Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Überführungen 2022

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
chrissy
Offline
Beigetreten: 01.02.2013 - 23:28
Beiträge: 84
Überführungen 2022

Hi,

kann mir irgendjemand helfen-

ich bekomme keine wirklichen Infos zu Überführungen- einerseits sollen Sie für 2022 schon ausgebucht sein und andererseits werden sie erst im Winter 2021 angeboten.

Was ist denn da korrekt.

Gibt es noch tipps - wir möchten gerne von Chicago in den Westen für 4-5 Wochen und danach evt. einen Juicy Camper für 3-4 Wochen oder dann ein SUV

Ist nicht unsere Erste Camperreise, wir lieben allerdings auch Off-road/unpaved und da braucht man ja doch eher SUV.

Freu mich über jeden hinweis

Ciao

Chrissy

 

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4946
RE: Überführungen 2022

Hallo Chrissy, das scheind mir perfekt für euch!

Die erste ist da:

Quer durch die USA  Hotel, Transfer & Wohnmobil - Neuwagenüberführung mit Road Bear im Februar/März 2022

Gültig für Übernahmen zwischen dem 28.02. und 04.03.2022 ab Werk in Forest City/Indiana (bei Chicago)
und Rückgabe in Seattle, Denver, Los Angeles, Las Vegas oder San Francisco.

CANUSA

Liebe Grüße Gerd

Groovy
Bild von Groovy
Online
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7647
USA-Neuwagenüberführungen der Road Bear Class B Vans im Frühjahr

 

Gruss Volker

 

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2394
RE: Überführungen 2022

Mist, das wäre genau mein Fahrzeug.

Aber die Preise scheinbar jenseits von Gut und Böseangry.

69€/Tag bei 15 Tagen nach Las Vegas und das Anfang März, tsss,tsss.

https://www.canusa.de/usa-reisen/angebote/quer-durch-die-usa?utm_source=...

 

Maximal 28 Tage und dann ist man schon bei > 2.700€

Liebe Grüße  

Micha

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8664
RE: Überführungen 2022

Servus Micha,

die wissen doch genau wie man aus Sche....e Geld machen kann. angry

Aber gerne fahre ich euch doch euer Fahrzeug in der schweinekalten Zeit zu euren Niederlassungen und bezahle dafür auch noch Geld. Gehts noch?

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

suru
Bild von suru
Online
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5813
RE: Überführungen 2022

Hi zusammen,

da ist (bzw. war mit Frühbucherrabatt) ein Frühjahrsspecial z.B. ab Las Vegas mit Roadbear günstiger. Ich habe gerade noch mal nachgesehen, jetzt würde die 2 Wochen Miete ab/bis Las Vegas schon 1/3 mehr kosten. Man sollte aber bedenken, dass eine Überführung von 2 Wochen und noch dazu zu dieser frühen Jahreszeit absolut keinen Sinn macht. Ab Las Vegas braucht man viel weniger Meilen, was es wieder günstiger macht.

An alle, die überlegen das Angebot anzunehmen, bitte vergleicht die Angebote mit einem Frühjahrsspecial. Sinn macht eine Überführung erst ab 3 Wochen + (eher ab 4 Wochen). Aber auch bei 4 Wochen würde ich vergleichen, wir haben das Wohnmobil (C 23-25) ab Las Vegas sogar günstiger bekommen als ein Überführungsangebot, allerdings mit Frühbucherrabatt schon im Frühjahr gebucht. 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

robinhood
Offline
Beigetreten: 09.06.2019 - 06:15
Beiträge: 39
RE: Überführungen 2022

Guten Morgen zusammen,

Susanne hat vollkommen recht. Was bringt es, ein vermeintliches Schnäppchen zu nutzen, wenn man in einer wenig attraktiven Zeit (wenn man Pech hat mit Schnee und Kälte) ein Wohnmobil in wärmere Gefilde überführt, noch dazu, wenn man das Fahrzeug gar nicht im vollen Maße nutzen kann, wenn es Minusgrade hat. Da wirklich gleich rüber oder runter in die Sonne,  man spart sich ja die Überführung und den Stress.

Liebe Grüße

Petra

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4946
RE: Überführungen 2022

Wir hatten (in 2008) am Anfang, ich glaube. minus 17° C.
Die ersten drei Nächte haben wir in Motells geschlafen.

Liebe Grüße Gerd

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 1096
RE: Überführungen 2022

Hi Zusammen,

bei unseren Überführungen 2008 und 2011 konnte man die Preise dafür noch als attraktiv bezeichnen. Damals waren es auch noch fast "Geheimtipps"! Aber seither sind die Überführungs"angebote" immer teurer und teurer geworden. Wenn die Vermieter dafür trotzdem noch Kunden gewinnen können, dann ist dies vielleicht auf den Zusammenhang zwischen Angebot, Nachfrage, der Unwissenheit der Neubucher und ggf. unserer Berichterstattung zu den zurückliegenden Überführungsfahrten wink zurückzuführen. Hier im Forum wird jährlich wiederkehrend darauf hingewiesen, dass die Winter- / Frühlings-Specials im Süden der USA viel entspannter und meist sogar günstiger sind.

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8664
RE: Überführungen 2022

Servus Micha,

du weißt doch dass der Kunde das Etikett erst liest, wenn er ein Problem oder eine schlechte Erfahrung mit dem Produkt gemacht hat laugh

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2394
RE: Überführungen 2022

Falls sich doch jemand verführen lassen sollte, das sind die Fahrzeuge:

 

 

Die MSRP Preise sind schon heftig, erklärt z.T. die hohen Mietpreise.

https://www.winnebago.com/models/product/motorhomes/camper-van/solis

Liebe Grüße  

Micha