,  weitere 3 USD p.P. , wenn man Erfolg bei der Verlosung hat.

Da kann man nur gespannt sein, welche Anzahl von Wanderwilligen den Zuschlag insgesamt pro Tag erhält (eine genaue Anzahl habe ich auf der Website nicht gefunden). I

In einem Zeitungsartikel (d.h. ohne Gewähr) habe ich eine Zahl von 120 Personen pro Stunde gelesen, was mir doch recht hoch erschien.

Fragen zu und Erfahrungen mit der Lotterie bitte ich, in diesem Thread  (und nicht bei der Trailbeschreibung) zu posten. Ich werde diesen Thread dort verlinken.

Meine Meinung: Leider wieder ein Mehr an Reglementierung, aber aus Sicherheitsgründen wohl berechtigt.

Herzlichen Gruß

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

PeterT
Bild von PeterT
Offline
Beigetreten: 04.03.2018 - 11:22
Beiträge: 149
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

Hallo zusammen

 

Also wir hatten Glück und haben unser Permit für den 14.8.22 bekommen

:)

 

Pete

 

Silke Ritter
Bild von Silke Ritter
Offline
Beigetreten: 04.05.2016 - 18:12
Beiträge: 260
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

Hallo zusammen,

wir haben auch das große Los gezogen und gewonnen. Mann und der große Sohn freuen sich. Und die Mama auf die Bilder und Erzählungen.

Silke

Reise 2017

Margarita
Bild von Margarita
Offline
Beigetreten: 16.07.2018 - 11:29
Beiträge: 43
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

Hier hat es leider nicht geklappt. Damit hätte ich gar nicht gerechnet. Ich dachte, der Run würde schon nicht so groß sein, da es schließlich zum ersten Mal stattfindet.

Sehr schade. Ich war schon ein Mal oben und habe mich erneut sehr darauf gefreut. Eins der absoluten Highlights für mich.

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 484
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

wir sind am dienstag dort. werd dann gern berichten. wir hatten problemlos ein permit für den ersten gewünschten slot gekriegt. war aber ja auch die wirklich aller erste Lotterie und der run vermutlich noch nicht so gross. langsam hat sich das vermutlich rumgeprochen.

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 484
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

hallo zusammen

 

wie versprochen ein kurzer bericht:

wir haben amgel‘s landing gestern gemacht. hatten das permit mit start vor 9 uhr. sind um 7.45 uh beim grotto gestartet und waren nach 2 stunden oben. hatten kaum gegenverkehr. als wir runter kamen waren dann schon mehr leute unterwegs aber es gab nie staus und wir mussten immer nur kurz warten um ein paar wenige wanderer durch zu lassen. haben uns nie unwohl oder unsicher gefühlt. im vergleich zu den bildern und videos die ich vor dem permitsysten im netz gesehen hab ist das sicher wesentlich besser jetzt. permits wurden nicht kontrolliert. erst als wir runter kamen waren ranger da - beim scouts lookout und beim trailhead unten beim grotto. wir mussten unser permit beim runterkommen aber nicht zeigen. nur die welche hoch wollten. 

 

fazit: hat immer noch viele leute aber situation scheint massgeblich entschärft zu sein. permit vor 9 dürfte die beste wahl sein sowohl wegen der leute als auch wegen der temperaturen. wir waren komplett im schatten bis zum scouts lookout was sehr angenehm war. es geht doch recht steil die ganzen serpentinen bis zum scouts lookout hoch und in der prallen sonne ist das sicher weniger spassig. 

lg

annschi

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8781
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

Hi,

den hike früh am Morgen zu beginnen war schon immer eine gute Entscheidung.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 484
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

Ja, nur ist das mit dem neuen Permitsysten halt nicht mehr für alle möglich…oder rman müsste dann halt quasi oben warten bis der Timeslot beginnt bzw. ich weiss gar nicht ob die Ranger die leute unten am Grotto passieren lassen würden wenn man zu früh startet - massgebend ist die Startzeit am Grotto. Wir hatten Glück ein Permit vor 9 zu bekommen. 

 

liebe grüsse Annschi

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14434
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

HI AnnSchi,

konntest du irgendwie in Erfahrung bringen, wieviel Permits für den gesamten Tag ausgestellt werden ?

Dann ist es ja auch so, dass für den ersten Teil des Trails bis zum Scout Lookout kein Permit nötig ist, da dieses Stück als Verbindung zum West Rim Trail, der ja auch ohne Permin zu begehen ist, nötig ist.

Wie man aus den Websites von NPS und recreation.gov entnehmen kann, ist für die Sommermonate auch noch mit einer Anpassung der Bedingungen zu rechnen. Ich könnte mir denken, dass dann die Slots enger gefasst werden als im Frühjahr bis Ende Mai

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2932
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

Hi,

ich denke mal, das geschaut wird, wie voll es über den Tag wird und entsprechend Kontingente erhöht oder verknappt werden. Ich kann mir schon vorstellen, dass man auch noch kurzfristig Glück in der Verlosung einen Tag vorher haben kann.

Was ich so im Forum sehe, war es nicht ganz so schwer in der jetzigen Lotterie ein Permit zu bekommen. Allerdings haben sowohl wir als auch Freunde nicht den Wunschtermin bekommen, sondern den 2. bzw. 1. Wunsch (beide spät). Dennoch sollte man denke ich möglichst viele Slots angeben um die Chancen zu erhöhen.

Insgesamt fände ich es schon gut, wenn man seitens des NPS offenlegen würde, wieviele Permits es pro Slot gibt....

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 484
RE: Zion National Park: Hiking zu Angels Landing ab 01.04.2022 n

Hi Bernhard

Nein ich weiss nicht wieviele permits vergeben werden. Vielleicht kann ich's noch rausfinden. Wir sind grad noch hier und müssen wohl um eine Nacht verlängertn - wir haben Ärger mit unserem Womo und können nicht weiterfahren...aber gibts ja schlimmere Orte um stecken zu bleiben als den Zionwink

Liebe Grüsse

AnnSchi