Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

12 Nächte ab / bis Las Vegas

25 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Sabine und Axel
Bild von Sabine und Axel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Monate
Beigetreten: 19.03.2017 - 19:31
Beiträge: 15
12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo Zusammen,

bin am Wochenende auf Eure Seite gestoßen und war begeistert über die vielen Tipps, die man sich natürlich bei diesem Thema gegenseitig geben kann. Wir könnten allerdings z.Zt. noch keine Tipps geben, würden uns aber freuen, wenn Ihr uns bei der Planung ein wenig helfen könntet.

Am einfachsten ist es ja, beim ersten Mal eine vorgeschlagene Route einzuschlagen. Somit schwebt uns Folgendes vor:

22.05.2017 Start  in Las Vegas
Grand Canyon - Mather CG schon gebucht smiley 
Monument Vallay
Canyonlands NP
Arches NP
Capital Reef
Bryce  Canyon
Zion NP
Abgabe WOMO bis 13 Uhr am  03.06.2017 Las Vegas

Empfohlen werden 2 Wochen .... wir haben aber nur 12 Nächte...weil wir vorher und nachher noch Städte per Flieger erkunden.
Wir werden ja außerdem am Wochenende mit dem Feitertag - Memorial Day - irgendwo sein. Hier sollte man sicherlich vorsichtshalber das Wochenende mit dem Feiertag schon den / die CG´s buchen!? Wir wollten uns jedoch nicht allzu sehr festlegen. Das ist ja eigentlich der Reiz am WOMO-Urlaub, dachten wir, dort zu bleiben, wo es einem gefällt wink

Wir freuen uns schon jetzt auf Eure Tipps! und sagen schon mal DANKE!!

VG Sabine

 

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 47 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2145
RE: 12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo Sabine,

herzlich willkommen hier im Forum!

Das was ihr vorhabt ist die Standardroute um Las Vegas, allerdings braucht ihr dafür mind. 3 Wochen.

Als östlichsten Punkt solltet ihr Page nehmen. Lest euch mal die FAQ´s durch und studiert ein paar Reiseberichte mit Startpunkt Las Vegas. Anschließend wäre es gut, eine taggenaue Planung einzustellen, denn dann  seht ihr bzw. wir, wo es noch etwas zu verbessern gibt.

dort zu bleiben, wo es einem gefällt 

Diese Idee haben leider viele, bei der Kürze eurer Route solltet ihr möglich viel vorbuchen, um keine kostbare Zeit mit Suchen zu verbringen.


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Sabine und Axel
Bild von Sabine und Axel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Monate
Beigetreten: 19.03.2017 - 19:31
Beiträge: 15
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Christian,

lieben Dank für die schnelle Antwort smiley. ok. dann werde ich mal meine Hausaufgaben erledigen .... wink.  Habe ich mir schon gedacht. Aber dann habe ich schon mal eine Richtschnur. Wir würden jedoch gerne Monument Valley und den Brice Canyon mitnehmen.  Dannn müsste man ggfs. zwei Strecken hin und zurück fahren....

Na dann bis demnächst.

VG Sabine

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 47 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2145
RE: 12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo Sabine,

Wir würden jedoch gerne Monument Valley und den Brice Canyon mitnehmen

Ob sich dies ausgeht, seht ihr dann bei der taggenauen Planung


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5381
RE: 12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo ihr zwei,

auch von mir herzlich Willkommen. smiley

Christian hat es ja schon geschrieben, eure Wunschliste ist leider zu lang für die 12 Tage. Auch für den Übernahmetag habt ihr euch m.E. Zu viel vorgenommen. Selbst wenn man früh übernehmen kann, werdet ihr nicht vor Mittag mit dem Ersteinkauf in Las Vegas durch sein. Dafür ist dann die Strecke bis Grand Canyon zu weit. Es kann auch immer etwas dazwischen kommen, selbst bei früher Übernahme könnte noch ne Reparatur notwendig sein, oder sonst etwas. Deshalb würde ich euch vorschlagen, die Reservierung auf dem Mather CG auf den 23.05. zu schieben. Hab eben mal nachgeschaut, da waren noch einzelne Sites frei.

Der Bryce Canyon sollte m.E. in eure Planung reinpassen, auch wenn ihr über Page "abkürzt".

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 39 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3468
RE: 12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo Sanine,

Ich kann dem nur zustimmen! Wir konnten wirklich früh 08.30 Uhr bei RB auftauchen und sind um 10.00 Uhr vom Hof, dann einkaufen und 100 Meilen bis zum Lake Mohave. Das war stressfrei, wir konnten sofort in den Urlaubsmodus switchen! Den nächsten Tag bis zum GC, das zog sich richtig, ohne Quatsch. Mit dem Jetlag noch am selben Tag, nur mit Fahrerwechsel und spät dort ankommen, ist ja nun auch nicht das Sinnvollstewink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2135
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo

22.05.2017 Start  in Las Vegas
Grand Canyon - Mather CG schon gebucht 

Ist die Fahrt zum GC am 22, im direkten Galopp geplant? Wenn ja, ist das keine gute Idee!

 

Gruss

Shelby

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6181
RE: 12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo Sabine,

ein herzliches Willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum!

Ich habe euch mal eine Map für die Strecke ohne Arches NP erstellt. So werden die meisten eurer Wünsche berücksichtigt. Ich betone, dass ich für mich so nicht planen würde, das wäre mir viel zu gehetzt. Außerdem wird sich die Reise eher auf mehr oder weniger intensives Sightseeing beschränken. Größere Wanderungen oder andere Aktivitäten werden zeitlich kaum drin sein. Aber es ist eure Reise, ihr bekommt einen ersten Eindruck und vielleicht passt das so für euch. Erfahrungsgemäß werden die folgenden Womo-Reisen meilenmäßig immer kürzer...

Ich lege euch ans Herz, ein paar CGs (wie unten vermerkt) vorab zu buchen. Viele sind auch fcfs, da wäre es nicht von Nachteil, wenn ihr bei manchen zeitig dort seid. Für mehr Flexibilität fehlt euch die Zeit, dafür ist eure Runde viel zu groß.

Die Nächte könntest du so aufteilen:

1Ü Big Bend of the Colorado (LAS - BBotC --> 94 mls) Nach der Womo-Übernahme schafft ihr es unmöglich noch bei Tageslicht zum Mather CG. Vermeidet unbedingt, im Dunkeln zu fahren, die Gefahr von Wildunfällen ist groß.

2Ü Grand Canyon NP (BBotC - über Hackberry - Mather CG --> 229 mls) --> reservieren!

2Ü Page (Mather CG - Page --> 145 mls) --> keine Reservierung notwendig, falls Wahweap voll, auf Lone Rock Beach ausweichen.

1Ü Monument Valley (Page - MV --> 131 mls) --> reservieren, der View CG ist alternativlos, wenn man ganz großes Kino bei Sonnenauf- und untergang vor der Womotüre möchte.

1Ü Natural Bridges NM (MV - Natural Bridges --> 67 mls) --> CG dort fcfs, falls voll, Ranger nach Boondocking Möglichkeit fragen

1Ü Capitol Reef NP (Natural Bridges - Fruita --> 134 mls) --> Fruita CG fcfs, möglichst früh da sein

1Ü Bryce Canyon NP (Fruita - Bryce --> 123 mls) --> evtl. reservieren, gibt aber auch viele fcfs sites oder den privaten Rubys RV Park

2Ü Zion NP (Bryce - Zion --> 84 mls) --> reservieren!

1Ü Valley of fire (Zion - VoF --> 143mls, VoF - Las Vegas --> 60mls) --> Atlatl Rock CG oder Arch Rock CG fcfs. Von hier direkt zur Abgabe nach Las Vegas fahren, das geht problemlos.

Insgesamt läuft das auf eine fahrintensive Tour hinaus, ihr werdet pro vollem Womotag (hier rechne ich mit 10, weil am Übernahme- und Abgabetag nur kürzere Strecken möglich sind) im Schnitt knapp 150mls fahren. Zieht man die Doppelübernachtungen ab, erhöht sich das Pensum an den übrigen 7 Fahrtagen entsprechend. Ist zu schaffen, aber der frühe Vogel fängt hier den Wurm... Ob es dann letztendlich für euch die richtige Entscheidung war, werdet ihr nach eurem Urlaub wissen.

Solltet ihr Bedenken haben und von vornherein etwas weniger fahren wollen, so könnt ihr die Tour jederzeit abkürzen. Logisch, dass dann Capitol Reef (und damit auch Natural Bridges) der erste Streichkandidat ist.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Sabine und Axel
Bild von Sabine und Axel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Monate
Beigetreten: 19.03.2017 - 19:31
Beiträge: 15
RE: 12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die vielen Anregungen!! Hier erstmal noch ein paar Info´s zu uns:  wir werden schon früher in USA ankommen, um unsere Tochter in Chicago (Au-Pair-Jahr) zu besuchen. Somit entfällt schon mal die Jetleg-Geschichte wink. Anschließend fliegen wir für 2 Tage nach San Francisco und dann nach Las Vegas - mit einer Übernachtung. Am nächsten Morgen geht es dann per Transfer zum Early Pick up.

Für den entspannteren Start habe ich jetzt die Übernachtung im Mather CG um einen Tag verschoben. Morgen habe ich dann wieder Zeit, mich an die Tagesplanung zu machen. Mal sehen, wie ich die Ziele, die Axel noch einmal sehen möchte oder neu entdecken möchte, mit den Zielen, die ich als "Ersttäter" unbedingt sehen sollte, verknüpfen kann.
Und wir sind auch nicht die übermäßigen Wanderer, sondern genießen die Natur eher im Ausruh-Modus wink.
Für den 1. Tag liebäugel ich mit dem Katherine Landing CG.

Nach Rückgabe des WoMo´s bleiben wir noch 3 Tage in Las Vegas, und erkunden anschließend per Flieger noch New Orleans und New York , um  dann vollgepackt mit neuen Eindrücken wieder hofffentlich gesund in Deutschland zu landen. Eigentlich wollten wir nur 2 Tage in Las Vegas bleiben, haben aber leider nicht bedacht, dass die Rückgabe des WoMo´s nicht am Sonntag stattfinden kann. Wie Ihr schon geschrieben habt, eigenltich muss man alles etwas zeitiger vorbereiten.... Wir konnten jedoch leider nicht früher mit der Planung beginnen

Bis demnächst
LG Sabine

 

Sabine und Axel
Bild von Sabine und Axel
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Monate
Beigetreten: 19.03.2017 - 19:31
Beiträge: 15
RE: 12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo zusammen,

hier unser Versuch der Tagesplanung:

12 Nächte ab / bis Las Vegas
Tag Datum Start Ziel CG Meilen
1 22.05.17 Las Vegas CA Bullhead City Katherine Landing 92
2 23.05.17 Bullhead City Grand Canyon Mather Campground 208
3 24.05.17 Grand Canyon Page ? 145
4 25.05.17 Page Page ? 0
5 26.05.17 Page Monument Valley MV-View CG 131
6 27.05.17 Monument Valley Natural Bridges ? 67
7 28.05.17 Natural Bridges Capitol Reef Fruita CG 134
8 29.05.17 Capitol Reef Bryce Canyon KOA CG Panguitch 130
9 30.05.17 Bryce Canyon Bryce Canyon KOA CG Panguitch 0
10 31.05.17 Bryce Canyon ZION NP ? ca. 72
11 01.06.17 ZION NP ZION NP ? 0
12 02.06.17 ZION NP Valley of fire   ca. 135
13 03.06.17 Valley of fire Las Vegas CA Abgabe WoMo 55

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wir haben bei der Buchung des WoMo bei CA die KOA-Value Card mitgebucht. Auch hier als "Anfänger" nicht vorher bedacht, ob auf unserer Strecke überhaupt CG von dieser Kette liegen. Deshalb haben wir uns erstmal für den CG Panguitch entschieden. 

Die anderen CG werden wir später entscheiden und wenden uns dann sicherlich mit weiteren Fragen im entsprechenden Forum an Euch wink.
Ganz lieben Dank jedenfalls für die Hilfestellung bei der Tourenauswahl!!!
VG Sabine

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 43 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1232
RE: 12 Nächte ab / bis Las Vegas

Hallo Sabine,

Deshalb haben wir uns erstmal für den CG Panguitch entschieden.

Nur wegen der KOA-Value Card? Nein, bitte nicht, auf gar keinen Fall. Unbedingt CG am Bryce Canyon direkt oder im Kodachrome Basin SP. Und die KOA-Value Card als "Anfängerfehler" abhaken.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA