Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

29 Tage Südwesten LA - LA

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
maria-eva
Bild von maria-eva
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 23.10.2012 - 20:00
Beiträge: 123
29 Tage Südwesten LA - LA

Hallo zusammen,

nachdem wir schon einige Wochen hier im Forum uns Ideen und Infos geholt haben, steht unsere Route jetzt fast fest.

Wir haben die meisten CG vorreserviert, da wir meist auf Strom angewiesen sind.

Offen ist noch, ob wir tatsächlich zum MesaVerde fahren. Das entscheiden wir vor Ort, alternativ bleiben wir noch einen mehr im Grand Canyon oder Monument Valley. Weiterhin wissen wir noch nicht, ob uns ein zweiter Tag Las Vegas gefällt. Deshalb haben wir dort auch einen Tag, um vor Ort zu entscheiden.

Die letzte Woche sind wir noch unschlüssig, wo wir die zweite Übernachtung am Hw1 machen und welchen CG wir in LA nehmen. Da wir dort auch 2 volle Tage haben.

Da es irgendwie mit dem einfügen der Karte nicht klappt, erst mal die geplante Route so:

Tag

Von

nach

Campground

to do

1

Frankfurt

Los Angeles

Hotel The Westin

Evtl. Fahrt zum Strand (8 miles)

2

Los Angeles

Banning

KOA Banning

Übernahme – Einkaufen – Womoeinräumen etc.

3

Banning

Joshua Tree NP

Jumbo Rock o.a.

Wanderung Hidden Valley (ca. 1 Std) und/oder Wanderung Dam (ca. 1-2 Std.)

4

Joshua Tree NP

Kingman

KOA Kingman

Route 66 ab Needles nach Oatman und Kingman

5

Kingman

Grand Canyon

Trailer Village CG

Route 66 über Seligman,

Nachmittags Grand Canyon Shuttle Bus

6

Grand Canyon

Grand Canyon

Trailer Village CG

Evtl. Hubschrauberflug, Wanderung etc.

7

Grand Canyon

Mesa Verde

Morefield CG

Cliff Palace Tour , Spruce Tree House

8

Mesa Verde–

Monument Valley

Gouldings Lodge

Kleine Wanderung, evtl. Jeeptour o.ä.

oder

7/8

Grand Canyon

Grand Canyon

Grand Canyon

MonumentValley

 

 

9

Monument Valley

Lake Powell

Wahweap CG

Navajo National Monument Arizona

10

Page/Lake Powell

 

Wahweap CG

Ausruhen, baden etc.

11

Page/Lake Powell

 

Wahweap CG

Horseshoe Bend, Antelope Upper/Lower,

Glen Canyon Dam

12

Page

 Bryce

North CG

Unterwegs:Paria Rimrocks

13

Bruyce

Zion

Watchman CG

View Ponts, wandern

14

Zion

 

Watchmann CG

 wandern

15

Zion

Valley of Fire

Atlatel rock CG

 

16

Valley of Fire

Las Vegas

Circus Circus

 

17

Las Vegas

Las Vegas

 

 

18

Las Vegas

Bishop

 

 

19

Big Pine

Yosemite

CG Lowerpines o.ä.

 

oder

17

18

19

 

Las Vegas

Bishop

Mono Lake

 

Bishop

Mono Lake

Yosemite

 

 

20

Yosemite

 

CG Lowerpines o.ä.

 

21

Yosemite

San Francisco

Marin Park CG

 

22

San Francisco

 

Marin Park CG

 

23

San Francisco

 

Marin Park CG

 

24

San Francisco

Hwy 1

Kirk Kreek CG

View Points, Monterey

25

Kirk Creek CG

?

 

 

26

?

Los Angeles

Malibu CG?

 

27

Los Angeles

Los Angeles

 

 

28

Los Angeles

 

 

 

29

Los Angeles

Frankfurt

 

Abgabe Wohnmobil, Flug abends heim

maria-eva
Bild von maria-eva
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 23.10.2012 - 20:00
Beiträge: 123
Route nach 13820 Hawthorne

Route nach 13820 Hawthorne Blvd, Hawthorne, CA 90250, USA auf einer größeren Karte anzeigen

Jetzt geht es natürlich an die genaue Planung der einzelnen Stationen, was muss wo unbedingt gesehen werden. Es gibt ja soooooo viel.
Wir hoffen, dass wir die Route so geplant haben, dass es zeitlich und von den Entfernungen ganz gut hinkommen müsste.

Auf jeden Fall ist ein Hubschrauberflug geplant. Ich habe hier schon einiges gelesen. Gibt es irgendetwas besonderes zu beachten oder wer hat einen Tip dafür? Vorab zu buchen ist ja nicht so geeignet, es könnte ja schlechtes Wetter sein. Deshalb haben wir dort ja einen Tag als "Puffer", falls es regnet.

Die "Wave" stünde natürlich auf dem Programm, vorausgesetzt, ich ergattere bei der Online-Lotteri einen Permit. Man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben, auch wenn die Chance gering ist. Falls es dazu kommt, müsste die Route geringfügig geändert werden.

lg
maria-eva

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 10 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2160
Route

Hallo Maria-Eva,

in meinen Augen habt ihr eine schöne Route zusammengestellt. Ich persönlich wüde noch einen Tag mehr für den Hwy 1 einplanen und dafür in LA einen Tag weniger.

Der Abschnitt Grand Canyon bis Mesa Verde sind fast 300 mls, da seid ihr den ganzen Tag unterwegs.  Der Abstecher dorthin lohnt nur, wenn ihr zweimal dort übernachtet, um die Führungen auch am nächsten Tag mitmachen zu können.

Auf dem Weg vom Monument Valley nach Page liegt noch das Navayo National Monument, kein großer Umweg Smile

 

 

 


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

maria-eva
Bild von maria-eva
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 23.10.2012 - 20:00
Beiträge: 123
Route 66

Ich hoffe auch, dass die Route ganz gut ist und wir auch genügend Zeit haben.

Mesa Verde würden wir zwar gerne sehen, haben aber auch kein Problem damit, es zu streichen, eben auch wegen der langen Fahrt dorthin.

Da wir jetzt in der genauen Planung sind habe ich jetzt eine Frage zur Route 66, die mir bestimmt hier jemand beantworten kann.

Welche Variante ist besser bzw. hat man mehr.

1. Joshua Tree NP - über die Amboy Rd nach Amboy, dort ein Stück die Route 66 fahren um dann auf die I40 wieder zu  gelangen. Dann bei Nedless Richtung Oatmann und dann Kingmann.

2. Joshua Tree NP - über die CA-62E und US 95 N Richtung NEdless, dann aber über den Oatman-Topock-Hwy nach Oatman.

 

Lässt sich die Road nach Amboy problemlos fahren?

Lohnt sich der Oatman-Topock-Hwy bis Oatman?

 lg

maria-eva

 

 

lg

maria-eva

Comicman
Bild von Comicman
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 04.01.2011 - 19:38
Beiträge: 278
Joshuatree Südausfahrt

Hallo Maria- Eva.

Da ihr ja nur eine Nacht im Joshuatee sein werdet, würde ich (wie Du oben schon beschrieben hast) am Ankunftstag, im nördlichen Teil Wanderungen unternehmen und dann am nächsten Tag die südliche Ausfahrt (Cactus Garden, Visitor Center, etc.) nehmen. Auf jeden Fall würde ich über Oatman fahren. Ich fand die Strecke zwischen Needles und Kingman viel schöner als die Strecke zwischen Kingman und Seligman.

fröhliches weiterplanenSmile

liebe Grüße
Jens

Grüße Jens

 

 

When preparing to travel,
lay out all your clothes and all your money.
Then take half the clothes and twice the money."
Susan Heller

maria-eva
Bild von maria-eva
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 23.10.2012 - 20:00
Beiträge: 123
Joshuatree Südausfahrt

Hallo Jens,

 

danke für die Antwort.

Auf diese Variante war ich bisher nicht gekommenEmbarassed

Wäre natürlich auch noch eine Überlegung. Mal sehen. Klar ist die einige Meilen weiter, aber dieser Tag ist ja sowieso ein Fahrtag mit schöner Strecke.

 

lg

maria-eva