Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Insekten an der Scheibe

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
twister
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 11 Monate
Beigetreten: 19.12.2012 - 18:15
Beiträge: 77
Insekten an der Scheibe

Hallo Zusammen,

gibt es eigentlich viele Insekten im Südwesten, die einem den Durchblick durch die Scheibe erschweren? Sollte man vielleicht einen Insektenschwamm mitnehmen? Wie handhabt Ihr dass?

Lg

Harry

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 20 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6363
Noch nie drüber nachgedacht ... ;-)

Hi Harry.

Daraus, dass uns das noch nie aufgefallen ist auf unseren mehreren Wohnmobiltouren, wir noch nie - außer wegen Staub - die Scheiben haben pützen müssen, und weil auch andere hier das Thema noch nicht aufgebracht haben ...

... schließe ich messerscharf: kein Problem, kann man getrost ignorieren.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 23 Minuten 50 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13288
RE: Insekten an der Scheibe

Hi Harry,

das war auf unseren Fahrten eigentlich noch nie ein Problem -- wie Michael schon schreibt: es hat sich bei uns bisher noch keiner darüber beschwert Wink, keine Klage wegen Beratungsmangel ! Wink

Für diese Viecher ist es zu trocken dort.

Grüße

Bbernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

twister
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 11 Monate
Beigetreten: 19.12.2012 - 18:15
Beiträge: 77
Danke für die Antworten

Da merkt man mal wieder, dass ich bisher nur in Florida zur Regenzeit mal mit dem PKW unterwegs war. Da konnte man vor lauter Moskitos nix mehr sehen. Aber auch außerhalb des Autos.Wink

Lg

Harry

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8409
Gegenrede

Hallo zusammen,

schon daher, dass ich von Berufswegen mit dem Thema Autopflege zu tun habe, ist bei mir der Fokus ein wenig anders eingestellt. Auch im Südwesten gibt es Brummer, die die Sicht stören. In der Tat viel weniger als in den feuchteren Breiten, aber dennoch so, dass sie stören, wenn man durch die Windschutzscheibe filmt oder fotografiert. Insofern habe ich mir angewöhnt bei jedem Tankstopp die Scheibe zu putzen.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Mobbel
Bild von Mobbel
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 21.06.2011 - 17:21
Beiträge: 1912
Insektenschwamm und Schiebenreiniger

Hallo Harry,

Ich war ja bislang nur im Nordwesten u. Yellowstone unterwegs - wir haben einen Insektenschwamm gekauft und einen Wischer, also Schwamm/Gummilippe an teleskopierbarem Stiel, so dass man ohne sich ans Fahrzeug zu lehnen die Scheibe gut waschen kann auch wenn man keine 2m mißt. An der Tanke gibt es ja meist nur die PKW-tauglichen Wischer.

Bei uns ists so ähnlich wie bei Richard, jeden Abend oder morgens vorm losfahren wird die Scheibe geputzt damit man fotografieren kann - ausser bei Regen.

Lg Mobbel

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
RE: Insekten an der Scheibe

Du fotografierst durch Scheiben, Richard? Laughing

Ich bin ja immer wieder aufs neue erstaunt, welche Fragen hier im Forum alle so auftauchen... Wink

Liebe Grüße

Simon

Hillbilli
Bild von Hillbilli
Offline
Zuletzt online: vor 10 Minuten 49 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2009 - 20:00
Beiträge: 134
RE: Insekten an der Scheibe

Auch wir, oder genauer gesagt  mein MannWink, putzt (fast) jeden Morgen die Windschutzscheibe. Denn es ist sehr ärgerlich, wenn man vorne durch die Scheibe fotografiert und "Mückenschiss" auf den Bildern hat. Dies kann aber wirklich etwas bescherlich sein, bis man da richtig rankommt, deshalb finde ich den Vorschlag von Mobbel mit dem Teleskopstiel nicht schlecht. Mal schaun, ob wir dieses Jahr ( in einer Woche Smile) so ein Teil drüben kostengünstig auftreiben können.

Es grüßt euch alle

Monika

 Wenn nicht jetzt - wann dann..... Smile

 

Biewoody
Offline
Zuletzt online: vor 6 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 23.11.2012 - 10:01
Beiträge: 10
RE: RE: Insekten an der Scheibe

Moin zusammen,

 

als wir im letzten Urlaub in Richtung Yellowstone unterwegs waren muss da wohl grad ne Heuschreckenplage gewesen sein...

Bin mir vorgekommen wie im Film MIB (die Szene am Anfang :0)

Nach ein paar Meilen war ausser en glibbriger schleim durch die Scheibe nichts mehr zu sehen...Foot in mouth

 

Sonst ist es so wie in Deutschland würd ich sagen...

 

 

zaionchkivskyi
Bild von zaionchkivskyi
Offline
Zuletzt online: vor 6 Jahre 5 Monate
Beigetreten: 18.04.2013 - 16:44
Beiträge: 7
RE: Insekten an der Scheibe

Hey,

 

Also erstmal zum Fotografieren durch die Scheibe, wenn ihr richtig schöne Fotos haben wollt, nehmt euch die Zeit und haltet am Strassenrand, oft lohnt es sich 2/3 Minuten zu investieren um ein schönes Bildle zu schießen, dann kann man auch mehrere machen und ein bisschen mit den Einstellungen der Kamera spielen um ein optimales Bild machen zu können, Noch ein kleiner Tipp, wenn ihr anhaltet, macht ruhig viele und sortiert sie abends am PC aus, so bekommt man fast immer ein schönes Bild oder man "überlappt" bilder mit Photoshop um auch schöne Effekte zu zaubern!

 

Zu den Insekten, ich hab 1 Jahr lang fast alle 2/3 Wochen einen Roadtrip mit meinem Auto durch den Südwesten gemacht, Ich musste oft die Scheibe Putzen, aber hauptsächlich wegen Staub, aber natürlich waren auch einige Insekten dabei....

Wenn man ab und zu die Sprühanlage benutzt, beschränkt sich das Putzen auf ein Minimales am morgen/Abend. Ich denke nicht das du dann extra equipment brauchst umd die Insekten "Abzuschrubben"!

 

Alex

Liebe Grüße

Alex

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8409
Abzieher mit Teleskopstiel

Hallo Alex,

nun, du warst ja mit einem Auto unterwegs und nicht mit einem halben Truck. Es sei denn, du bist 2 m groß, ich komme nämlich mit einem normalen Abzieher nicht annähernd bis in die Scheibenmitte. Ein spezieller Abzieher ist schon was wert, ich nehme halt die Übergröße bei der Tanke.

Also erstmal zum Fotografieren durch die Scheibe, wenn ihr richtig schöne Fotos haben wollt, nehmt euch die Zeit und haltet am Strassenrand

Geht nicht, denn dann komme ich pro Tag nicht über 50 Meilen und es gibt zudem Ärger mit den Mitfahrern. Macht aber soweit nichts, die besten Motive stehen eh nicht an der Strasse.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.