Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab Mitte Aug. 2015

30 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
ug-muc
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 5 Tage
Beigetreten: 04.07.2011 - 16:58
Beiträge: 15
3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab Mitte Aug. 2015

Hallo zusammen,

bin gerade dabei eine 3 1/2 - Wochen - Tour im Nordosten ab NY zu planen und bin gespannt wie Euer Feedback dazu ausfällt. Bei der eingebetteten google-Karte (wenn die überhaubt geht?) fehlt aus irgendwelchen Gründen das letzte Teilstück von Cap Code nach NY. Ferner bin ich mir bei einigen Punkten noch ziemlich unsicher.

HINWEIS: Die Karte muss man anscheinend verkleinern, dann sieht man die Tour (mit dem fehlenden letzten Teil bis NY), SORRY.

19.8. - Flug nach NY

20.8. - Übernahme WoMo in Newark oder NY  //  Fahrt bis CG Nähe Ithaca  (230 mls - 4 Std)

21.8. / 22.8.  - Fahrt bis Four Mile Creek State Park  (180 mls - 3 Std), 2 Übernachtungen und Besichtigung Niagara-Fälle

23.8. - Fahrt durch Toronto, entlang am Ontario-See (kanadische Seite) und weiter bis Outlet River CG  (240 mls - 4 Std)

24.8. / 25.8. - Fahrt bis KOA 1000 Islands / Ivy Lea (100 mls - 1,75 Std.); 2 Übernachtungen und Besichtigung 1000 Islands

26.8. / 27.8. - Fahrt nach Montreal  --> CG Au Plateau (180 mls - 3 Std); 2 Übernachtungen und Besichtigung Montreal

28.8. / 29.8. - Fahrt nach Quebec  --> 2 Nächte, aber wo dort übernachten? Gibt es da einen geeigneten CG?

30.8. / 31.8. - Fahrt in die White Mountains --> Franstad Familiy CG (260 mls - 4 Std.); 2 Übernachtungen (Wandern, Baden)

1.9. / 2.9. - Fahrt bis Boston --> Wompatuck State Park (180 mls - 3 Std); Besichtungung Boston

3.9. / 4.9. - Fahrt bis Cape Code --> Nickerson State Park (90 mls - 1,5 Std); 2 Übernachtungen (Waal-Tour, Baden) 

5.9. - Fahrt bis Hammonasset Beach State Park (190 mls - 3 Std)

6.9. -Retour nach NY / Newark (120 mls - 2 Std)

Bei dieser Planung hätte ich sogar noch 2 Tage übrig, denn eigentlich wollten wir das WoMo am 8.9. zurück geben. Danach dann vom 8.-12.9. (Rückflugtag) noch 3,5 Tage NY.

Kann das funktionieren und wo würdet Ihr noch 2 Tage einbauen? In Summe sind das lt. google maps ca. 1800 mls, ich denke das ist machbar. Wir wollen aber keine Stresstour, sondern zwischendurch immer wieder Erholung (Baden, Wandern, ...).

Ferner habe ich gerade mal geschaut, wass Flüge und WoMo kosten. Für 4 Pers. (3 Erw., 1 Kind - 10 J.) finde ich nichts unter 2500-2600 € (Flug) und das Road Bear WoMo hat mit Mike Thoss (20.8.-8.9.) für ca. 2900 € angeboten. Mir kommt das sauteuer vor, ich meine ich hätte vor 3 Wochen auch schon mal Flüge und WoMo (25ft) für jeweils ca. 2100 € gesehen. Liegt das am akt. Dollarkurs und sollte ich mit den Flügen evtl. noch warten. Beim WoMo zu warten ist sicher ungünstig, weil ab Ende Nov. der Frühbucherrabatt entfällt.

Danke im Voraus für ein paar Tipps dazu.

Grüße

Uwe  

Edit by Richard: Karte eingefügt

ug-muc
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 5 Tage
Beigetreten: 04.07.2011 - 16:58
Beiträge: 15
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY ab Mitte Aug. 2015

@Richard, Danke für das Richtigstellen der Karte.

Gerne. Hast du gesehen, wo der Fehler war? Die Karte nicht in dem Feld google-maps einfügen, sondern im Kommentarfeld als iframe. Ist in den FAQ´s erklärt.

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY ab Mitte Aug. 2015

Hallo Uwe,

erstmal noch einherzliches willkommen hier im Forum. Smile

Irgendwie ist Dein Beitrag übersehen worden. Was mir beim durchlesen als erstes aufgefallen ist, dass Du relativ viel Zeit für Stadtbesichtigungen eingeplant hast und weniger Zeit in der Natur, aber die Geschmäcker sind verschieden. Ich würde Dir daher auf jedenfall empfehlen die zwei zusätzlichen Tage noch in der Natur zu verbringen.

Ich selber plane für kommendes Jahr gerade eine Tour ab Toronto bis Montreal für den Herbst. Wenn Du Lust hast kannst Du hier  unsere Planung sehen. Wenn dazu Fragen sind gerne melden.

Außerdem wurden kürzlich neue Reiseberichte für die Ecke eingestellt, wie Du auch in den alten Reiseberichten viele tolle Tips für die Region finden kannst.

Was einen CG im Quebec betrifft da ist unsere Womo-Abenteuer-Map noch ein weißer Fleck und wir würden uns freuen wenn Du nach Eurer Tour diesen weißen Fleck durch einen neuen Eintrag verkleinern würdest. Ich hab mal google bemüht. Gut bewertet ist da der Village Vacances Valcartier CG und für Euch evtl. günstiger liegend und ansich immer guter Standard der Quebeck City KOA.

Was die Preise betrifft würde ich mal schauen wie es aussieht wenn Ihr z.B. in Canada in Toronto oder Montreal startet dorthin gibt es auch gute Flugverbindungen.

Hinweisen wollte ich Euch noch, sofern Ihr das nicht schon selber gesehen habt, darauf dass Fahrten mit dem WoMo nach Montreal und Quebec City lt. Mietbedingungen von RB verboten sind.

Bei unserem Vermieter CanaDream ist es ähnlich allerdings nicht für Quebec dafür aber für Ottawa. Da müßt Ihr schauen wie Ihr mit öffentlichen Verkehrsmittel jeweils in die Stadt kommt und den CG entsprechend auswählen.

Ansonsten wär es nett wenn Du Eure Daten wenn soweit fix bei Reisen/Termine 2015 eintragen würdest, damit findest Du und wir Deine Planung auch später leichter wieder.

So dass soll's mit meinen Hinweisen für's erste sein. Dir wünsche ich noch viel Spaß bei der weiteren Planung und wenn Fragen sind gerne melden.

P.S. ich habe den Titel Deiner Planung mit durch Neuengland+Ostkanada ergänzt, evtl. melden sich dann noch mehr da die Region so klarer zu erkennen ist.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Andrea100
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 29.05.2012 - 18:10
Beiträge: 96
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab

Hallo Uwe,

die Strecke am ersten Tag nach Womoübernahme ist zu weit. Bei Road Bear kommt Ihr unter Umständen erst nachmittags vom Hof und der Ersteinkauf zieht sich auch. Für meinen Geschmack wären das auch zu viele Städte und zu wenig Natur, aber das ist natürlich Geschmackssache. 

Anne Kaffeekanne
Offline
Zuletzt online: vor 9 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 20.05.2012 - 13:33
Beiträge: 244
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab

Hallo Uwe,

ja, den von dir beobachteten Preisruck haben wir auch bemerkt. Wir reisen allerdings schon Anfang August, also in der 100%igen Hauptsaison. Glücklicherweise haben wir unmittelbar vor der massiven Erhöhung gebucht und noch Flüge für 512€ p.P. bei BA bekommen (via LHR). Worin der Preisruck begründet ist kann ich dir allerdings leider auch nicht sagen.

Den Womo-Preis finde ich dagegen mehr als in Ordnung, wir haben ca. 2.600€ incl. miles und kit jetzt gezahlt, allerdings bei Cruise America, das ist unser Zugeständnis an einen bezahlbaren Urlaubsad. Bislang -toi toi-toi- waren unsere Erfahrungen auch ganz ok. Auch CA ist unmittelbar nach unserer Buchung auf 3.200€ gestiegen, da kann man über 2.900 nicht meckern. Billiger wirds fürchte ich nicht mehr. Lediglich bei den Flügen halte ich das für möglich.

Unsere Planung ist am Anfang/Ende sehr ähnlich zu eurer, allerdings fahren wir ab den Niagara Fällen durch die Adirondacks und nach den White Mountains noch eine große Runde durch Maine, bevor wir ab Boston wieder gleich fahren. Für unsere Strecke bekomme ich bei Google je nach CG-Auswahl (steht noch nicht ganz fest) eine Strecke von 2100-2300 Meilen zusammen. Von daher bin ich über deine 1800 bei der Strecke über Kanada etwas erstaunt, liegt vielleicht darin begündet, dass wir in kleineren Etappen und nahezu ohne Doppelübernachtungen fahren, da sind wahrscheinlich viele CG Abstecher drin.

Auch unser letzter CG soll Hammonesset Beach SP sein, weil ich einfach nichts dichteres finde. Dabei finde ich die Entfernung schon sehr grenzwertig. Deine erste Übernachtungsstation nähe Ithaca kommt mir sehr weit vor, selbst wenn ihr early bird haben solltet. Bei "normaler" Übernahme ab 13.00 h kommt man nach unserer Erfahrung kaum noch 100 Meilen weit, irgendwann muss ja auch noch der Ersteinkauf erledigt werden. Daher soll unsere erste Station der Harrimen SP sein, selbst das finde ich mit New Yorker Feierabendverkehr nicht ganz ohne. Aktuell überlegen wir gerade, ob wir von da aus in einem Rutsch zu den Finger Lakes kommen oder die Strecke auch noch einmal teilen, wobei uns dann aber wieder ein Tag an der Küste fehlt. Schwierig!

Ich freue mich sehr, dass noch eine weitere Familie nächsten Sommer diese Gegend bereist. Vielleicht können wir uns beim Planen gegenseitig etwas unterstützen.

Liebe Grüße,

Anne

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1323
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab

Hallo Uwe,

mir ist aufgefallen, dass Du für die Fahrt mit dem RV im Schnitt eine Geschwindigkeit von ca. 60 mph geplant hast. Dazu sage ich nur: No way !!!

Bitte mal hier nachlesen.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Schnathi
Bild von Schnathi
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 31.03.2014 - 14:07
Beiträge: 683
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab

Schau mal: hier findest du unsere Route in Kartenform. http://www.womo-abenteuer.de/node/12384#comment-110185 Google Maps sagt 1.390 Meilen, wir sind ziemlich genau 1.550 Meilen gefahren.

 

Und unsere erste Nacht von Road Bear aus war am Harriman State Park und selbst da sind wir erst in der Dunkelheit angekommen.

Ich wollte das damals auch nicht hören, aber im Endeffekt war die Rauskürzung gut so.

 

LG
kathi

LG
Kathi

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab

Hallo Uwe,

schade dass wir nichts mehr von Dir gehört haben. 

Haben Euch denn unsere Hinweise weiter geholfen? 

Wohnmobil und Flüge gebucht oder hat sich Eure Planung erledigt?

Hast Du Dich schon mit dem Thema CG-Reservierung beschäftigt, da Ihr in der Hauptsaison unterwegs seit werdet Ihr doch an der einen oder anderen Stelle um eine Reservierung nicht herum kommen und Du solltest die Buchungssituation an dern geplanten CG's regelmäßig prüfen und wenn es zu voll wird rechtzeitig reservieren. Schau Dir dazu die FAQ's zu dem Thema an.

Würdest Du Eure Daten bitte bei Reisen/Termine 2015 eintragen. Dort kannst Du auch sehen wer sonst noch zur selben Zeit unterwegs ist und evtl. einen Lagerfeuertreff vereinbaren.

Es wär nett wenn Du wenigsten eine Rückmeldung geben würdest.smiley

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

ug-muc
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 5 Tage
Beigetreten: 04.07.2011 - 16:58
Beiträge: 15
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab

Hallo an Alle,

sorry für die späte Rückmeldung, hatte etwas Streß die letzten Wochen. Danke für die Tipps und Infos, die ich gerne verarbeiten werde. Flug und WoMo hatte ich damals gleich gebucht und im Februar werde ich mich wieder mit der weiteren Urlaubsplanung beschäftigen können. Auf bald, smiley

liebe Güße, Uwe

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab

Hallo Uwe,

alles klar, danke für das Lebenszeichen. Schön zu hören dass Ihr gebucht habt und es mit Deiner Planung in Bälde weiter geht.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

kruemel85
Bild von kruemel85
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 5 Tage
Beigetreten: 13.01.2015 - 12:15
Beiträge: 47
RE: 3 1/2 - Wochen ab / mit NY durch Neuengland u. Ostkanada ab

Hallo Uwe,

das ist fast die gleiche Tour die wir im Mai machen wollen. Was die Meilen betrifft, habe ich nicht genau geschaut. Haben sowieso unbegrenzte Meilen eingeschlossen.

Freue mich wenn du deine Planung fortsetzt. Vielleicht kann ich noch ein paar Tipps und Ideen abschauen.

Liebe Grüße 

Yvonne

 

Liebe Grüße 

Yvonne

 

Die Welt ist ein Buch, wer nie reist sieht nur eine Seite davon.