Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Las Vegas - Hotels am Strip

135 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Mobbel
Bild von Mobbel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 5 Tage
Beigetreten: 21.06.2011 - 17:21
Beiträge: 1911
Las Vegas - Hotels am Strip

War schon mal jemand im "The Venetian" oder "The Palazzo"?  Habe heute den ganzen Tag nach Las Vegas Hotel gegoogelt und bin ganz hin- und hergerissen, ob wir uns vor der Womo-Übernahme mal ein richtig chices Hotel am Strip für 2 Nächte leisten wollen oder lieber auf Billigheimer machen sollen. Ein Auto zum außerhalb übernachten haben wir ja.

Teilweise gibt es ja wirklich günstige Angebote, "New York" hab ich z.B: für 62$ + tax pro Nacht gefunden, gut das hat "nur" 4 Sterne, kommt mir aber recht günstig vor? Was habt ihr für Hotels direkt am Strip bezahlt und war es ok?

Lg Mobbel

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8376
Besuchte Hotels

Hi Mobbel,

wir waren bisher im
Excalibur: schön für Kids ("Ritterburg"), Durchschnitt und schon etwas abgewohnt, preisgünstig, für 4 Personen unter 100$ im August
MGM: auch nichts außergewöhnliches, guter Standard, Preis etwas höher, um 120$ für 4.
Luxor: auch schon 20 Jahre alt, war damals als es eröffnet hatte zufällig in LAS, gutes Preis/Leistungsverhältnis, ebenfalls unter 100$.

New York für 62 scheint mir günstig.
Signature: wird von Michael AC empfohlen, wobei dies etwas abseits des Stip liegt, es scheint aber sehr hochwertig zu sein.
Mandalay Bay hatte ich heuer im Blick, war aber nichts unter 200 zu bekommen.
Stratosphere hat immer sehr günstige Raten, dann ist glaube ich auch der Eintritt zum Tower enthalten
Bellagio wäre mein Traum. Zu viert aber nicht im Budget.

 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

e1l52
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 11 Monate
Beigetreten: 03.09.2011 - 00:16
Beiträge: 47
Cosmopolitan

Hi Mobbel,

wir waren jetzt im Oktober eine Nacht vor der WoMo-Übernahme im Cosmopolitan. Kann ich nur empfehlen.

Das Frühstückbuffet ist sensationell. Zum Preis kann ich leider nichts sagen, war im Flugpreis mit dabei.

Das war übrigens der Blick von unserem Balkon wink

Gruß Reinhold

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 2 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8325
Las Vegas Hotels

Hallo Mobble,

wir waren zuletzt 2009 im Trump Tower Preis € 120 Studio City View sehr schönes Hotel, aber ohne Spielkasino und 2007 bereits zum drittenmal im Ballys direkt neben dem Paris und schräg ggü. dem Bellagio. Dazu kann ich Dir aber keinen Preis nennen da jeweils ein im Buchungspaket bei Canusa enthaltenes Transferhotel. Denke aber mal das dies nicht so teuer ist. Hat aber direkte Verbindung zum Paris für  das wir Vergünstigungen für das Buffet erhalten haben. Wir hatten dort immer sehr großzügige und schöne Zimmer. Der größte Vorteil, es liegt genau mittig am Strip und damit alles gut zu Fuß zu erreichen.

Waren auch schon mal im Paris, im New York New York und im Luxor, das ist aber alles schon mehr als 10 Jahre her. Aber auch dort hat es uns damals jeweils gut gefallen.

Mich würde auch schon länger das Bellagio (lag bislang immer außerhalb des Budget)  bzw. aktuell auch das Cosmopolitan oder das Mandarin Oriental reizen, keine Ahnung was die so kosten.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 14 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4924
South Point

Hallo Mobbel,

wir waren schon 2 x im South Point.

Können wir empfehlen, wenn Ihr sowieso ein Auto habt!

Dort bist Du abseits vom Rummel und doch schnell mittendrin.

Tja, was haben wir bezahlt? 78,-$ Do, u. Fr. 190,-$. Wir sind dort aufgekreuzt, nachdem wir im vorguchten Luxor nicht unter kamen.

(siehe unser RB)

Herzliche Grüsse Gisela

 

Kristina
Bild von Kristina
Offline
Zuletzt online: vor 15 Stunden 7 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:32
Beiträge: 353
Hallo zusammen, unsere

Hallo zusammen,

unsere Erfahrungen mit Hotels am Strip sind nicht besonders umfassend. Vor ein paar Jahren haben wir im Luxor übernachtet, es war preislich gesehen im Mittelfeld und wurde von El Monte als Transferhotel angeboten.
Für uns war es perfekt!
Beim 2. Las Vegas Start haben wir uns dann auf das Angebot des Reisebüros verlassen und sind im Best Western Mardi Grass gelandet. Das Hotel lag in einer Parallelstraße zum Strip (dies erforderte einen Fußwegvon ca. 20 Minuten am dunklen Golfplatz des Wynn vorbei und war spät abends nicht wirklich angenehm) . Das Hotel selber war nur bedingt zu empfehlen: Die Zimmer waren sehr großzügig bemessen,allerdings war erst das 3. einigermaßen sauber. Das Umfeld stellte sich als "etwas schwierig" heraus.
Im dritten Anlauf wählten wir aus Kostengründen ein wide-Screen-room im Excalibur. Direkt am Strip war es für unsere Planung perfekt gelegen. Die Zimmer waren sehr schön, sauber und der gesamte Eindruck stimmte. Zwei kleinere Fehlfunktionen (Safe und AC) wurden umgehend und freundlich behoben.
Für das nächste Jahr begeben wir uns auf Neuland. Wir werden nach der Überführung in Las Vegas das WoMo abgeben,holen uns ein Leihauto und bleiben für 4 weitere Tage im Aria. Wir kennen das Hotel nur von einem Frühstücksbuffet-Besuch und waren angetan. Wir haben nun sehr früh gebucht und zahlen pro Nacht von Montag bis Freitag (Abreise) 68€ für das Zimmer, plus Resort-Fee natürlich. Zum Buchungszeitraum wurde in der selben Preiskategorie auch das Excalibur angeboten.
Wir lassen uns mal überraschen, wie es wird!

 

Mit lieben Grüßen aus Braunschweig

Kristina und Jörg

 

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 12 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7930
Chices Hotel

Hallo Mobbel

Ein 4* bzw. 5*-Hotel in Las Vegas ist mit einem ebensolchen z.B. in Asien nicht zu vergleichen. Ich würde immer jeweils einen Stern abziehen. Ein richtig chices Hotel ist z.B. das Bellagion, Venetian, Mandarin Oriental. Das kostet in der Regel aber auch ein Stück mehr. Mir ist es das nur im Ausnahmefall wert.

Mit eigenem PKW nehmenen wir auch gerne das South Point (wenn es günstig sein soll) da die Wege zum Zimmer einfach und kurz sind, das Auto direkt vor der Türe geparkt werden kann, die Qualität OK und die Zimmer sauber und bequem sind. Es ist aber absolut nicht am Strip. Mittelklasse ist z.B. das Paris und mit Fountain-View zu empfehlen. Allerdings ist der Weg vom "Selfparking" zum Zimmer bzw. Casino ziemlich weitläufig. Ich nehme in so einem Fall sehr gerne das "Valet-Parking" in Anspruch.  Excalibur, Luxor, NewYork, Stratosphere, Circus Circus etc. sind eher in der Günstigklasse wobei die für eine Nacht absolut in Ordnung sind. Hier würde ich auf die Lage am Strip achten. Signature ist sehr gut, speziell die Suiten aber etwas weit südlich.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Hillbilli
Bild von Hillbilli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 07.09.2009 - 20:00
Beiträge: 134
Venetian Hotel

Hallo Mobbel,

wir waren dieses Jahr die erste Nacht im Excalibur. Für eine Nacht wirklich ausreichend.

Am Schluss unserer Reise gönnten wir uns noch 2 Nächte im Venetian. Wir genossen die Suite und fühlten uns wie "kleine Fürsten". Ich glaube, die Suite hatte eine Grösse von etwa 65 qm, wenn ich es noch richtig weiß, und es war alles vorhanden, was das Herz begehrt. Smile Da es zu einem akzeptablem Preis zu buchen war, wollten wir uns diesen Luxus einfach einmal gönnen.

Ich persönlich würde immer ein Hotel direkt oder fast in der Nähe des Strips bevorzugen, weil ich dann laufen kann und kein Auto brauche.   

Für nächstes Jahr haben wir das Hooters Hotel ( gegenüber des MGM) gebucht. Wir sind nächstes Jahr über ein ganzes Wochenende in Las Vegas und die Hotels sind sehr viel teurer als unter der Woche. Das Hooters war preislich noch wirklich im Rahmen, mal sehen, was uns erwartet.  Wink     

Gruß Hillbilli                

 

 Wenn nicht jetzt - wann dann..... Smile

 

robbelli
Bild von robbelli
Online
Zuletzt online: vor 8 Minuten 6 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6597
Excalibur und Circus Circus

Hallo Mobbel,

wir haben in der Nacht vor der Womo-Übernahme im Excalibur "geschlafen", denn für mehr brauchten wir das Zimmer wirklich nicht. Da wir erst gegen 10 pm ankamen, waren wir mehr als kaputt. Alles, was für diese eine Nacht an Luxus geboten wäre, hätten wir niemals nutzen oder genießen können. Der größte Luxus ist an diesem Tag das Bett für uns gewesen.

Wir mussten aber das Zimmer direkt nochmal wechseln, weil es nicht ordentlich gereinigt war. Das zweite Zimmer war o.k., hatte aber die Aussicht zur Hotelmauer. Aber das war für die eine Nacht auch völlig egal.
Super leckeren Mexican Food haben wir in der Lobby des Excalibur bei "Baja fresh" geholt und im Zimmer genüsslich verspeist. Wer auf TexMex steht, sollte das probieren.

Am Ende unserer Reise haben wir als Familie das günstige Circus Circus für 28$ pro Nacht gewählt. Beim Einchecken fragten wir nach einem Zimmer mit Blick zum Strip und es hat uns wirklich gut gefallen. Natürlich ist dieses Hotel abgewohnt und hat die besten Tage hinter sich, aber wir haben uns trotzdem wohl gefühlt und waren positiv überrascht. Es hat uns besser gefallen als das Excalibur.
Allerdings hast du in diesem großen Hotel immer sehr lange Wege und kannst dich drin verlaufen...also ich...kann das.

Sicher kommt es aber bei den günstigeren Hotels immer sehr darauf an, welches Zimmer man bekommt.

Ob du nun auf edel oder Billigheimer machst...viel Erfolg beim Suchen und Finden des richtigen Hotels!

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Mobbel
Bild von Mobbel
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 5 Tage
Beigetreten: 21.06.2011 - 17:21
Beiträge: 1911
Wow - ihr seid echt toll

zum Entsetzen von meinem Mann werde ich wohl noch ein paar weitere Nächte mit Hotel googeln verbringen. Habe jetzt dank Eurer Hilfe schon viele schöne Zimmer gefunden, vielleicht finde ich in den nächsten Wochen noch raus, wie man da zu einem Sonderangebot kommt. Oder doch was mit Parkplatz direkt vor der Tür, das hat ja auch seinen Charme. Das werd ich mir jetzt alles in aller Ruhe angucken und durch den Kopf gehen lassen. Dummer weise hat bei den bisher entdeckten Traumzimmern in Traumlage mein Mann auch den Kopf geschüttelt, aber aufgeben tu ich noch nicht Cool.

Lg Mobbel

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 6 Tage
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7309
Flamingo

Hallo Mobbel,

ich kann auch noch das "Flamingo" mit ins Spiel bringen. Es liegt mitten auf dem Strip, hat ein super Frühstücksbuffet (kostet extra), ist aber etwas in die Jahre gekommen. Aber für 1-2 Nächte, nur zum Schlafen völlig ok!

Wir haben 2011 im Mai  98.24 Euro für 2 Nächte gezahlt.

Unsere Aussicht am Morgen

Beim Frühstück, im Hintergrund die Flamingos.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen