Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

1. Tour in den Staaten

21 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Sunshine131006
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 03.11.2013 - 20:06
Beiträge: 9
1. Tour in den Staaten

Hallo zusammen,

habe fürs nächste Jahr im Oktober bei Roadbear in San Francisco einen C-30 gemietet.

wir fahren mit 2 Erwachsenen.

Start SF

geplannte Tour : -LA - San Diego - Vegas - Grand Canon - Hoverstaudamm -Zion NP- Deathvally- yosemite NP -SF.

Wir haben den RV 17 Tage. Ist die Strecke ohne Hetze zu schaffen ??

Wäre für alle Tipps bz. campinggronds, Highlights, und sonstige Insider Informationen dankbar.

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2174
RE: 1 Tour in den Staaten

Hallo Sunshine,

erst einmal ein Willkommen hier im Forum.

Damit wir dir helfen können, solltest du erst einmal mit Hilfe unserer FAQs und der zahlreichen Reiseberichte eine taggenaue Route ( möglichst mit map) erstellen. Campgrounds und Highligts findest du in unserer Datenbank.

Meine erste Einschätzung: Für 17 Tage erscheint mir die Route etwas zu ambitionert.

Sobald das Grundgerüst steht, helfen wir gerne beim Feintuningsmiley


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 18 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5596
RE: 1 Tour in den Staaten

Hi "Sonnenschein",

herzlich Willkommen hier bei unswink!

Um es kurz zu machen, nein, die Strecke ist nicht ohne Hetze zu machen..., zu schaffen ist es allerdings schon, ich würde so aber nicht fahren wollen. Am Ende werden da bestimmt so ca. 2400 Meilen rauskommen.

Schau doch mal in unsere FAQ's, da steht einiges zu Fahrstrecken.

Wir werden übrigens auch zu dieser Zeit unterwegs sein, die ungefähre Planung kannst Du HIER mal nachlesen, wenn Interesse besteht...

Insiderinfo's kannst Du bei uns mit Hilfe der Suche finden.

Was CG's angeht, so schau doch mal in unsere MAP, da wirst Du fündig, ebenso, was die Highlight's angeht.

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 8 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7300
RE: 1 Tour in den Staaten

Hi Sunshine,

auch ich sage herzlich willkommen und schön, dass du uns gefunden hast.

Ich weiß, wenn man das erste (und manchmal auch das einzige) Mal in die USA fährt möchte man gerne so viel wie möglich in die Reise reinpacken. Doch genießen kann man nur indem man dem Motto, weniger ist mehr, folgt.

Unsere erste Südwestreise waren die Nationalparks östlich von Las Vegas. Gute 3 Wochen.

Unsere zweite Tour ähnelt am Anfang eurer Tour, aber ohne Grand Canyon und Zion. Auch da waren wir gute 3 Wochen unterwegs und ahben auf beiden Reisen längst nicht alles gesehen. Nachzulesen hier und hier, wen du magst.

Das beste wäre, wenn du eure Route in  Form einer Map hier einstellen könntest, da sieht man Schwachstellen besser. Wie das geht steht in den FAQs, wenn nicht gerne noch einmal nachfragensmiley

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Sunshine131006
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 03.11.2013 - 20:06
Beiträge: 9
RE: 1 Tour in den Staaten

Hallo zusammen,

habe meine Grobe Planung endlich fertig.

 

Mein Plan :

 

13.10 Übernahme bei Road Bear in SF ein C27-30

13.10 Start : SF

          Ziel  : Pfeiffer Big Sur State Park  (gebucht)  124 Meilen

14.10 Ziel : Capinteria SB (gebucht) 210 Meilen

15.10 Ziel : Los Angeles (Campingground steht noch nicht fest) 90 Meilen

                   3 Tage Sightseeing LA mit Mietwagen

18.10 Ziel : Las Vegas 278 Meilen

                    2 Tage Sightseeing LA (Eventuell Hotel )

21.10 Ziel : Mather CG Grand Canyon 275 Meilen

                      2 Tage Grand Canyon

24.10 Ziel : Zion NP Watchman CG 249 Meilen

                   1 Tag Zion NP

26.10 Ziel : Beatty RV Park 270 Meilen

27.10 Ziel : J Diamond Mobile Ranch RV Park 145 Meilen

28.10 Ziel : Upper Pines CG Yosemite NP 140 Meilen

                  1 Tag Yosemite NP

30.10 Ziel : Del Valle Regional Park  157 Meilen

31.10 Ziel Road Bear SF      32 Meilen

31:10 Rückflug

09.10-13.10 Aufenthalt in SF Hotel Astoria

2 Erwachsene als Paar

So jetzt würde ich mich über Anregungen Verbesserungen oder Tipps freuen.

Gruß

Martin

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8350
Route

Hallo Martin,

du sprichst von 17 Fahrtagen für eine Strecke, die ich noch nicht fassen kann, weil die Länge fehlt. Aus dem Bauch heraus würde ich mit 2500 rechnen, weil es leider den ganzen Weg nach SFO zurück geht.

Meine Anregung ist auf 2000 zu kürzen. Wo dass kannst nur du entscheiden. Ich würde allerdings nachdem ich schon einige Tage in SF verbracht habe, auf die Stadttour in LA verzichten, denn die gewonnenen 2 Tage könnten sich noch gut brauchen lassen für den Rest der Strecke.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Sunshine131006
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 03.11.2013 - 20:06
Beiträge: 9
RE: Route

Hallo Richard,

die Gesamtstrecke beträgt ca 2150 Meilen

Die längsten Touren sind mit ca 280 Meilen LA - LV ,  LV - Mather CG 275 Meilen

3 Tage LA sind geplant weil wir eventuel ins Universal Filmstudio wollen.

Läßt das Wetter eigentlich noch ein Strandtag in LA zu ???

Gruß Martin

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 10 Monate
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
RE: 1 Tour in den Staaten

Hallo Martin,

erstmal finde ich gut, dass Ihr die ersten Tage in San Francisco nicht im Wohnmobil verbringen wollt, wie es einige tun. Das Womo eignet sich in der Stadt leider ganz und gar nicht. In einem Hotel ist man in der Stadt in der Regel besser aufgehoben.

Mir persönlich wäre die Tour aber noch immer zu stadtlastig. Ihr verbringt viel Zeit in Los Angeles, um anschließend nach Las Vegas weiterzufahren. Am Grand Canyon, im Zion oder Yosemite verbringt Ihr jedoch nur recht wenig Zeit. Ich würde den Schwerpunkt der Reise mehr auf die Natur legen oder aber die Tour im PKW machen.

Vielleicht findet Ihr in den Reiseberichten ja noch etwas Inspiration. wink

Liebe Grüße

Simon

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7921
RE: 1 Tour in den Staaten

Hallo Martin

Wie Simon geschrieben hat, ist die Tour etwas stadttlastig. Es mag schon sein, dass die Tour ca. 2150 Meilen ist. Man muss jedoch immer einen Aufschlag für Umwege, Besichtigungen, Einkäufe, Verfahren etc. rechnen. Ein Fori hat gerade eben in seinem Fazit geschrieben :

Für Umwege, Ausflüge, Einkaufen etc. würde ich 20 - 25% auf die Reiseroute aufschlagen, bei uns waren 20% etwas knapp kalkuliert.

Ein 30ft. WoMo ist kein PKW - alles dauert länger.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Sunshine131006
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 03.11.2013 - 20:06
Beiträge: 9
RE: RE: 1 Tour in den Staaten

Hallo Fredy,

wir haben 3000 Meilen gebucht,so das die 20 Prozent mehr auf jeden Fall schon mal keine zusätzlichen Kosten verursachen.

LA ist kein muss für 3 Tage, je nach Bedarf werden wir noch umstellen.

Eine Frage, ist es günstiger in LV auf ein CG zu gehen oder ein Hotel zu buchen???

Muß der Mather CG und Upper Pines im Yosemite im Oktober auch im vorraus gebucht werden ??

Welche Sim Karte würdet Ihr nehmen ???

Stimmt es das Road Bear WLAN und Navi seit 2014 serienmäßig hat???

Viele Fragen, aber schon mal danke für die Antworten.

 

LG

Martin

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7921
RE: 1 Tour in den Staaten

Hallo Martin

wir haben 3000 Meilen gebucht,so das die 20 Prozent mehr auf jeden Fall schon mal keine zusätzlichen Kosten verursachen.

Es geht nicht um die Kosten, sondern darum die Highlights zu erleben.

Eine Frage, ist es günstiger in LV auf ein CG zu gehen oder ein Hotel zu buchen???

Günstiger ist es auf jeden Fall auf dem Campground. (Main Station, Road Runner)

Muß der Mather CG und Upper Pines im Yosemite im Oktober auch im vorraus gebucht werden ??

Wenn Du abschätzen kannst, wann Du dort sein willst, würde ich es. Ich fand im Yosemite Anfangs Oktober schon mal keinen Platz.

Welche Sim Karte würdet Ihr nehmen ???

Das brauche ich nicht. Ich benütze Skype.

Stimmt es das Road Bear WLAN und Navi seit 2014 serienmäßig hat???

Beides ist nicht serienmässig, kann aber zugebucht werden. GPS ist gratis wenn die Fahrzeugausstattung (70$ pro Person) gebucht wird. WiFi kostet je nach Anbieter ca. 125 Euro.

Läßt das Wetter eigentlich noch ein Strandtag in LA zu ???

Normalerweise im Oktober noch T-Shirt-WSetter. Wassertemperatur ist ca. 17°C.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy