Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Road Bear 2019 - welches Wohnmobil ?

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
giko63
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Beigetreten: 27.08.2018 - 18:16
Beiträge: 12
Road Bear 2019 - welches Wohnmobil ?

Hallo zusammen

meine Frau und ich planen im Sommer (3 Wochen zwischen 14.8. - 4.9.2019) eine WoMo-Reise von San Francisco - Denver. Aufgrund der hervorragenden Referenzen werden wir ein WoMo bei Road Bear buchen. Nun hat uns ein Reiseanbieter ein Angebot für das Modell "C 22-24" unterbreitet.Ich habe jedoch im Internet festgestellt, dass Road Bear auch noch ein etwas kleineres, neueres Modell in seiner Flotte hat: den C 21-23. Hat da jemand Erfahrungen mit beiden Modellen, Vor- Nachteile dieser beiden WoMos?
Vielen Dank für ein paar wertvolle Infos

Konrad Gisler

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3488
RE: Road Bear 2019

Hallo Konrad,

Wir haben bisher nur die größeren gemietet und ich habe mir mal die beiden Modelle angesehen. Im Prinzip sind die ja fast gleich. Hier und da kleine Unterschiede. Lediglich der Verbrauch an Benzin wird bei dem V6 Motor spürbar geringer sein. Beachte jedoch, dass du dieses Modell buchen kannst, aber je nach Verfügbarkeit vor Ort, dir immer ein Upgrade passieren kann. Sprich du dann z.B. das 22'-24' oder sogar größer bekommen kannst. Wie geschrieben kann!wink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 10 Minuten 17 Sekunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4001
RE: Road Bear 2019

Hallo Thomas, das sind zwei völlig verschiedene Fahrzeuge.

"Typ Sprinter" bzw. "richtiges Wohnmobiel".

Ich glaube in dem Kleinen würden wir uns nicht wohlfühlen,
aber da gehen die Meinungen sicher auseinander.

Liebe Grüße Gerd

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 40 Minuten
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 316
RE: Road Bear 2019

Hallo Konrad,

zu beachten ist auch die sehr unterschiedliche Tankkapazität. 

C21-23 = 25 Gallonen (95 Liter), C22-24 = 55 Gallonen (208 Liter). Das war für uns mit ein Grund, den größeren zu buchen. Bekommen haben wir allerdings einen C25-27.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3488
RE: Road Bear 2019

wow, das hatte ich übersehen. Auch wenn der Verbrauch nicht so hoch ist, wäre das wirklich ein Manko.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1692
RE: Road Bear 2019

 

ich hatte 2mal einen 19/22ft RB (den gibt es nicht mehr) mit 35 Gallonen. Auf langen Strecken wirklich ein Graus. Spätestens nach 250mls mußte man ans Tanken denken.

 

Liebe Grüße  

Micha

RT-Treiber
Bild von RT-Treiber
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 10 Stunden
Beigetreten: 19.08.2013 - 14:11
Beiträge: 614
RE: Road Bear 2019

Hallo Konrad,

wir hatten 2017 bei einer Überführung einen RB C21-23 bekommen und waren eingangs ob der Größe etwas enttäuscht; das hat sich aber im Lauf der Zeit sehr schnell geändert.

1. dieses Modell mit dem europäischen Motor, A-Getriebe und Fahrgestell ist erheblich moderner und den alten Ford F 350 bei weitem überlegen. Mehr Ablagen in der Fahrerkabine, Trip Computer, Temperaturanzeigen.
2. Der Spritverbrauch um Längen günstiger, ca. 18 - 20 l/100 km , das Fahrverhalten und Straßenlage um Klassen besser.
3. Nachteil, das Doppelbett ist etwas schmaler, der Zugang zur Eckbank von der einen Seite schlecht; wir haben uns beholfen, indem die Rückenlehne des Fahrersitzes nach vorn geklapppt wurde. Der restliche Platz ist reichlich.

Der geringere Tankinhalt war für uns nie ein Problem.

Für unsere nächste Überführung haben wir uns wieder einen 21-23 gewünscht.

Gruß

Peter

 

jupprider
Bild von jupprider
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 19 Stunden
Beigetreten: 14.03.2013 - 17:46
Beiträge: 79
RE: Road Bear 2019

Hallo zusammen, ich plane gerade unsere Tour für Mai 2019. Habt Ihr Erfahrung, wenn man am Abholtag etwas Zeit mitbringt, sich optional ein Fahrzeug auszusuchen. Wir möchten gern ein 28-30er Slide Out mit einem bestimmten Floorplan. Ich weiß, daß einem dies nicht garantiert werden kann. Ich würde nun versuchen, mit der Mietstation in Kontakt zu treten, ob man eben am Anholtag mit etwas Geduld und Glück ein passendes Modell erhalten kann. Oder gibt es da null Spielraum? Meist sind die Vermieter doch recht freundlich - gerade Roadbear.

Gruß Juppi.

Begreifen kannst Du es nur, wenn Du es riechst, fühlst und siehst.

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 22 Stunden 31 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2149
RE: Road Bear 2019

Hallo Juppi,

Ich würde nun versuchen, mit der Mietstation in Kontakt zu treten, ob man eben am Anholtag mit etwas Geduld und Glück ein passendes Modell erhalten kann.

Anrufen geht immer, aber eine Garantie wirst du vorab nicht bekommen.


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 40 Minuten
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 316
RE: Road Bear 2019

Hallo Juppi,

wir haben Ende August bei Road Bear in Las Vegas ein Womo mit Slide-out gegen eines ohne getauscht. Das war ziemlich mühsam und hat auch länger gedauert, da das Personal, das die Übergabe macht, das nicht entscheiden konnte und erst der Chef seine Zustimmung geben musste. Herumgehen und aussuchen war gar nicht möglich. Außerdem standen gar nicht so viele Fahrzeuge auf dem Hof.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Senf
Bild von Senf
Offline
Zuletzt online: vor 15 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 2693
RE: Road Bear 2019

Hallo Juppi,

wie Irma schon schreibt, glaube ich auch nicht das es so klappt wie du dir das vorstellst.

Die Fahrzeuge werden sicher je Mieter verplant und bei einem Tausch kommt "alles durcheinander".

 

 

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.