Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Mobiler LTE-WLAN-Hotspot für Kanada gesucht

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Felix0356
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Wochen
Beigetreten: 12.02.2019 - 16:18
Beiträge: 5
Mobiler LTE-WLAN-Hotspot für Kanada gesucht

Hallo zusammen,

 

erstmal lieben Dank für die Aufnahme in dieser Gemeinschaft!

Wir werden Mitte August für 3 Wochen einen Wohnmobilurlaub in Kanada machen.

Unser Wohnmobil haben wir bei Fraserway ab Toronto gemietet und wir wollen die Provinzen Ontario und Quebec besuchen.

Meine Suche nach einem geeigneten mobilen LTE-WLAN-Hotspot hat bisher noch keine Ergebnisse gebracht.

Schwierig scheint es zu sein ein Gerät, das die LTE-Frequenz 700MHz (Band 17) beherrscht, zu finden, um auch ausserhalb von Städten genügend Empfang zu haben.

Wer hat schon Erfahrung in Ostkanada mit einem mobilen Hotspot?

 

Im Voraus lieben Dank für Eure Antworten!

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 56 Sekunden
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3781
RE: Mobiler LTE-WLAN-Hotspot für Kanada gesucht

Moin Felix,

Wenn dort AT&T oder T-Mobile am Start sind kannst du einen von mir leihen. Meldest dich einfach mit PN oder siehe Tipp von Micha nach mir.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Zuletzt online: vor 45 Minuten 50 Sekunden
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 996
RE: Mobiler LTE-WLAN-Hotspot für Kanada gesucht

Hi Felix? & WILLKOMMEN hier im Forum!

 

ich habe HIER mal über meine Erfahrungen mit einem mobilen Hotspot berichtet. Die technischen Daten (und unterstützte Frequenzen) von dem Teil findest Du HIER (etwas runterscrollen bis "Specifikation".

Vielleicht wäre das was für Dich?

 

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

Felix0356
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Wochen
Beigetreten: 12.02.2019 - 16:18
Beiträge: 5
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Thomas,

lieben Dank für das Angebot!

Jedoch sind in Ontario und Quebec Rogers und Bell die Platzhirsche...

Liebe Grüße aus dem Schwabenland,

Felix

Felix0356
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Wochen
Beigetreten: 12.02.2019 - 16:18
Beiträge: 5
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Micha,

das hört sich gut an...

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit der Übertragungsgeschwindigkeit und dem Empfang in der "Pampa"?

In einem Test habe ich gelesen, das die Geschwindigkeit mit der virtuellen SIM teilweise sehr langsam ist, jedoch mit einer realen SIm alles normal ist...

Liebe Grüße

Felix

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Zuletzt online: vor 45 Minuten 50 Sekunden
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 996
RE: Mobiler LTE-WLAN-Hotspot für Kanada gesucht

Hi Felix,

Du schreibst:

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit der Übertragungsgeschwindigkeit und dem Empfang in der "Pampa"?

Meine Erfahrungen gesamt und aktualisiert hatte ich in meinem Dir vorstehend verlinkten Thread beschrieben. In der "Pampa", wie Du es nennst, kann es schon auch vorkommen, das man kein Netz bekommt. Wenn mein iPhone auch nach einer manuellen Netzsuche keinen Provider gefunden hat, dann ist natürlich mit dem HotSpot auch "Ruhe", da hilft dann auch kein Neustart. Wenn Du vorab Netze und Abdeckungen checken magst, schau mal HIER bitte weiter. 

Einen Vergleich mit der "echten" Sim (z.B. aus dem iPhone) und der virtuellen Sim im HotSpot betreffend Geschwindigkeit habe ich nicht durchgeführt. Da der HotSpot auch zusätzlich Platz für zwei "echte" Sim`s hat, könntest Du ja von Deinen "Platzhirschen Rogers und Bell"  auch schauen, ob Du Prepaid-Karten bekommst.

Es ist ja immer auch ein wenig eine Frage von Aufwand, Nutzen und angedachtem Einsatzzweck vor Ort. Ich freue mich drüber, zu >95% der Zeit im Urlaub online sein zu können. Kann bei Bedarf z.B. nach Highlights, Campgrounds, Boondocking-Sites, GMaps, Fuel-Prices, SuperMarkets, etc. ... schauen ... - Da ist die Bandbreite (für mich fast!) sekundär, da ich im Urlaub nicht unbedingt auf youtube o.ä. unterwegs sein muss. 

 

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

Felix0356
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Wochen
Beigetreten: 12.02.2019 - 16:18
Beiträge: 5
RE: Mobiler LTE-WLAN-Hotspot für Kanada gesucht

Hallo Micha,

vielen Dank für Deine Antwort - im speziellen für die Seite mit den Netzabdeckungen!

Deinen letzten Absatz kann ich natürlich voll unterschreiben - ich benötige das Internet für dasselbe wie Du, jedoch auch für die Kommunikation mit Kunden. Als Selbständiger will ich meine Kunden nicht verärgern indem ich auf Anfragen nicht in annehmbarer Zeit reagiere.

Genauso wie Du habe ich Stunden damit verbracht eine preisgünstige und funktionierende Lösung für mobiles Internet in Kanada zu finden. Ich bekam teilweise sehr widersprüchlige Aussagen und Vorschläge für einen Hotspot im Wohnmobil.

Gestern habe ich mich entschieden und bekam bei A***** einen sehr guten Preis für den GlocalMe G3 - 118,14 EUR incl. Versand!

Vielen Dank für Deine Ratschläge!

Ich werde nach unserem Urlaub von unserer Erfahrung mit dem Gerät berichten.

Liebe Grüße Felix

 

JuergenW
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 13 Minuten
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 303
RE: Mobiler LTE-WLAN-Hotspot für Kanada gesucht

Hallo Felix,

auch in Ostkanada hast du in vielen Nationalparks etc. kein Netz.

In den Vistorcentern hast du oft langsames I-Net und oft auch ein Netz. Ist aber zur beruflichen Nutzung ungeeignet.

PS. Fraserway bietet doch einen W-LAN Hotspot für seine Womos an.

Jürgen

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Zuletzt online: vor 45 Minuten 50 Sekunden
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 996
RE: Mobiler LTE-WLAN-Hotspot für Kanada gesucht

Hi Felix,

ich für mich selbst habe die Anschaffung nicht bereut (habe das Modell "U2" ohne Display). Gratulation zu Deinem Kauf! In nur sechs Monaten wird er dann seine Feuerprobe bestehen. Und man kann den HotSpot auch außerhalb des EU-Roamings in vielen anderen Staaten in den nächsten Urlauben zum Einsatz bringen ... wink

Deine Idee, nach Deinem Urlaub hier noch einmal mit einem Feedback zurückzukommen, wird bestimmt in der Zukunft von vielen Foris mit vergleichbaren Anliegen geschätzt werden yes ! Vielleicht kannst Du Deine Erfahrungen dann gleich in den Ursprungs-Thread zum GlocalMe-HotSpot schreiben ...?! Danke vorab!

 

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

Felix0356
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Wochen
Beigetreten: 12.02.2019 - 16:18
Beiträge: 5
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Jürgen,

 

Fraserway verlangt für unsere Mietdauer (21 Tage) den Preis von 145,- EUR incl. 1050MB Daten.

Der GlocalMe G3 war incl. 1GB Daten mit unter 120,- EUR einiges billiger...

 

Liebe Grüße Felix