Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wohnmobil USA und Hund

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
witthuus
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 24.09.2017 - 18:51
Beiträge: 10
Wohnmobil USA und Hund

Wir beabsichtigen unseren Golden Retriever mit auf eine Tour ab Denver zu nehmen. Ich suche gerade nach Vermietern, die Haustiere erlauben. Crusie America tut dieses ( aber die will ich nicht ), El Monte scheinbar auch, mein Favorit wäre wohl Apollo - da bin ich noch auf der Suche.

Meine eigentliche Frage ist aber - wie eingeschränkt bin ich bei Campgrounds in State und/oder Nationalparks mit Hund. Sind diese dort zugelassen ? Wie sieht es mit Wanderwegen etc. aus ? Dass er angeleint sein muss ist klar. 

Wir leben in USA - insofern muten wir ihm keinen Langstreckenflug zu - das nur als Hinweis :)

Vielleicht kann ja jemand helfen bei der Fragen - 1000 Dank !

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: Wohnmobil USA und Hund

Hallo,

bist Du Dir sicher, dass El Monte oder Apolle wirklich Hunde an Bord erlauben? Ich würde da lieber mal nachfragen.

In den Nationalparks wirds mit Hunden schwierig: sie müssen immer an der Leine sein, dürfen auf keinem (oder fast keinem) trail mit, aber dürfen auch nicht alleine im Womo bleiben. Ich gehe einfach mal davon aus, dass es in den State Parks ähnlich strikt ist. Schau mal hier:

http://www.points-of-compass.de/reisen_hund_usa.html

http://www.usabuch.com/hund.html

 

Beate

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5656
RE: Wohnmobil USA und Hund

Hi,

El Monte RV erlaubt Haustiere:

Haustiere

Die Mitnahme von Haustieren ist gestattet. Der Mieter ist jedoch verantwortlich für etwaige Beschädigungen und haftet in vollem Umfang für die Beseitigung. Sollte eine Sonderreinigung wegen des Haustieres erforderlich sein, so sind die Kosten durch den Mieter zu tragen.

...das kann man hier nachlesen:

https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/el_monte/usa_wohnmobil_el_monte_mietbedingungen.php

Was die Trails angeht, so ist oft nicht viel erlaubt: 

https://www.nps.gov/subjects/pets/index.htm

 

...jedoch sind Hunde auf vielen CG‘s erlaubt und gerade im Bärengebiet fanden wir es immer gut, einen Hund in der Nachbarschaft zu haben wink.

BTW: Warum nicht bei El Monte buchen ?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 55 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5656
RE: Wohnmobil USA und Hund

Nachtrag:

bei Apolo sind Hunde auch möglich, kostet 200$ extra:

We are happy for you to bring a pet dog on vacation in our Motorhome for a fee of $200 per pet. 
Service animals can travel in our RV’s free of charge with prior permission and proof of service certification. We ask you to tell us in advance that you wish to bring your pet and to ensure your pet does not cause any damage to the vehicle. Should additional pet cleaning be required at drop off, additional cleaning charges will apply.

Das kannst Du hier nachlesen:

https://www.apollorv.com/rv_rentals_faq.aspx

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 42 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 408
RE: Wohnmobil USA und Hund

Hallo,

Au weia. Ich habe Hundehaar Allergie. Und ein Apollo gebucht. Bin davon ausgegangen, dass da keine Hunde mit dürfen.

Na da kann ich ja nur hoffen,  dass vor uns kein Hund dabei ist.

Ganz abgesehen davon ist es, wie Beate ja bereits gesagt hat, sehr problematisch in den Natiomalparks mit Tieren. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, im letzten Jahr irgendwelche Hunde auf  den Campingplätzen oder den NP gesehen zu haben.

Ich würde es mir gut überlegen den Hund mit zu nehmen. Ich denke man ist dann schon ganz schön eingeschränkt.

Gruß Nicole

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 436
RE: Wohnmobil USA und Hund

Hallo Nicole,  

ich habe da ganz andere Erinnerungen. Gefühlt hatten viele amerikanische Camper Hunde dabei. Ganz sicher bin ich mir für die Campgrounds im Kodachrome Basin, in Fruita und am Grand Canyon North Rim. Auch die Bestimmung, dass Hunde immer angeleint sein müssen, wurde öfter missachtet, z. B. von unseren“Nachbarn“ im Kodachrome Basin. Am North Rim wurden auch Hunde mit auf die Trails genommen, obwohl es verboten war. Ich erinnere mich daran, weil es mich auch geärgert hat.

 

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

witthuus
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 24.09.2017 - 18:51
Beiträge: 10
RE: Wohnmobil USA und Hund

super - danke, das hilft mir schonmal weiter. Ich denke, dann wird es El Monte werden. Die hatten wir schon ein paar Mal und immer gute Erfahrungen gemacht. Cruise America hatten wir auch 2 oder 3 Mal und wollen wir  eigentlich nicht wieder. 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 25 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: Wohnmobil USA und Hund

Hallo Irma,

bist Du sicher, dass diese "Sünder" wirklich Amerikaner waren? Ich könnte mir eher vorstellen, dass das Touristen aus Europa waren, die nicht einsehen wollen, dass man einen Hund auch anleinen kann.

 

Beate

 

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 436
RE: Wohnmobil USA und Hund

Hallo Beate, 

doch, da bin ich mir sicher. Im Kodachrome Basin standen die mit einem riesigen Fifth Wheeler.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8375
RE: Wohnmobil USA und Hund

Hi,

auch wenn es sich möglicherweise um keinen langen Flug handelt, ist der Stress für den Hund immens. Ich persönlich würd´s nicht machen.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

amen
Bild von amen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 17 Stunden
Beigetreten: 28.08.2014 - 23:49
Beiträge: 78
RE: Wohnmobil USA und Hund

Hunde dürfen auf fast alle Campgrounds in National- und Stateparks mitgenommen werden, Hundeverbote sind die eher Ausnahmen. In den Stateparks dürfen sie meistens - nicht immer - an der Leine mit auf die Trails genommen werden, in den Nationalparks nur an den Stellen, an denen man sich auch  mit dem Auto aufhalten kann: Campingplätze, Parkplätze, Straßen und einige extra ausgewiesene Strecken. 

Tatsächlich wechseln wir uns den Nationalparks oft ab, dass einer von uns den einen oder einen halben Tag läuft, dann der andere; insofern ist es tatsächlich eine Einschränkung, aber das ist es wert.

Den Rest kennt ihr: in keine öffentlichen Gebäude, keine Geschäfte, in  (sehr vielen) Restaurants nur auf der Porch, nur an ausgewiesenen Stränden usw.

Tatsächlich lassen viele Leute ihre Hunde frei laufen, das sind aber ausschließlich Amerikaner, denn Europäer, die ihre Hunde mitnehmen sind die Ausnahme. Und auffällig ist, dass die amerikanischen Hunde viel freundlicher untereinander sind - wie die Menschen eben auch.

Es finden sich immer ein paar ganz tolle Parks und Wege, in/auf denen Hunde erlaubt sind.

Annette

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!  

www.womoflorida.4menges.com
www.womousa.4menges.com