Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

22 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Sueggeler
Offline
Beigetreten: 15.01.2014 - 21:11
Beiträge: 9
3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hallo,

wir, Familie Süggeler (Kathrin, Mike Malte (4 Jahre) und Mika (8 Monate) , planen gerade unsere Route für das Frühjahr 2014. An den ersten Kommentaren wird klar, dass wir gestern einen leichten Fehlstart hatten. Dennoch vielen Dank für die schnelle Unterstützung. Unser Rechner und wir kamen an unsere Grenzen, als wir den Link von unserer Tour aus Google Maps kopieren wollten. Es kam immer die Fehlermeldung "Error 414", bzw. nur ein kleiner Teil der Route wurd angezeigt. Deswegen versuchen wir es heute nochmal neu.

16.04. Flug Frankfurt - L.A. / 12:45 Uhr Ankunft Übernachtung am Flughafen Crowne Plaza Airport Hotel

17.04. Early Pick up - Cruise Amerika-  Einkaufen und fahrt nach Santa Barbara

18.04. Highway 1 nach San Simeon.

19.04  Weiterfahrt nach San Francisco

20.04. San Francisco

21.04. San Francisco

22.04. San Francisco

23.04. Fahrt von San Francisco nach Yosemite

24.04. Yosemite

25.04 Seqouia

26.04 Zwischenstop in Bakersfield

27.04 Weiterfahrt nach Death Valley

28.04. Fahrt nach Las Vegas

29.04. Las Vegas

30.04. Fahrt zum Zion Nationalpark

01.05. Grand Canyon

02.05. Grand Canyon

03.05 Zwischenstop Lake Havasu

04.05. Joshua Tree

05.05. Los Angeles

06.05. Los Angeles

07.05. Los Angeles

08.05. Abgabe Camper / Rückflug

Wir würden gerne eine Einschätzung haben, ob die Tour mit 2 Kindern machbar ist ? Außerdem würden wir gerne alternative Tips bekommen, für 3 Tage L.A.. Das ist uns etwas zu viel. Die Zwischenstops haben wir nur gewählt, damit die Taqesetappen mit Kindern nicht zu lang werden. Hier haben wir noch nicht recherchiert, ob es bessere Alternativen gibt.

Über die Campgrounds wollen wir uns als nächstes Gedanken machen. Das Forum bietet hier ja super Anregungen und Tips. Wir hoffen nicht, dass wir im Yosemite und Death Valley schon zu spät mit dem Buchen sind. 

Schon jetzt herzlichen Dank für Eure Hilfe. Viele Grüße, Mike und Kathrin

 

Fraserway und FourSeasonF0000;text-align:left">Größere Kartenansicht

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7948
RE: 3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hallo

Willkommen bei uns.

Wir erwarten gerne Deine Vorstellungen der Reise - dies vor allem wenn Du Dir Tipps und Ratschläge erhoffst.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8424
RE: 3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hallo Sueggeler,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Es wäre hilfreich wenn Du uns die Details Deiner Reise vorstellst, sowie auch zu Euch und Euren Interessen an die Reise etwas schreibst damit wir Dir dann auch die passenden Ratschläge geben können.

Vorab empfehle ich Dir unsere FAQ's zu lesen darin werden viele der zu Beginn einer solchen Reise auftauchenden Fragen beantwortet und viele tolle Tips gegeben.

Weiterhin sind unsere Reiseberichte eine ware Fundgrube für Ideen zur Routenplanung, wie Du auch in den schon laufenden Routenplanungen, siehe Reisen 2014, viele Gestaltungsideen zu finden sind. Es wär dann auch nett wenn Du später mal auch Deine Daten bei Reisen 2014 eintragen würdest, damit findest Du und wir Deine Planung auch später leichter wieder.

Bzgl. Campgrounds & Highlights entlang der Strecke schaust Du am besten in unsere super Womo-Abenteuer-Map.

So und jetzt viel Spaß beim schmöckern und wir freuen uns darauf Deine Planung kennen zu lernen.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3169
Google Maps Karte

Hallo Sueggeler,

ein herzliches Wilkommen auch von mir.

Ich habe gestern Nacht deinen Verscuch gesehen um eine Google Maps deiner Reise einzustellen.

in den FAQ kannst du eine genaue Anleitung finden: Wie füge ich eine Karte aus Google Maps ein?

Falls es trotz Anleitung nicht klappen sollte, dann schrei um Hilfe einer von uns wir dir bestimmt zur Hand gehen. wink

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Sueggeler
Offline
Beigetreten: 15.01.2014 - 21:11
Beiträge: 9
RE: Google Maps Karte

Vielen Dank für die Unterstützung. Jetzt hat es geklappt.

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14014
RE: 3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hallo Familie Sueggeler,

als erstes auch ein herzliches willkommen hier bei uns

Mach doch bitte mal eine taggenaue Planung , damit wir die Meilen sehen. Es erscheinen mir nämlich manche Strecken für einen Tag zu lang, da ihr insgesamt 6 Tage eures nicht zu langen Urlaubs auf die Städte SFO und LAX verteilt.

Dann wird es eben zwischen den Highlights etwas (sehr) eng: z.B. Zion  nach Grand Canyon South Rim. Was macht ihr im Zion . mal etwas provokativ gefragt.

Ich denke, da gibt es noch etwas Korrekturbedarf, zumal ihr ja auch 2 kleine Kinder dabei habt, die sicher nicht nur Womo fahren wollen

Und auch wegen eurer Reisezeit : schaut mal die Höhenlage von Yosemite und Grand Canyon an !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 1010
RE: 3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hallo Kathrin!

Ihr plant in etwa unsere Tour von 2010.

Wir waren ebenfalls mit 2 kleinen Kindern unterwegs. Meine Tochter war damals gerade 6J jung, mein Sohn knapp 2 Jahre.

Vielleicht kennst du ja meinen Reisebericht???

http://www.womo-abenteuer.de/node/3845

Viele Fotos und Infos, gerade mit Kids. Evtl findest du hier noch ein paar Anregungen!?

Im Großen und Ganzen muss ich sagen, dass meine Kinder die Städte eher doof fanden. Die Nationalparks, Wasserfälle, Felsen, Klettereien, Seen etc. hingegen waren absolute Highlights!!!

Besonders toll fanden sie den Joshua Tree NP, die Wanderung im Bryce NP (den habt ihr gar nicht auf der Liste!?), die Gegend rund um den Lake Powell / Page und den Yosemite NP (da habt ihr nur eine Nacht?)

Antelope Canyon bei Page:

Wanderung im Bryce NP:

In SF hatten wir schlitweg Pech mit dem Wetter..... Dauerregen bei max 13 Grad (MItte Juni), daher bleb das nicht unbedingt in guter Erinnerung bei den Kindern. Alcatraz fanden sie toll -so mit Bootsfahrt und der Besichtigungstour.

Mein Sohnemann inspiziert den Zellentrakt von Alcatraz smiley

L.A. haben wir uns auf den Hollywood Blvd beschränkt - auch hier war das Wetter eher zäh....

Santa Monica Pier mit Strand ist bestimmt auch eine Idee - fanden unsere Beiden auch schön.

Am Ende unserer Tour waren wir im Disneyland - sollte zwischendurch als Motivation dienen, wenn die Lust und Laune an der Natur nachlassen würde.... war aber nie der Fall. Disney war nett, aber nicht notwendig smiley

 

Für den Kleinen hatten wir eine Rückentrage dabei, unsere Tochter ist sehr gut zu Fuß, so konnten wir auch kleine Wanderungen unternehmen.

In Las Vegas empfehle ich euch ein Hotel direkt am Strip smiley

Wenn ihr unter der Woche dort seid, ist das meist sogar günstiger als der CG. Außerdem ist ein normaes Bett und rieeeesiges Bad eine nette Abwechsung zur Camperdusche.

Wir waren im Excalibur. Hatte damals im Keller ein Kinderspielcasino smiley

Ausbeute an Plüschtieren im Excalibur Kindercasino:

Excalibur:

Den Camper parkst du bequem auf dem fußballfeldgroßen Parkplatz hinter dem Hotel. Kein Problem smiley

Bei Fragen, einfach melden.

Viele Grüße!

Chrissy

 

PS: Ah, sehe gerade, dass ihr schon im April unterwegs seid. Da kann es natürlich noch ordentlich Schnee im Yosemite haben...

Bei Bryce weiß ich das nicht genau....

Zwischen Vegas und Zion NP könntet ihr noch das Valley of Fire einbauen. Das fänden die Kids bestimmt auch nett!

 

 

 

 

2009 Florida; 2010 Südwest-USA ; 2012 Yellowstone&Co; 2014 Nordwest-USA/Kanada ; 2016 Ost-Kanada (Toronto-Hailfax); 2018 Australien

 

Sueggeler
Offline
Beigetreten: 15.01.2014 - 21:11
Beiträge: 9
RE: RE: 3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hallo Chrissy,

danke für die tollen Infos. Wir melden uns nochmal gerne bei Euch, da wir gerade erst mit der Feinplanung anfangen. Im Vorfeld hatten wir Euren sehr tollen Reisebericht auch schon als Vorlage genutzt. Er hat uns sehr gut gefallen und motiviert die Tour mit Kindern zu machen. Gruß, Mike und Kathrin

Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 1010
RE: 3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hi Kathrin!
Das freut mich, dass mein Reisebericht als Inspiration diente smiley

Klar, bei Fragen einfach melden!

Viel Spaß bei der Feinplanung!!!
Lg Chrissy

 

2009 Florida; 2010 Südwest-USA ; 2012 Yellowstone&Co; 2014 Nordwest-USA/Kanada ; 2016 Ost-Kanada (Toronto-Hailfax); 2018 Australien

 

Sueggeler
Offline
Beigetreten: 15.01.2014 - 21:11
Beiträge: 9
RE: 3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hallo Zusammen,

nachdem wir jetzt in die Detailplanung eingestiegen sind, haben wir doch die Sorge, dass die Tagesetappen an den Fahrtagen zu lang werden. Bei der ersten Route (s.o. Grob L.A. / S.F. / Yosemite/ Las Vegas / Grand Caynon / L.A.) kommen wir nach jetzigen Planungstand auf rund 2200 Meilen, wenn der Tiogapass gesperrt ist (Davon gehen wir Ende April noch aus). Danach kämen wir an "Fahrtagen" (14 von 21 Tagen) auf rund 160 Meilen am Tag. Wohingegen wir bei dem folgenden Routenvorschlag nur bei rd. 120 Meilen am Tag liegen würden. Großer Nachteil: San Francisco und Yosemite fehlt / Großer Vorteil: Kleinere Tagesetappen, bzw. mehr "freie Tage"  mit Kindern (4 Jahre / 8 Monate) und San Diego.

 Veilleicht könnte Ihr uns einen Tip geben. Monentan sieht der akt. Favorit wie folgt aus:

 

 

Größere Kartenansicht

Die Gesamtstrecke liegt bei 1500 Meilen (bisher). Die Grobplanung sieht folgt aus:

16.04. Ankunft L.A.
17.04. L.A. Übernahme Camper
18.04. Fahrt nach Las Vegas /Zwischenstopp evt. Barstow (120 Meilen)
19.04. Weiterfahrt nach L.V. (150 Meilen)
20.04. Las Vegas
21.04 Las Vegas
21.04. Weiterfahrt zum Zion (170 Meilen)
22.04. Zion
23.04. Fahrt zum Bryce Canyon (90 Meilen)
24.04. Bryce Canyon
25.04. Bryce Canyon
26.05. Fahrt zum Antelope (160 Meilen)
26.04. Antelope
27.04. Fahrt zum Grand Canyon (140 Meilen)
28.04. Grand Canyon
29.04. Grand Canyon
30.04 Fahrt nach Kingman ( 180 Meilen)
01.05. Fahrt zum Joshua Tree (210 Meilen)
02.05. Joshua Tree
03.05 Fahrt nach San Diego (150 Meilen)
04.05. San Diego
05.05. San Diego
06.05. Fahrt nach L.A. (120 Meilen)
07.05. L.A.
08.05. L.A. / Rückflug

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8424
RE: 3 Wochen mit 2 Kids L.A. /S.F./Las Vegas/ L.A.

Hallo Sueggeler,

bezogen auf Eure Reisezeit und die kürzeren Etappen auf jedenfall die bessere Variante. Den selbst im Bryce Canyon und am Grand Canyon kann es zu der Jahreszeit durchaus noch sehr kalt werden. Aus diesem Grund würde ich Dir auch empfehlen die Ganze Tour umzudrehen und von LA zunächst nach San Diego zu fahren, dann zum Joshua Tree NP usw.

Ich würde Dir daher beim Bryce Canyon raten im Kodachrome Basin SP zu übernachten da wesentlich niedriger liegend und damit wärmer als der CG im Bryce Canyon. Auch würde ich beim Bryce Canyon einen Tag kürzen und diesen dafür beim Zion anhängen, da dies gerade mit Kindern ein wunderbarer Park ist und sehr vielfälltig. Am Bryce Canyon hättet Ihr dann immer noch 1 1/2 Tage da Ihr von dort zügig am Zion NP seit. 

Sehr schön ist auch das Valley of Fire kurz vor Las Vegas. Ich würde daher vom Zion NP kommend dort eine Nacht einbauen und dafür nur zwei Nächte Las Vegas. Da bleibt noch immer genügend Zeit um Las Vegas zu erkunden.

Hier noch ein paar Reiseberichte die San Diego bzw. den Joshua Tree enthalten. Besonders empfehlen möchte ich Euch den Bericht von Simone (itsispider) die ebenfalls mit Kleinkind unterwegs war und das Ganze recht entspannt gemacht haben. Da müßtet Ihr nur den Teil vom 7.4. - 21.4. rausstreichen und hättet schon fast eine schöne Tour für Euch.

Hier noch die Reiseberichte mit kleinen Kindern zu Eurer Reisezeit und Zielgebiet. Dort auch besonders zu empfehlen von Janina " Las Vegas Südtour mit kleinen Kids" wie die Euren und die "Ich will Pommes Tour" von Michaela mit Ihren netten Kids.

Ach ja kenn Ihr schon den Beitrag Erfahrungen zum Reisen mit Baby/Kleinkind da dürfte für Euch auch noch interessantes dabei sein.

Wärst Du noch so nett und würdest Deine Daten bei Reisen 2014 eintragen, damit Du und wir Deine Planung auch später leichter wieder finden. 

So und jetzt noch viel Spaß bei der weiteren Ausgestaltung Eurer sicher tollen Familienreise.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein