Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Fahrtipps- alles was man beim Fahren mit großen Fahrzeugen beachten sollte

38 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Pauline
Bild von Pauline
Offline
Beigetreten: 01.04.2013 - 15:20
Beiträge: 100
RE: Fahrtipps- alles was man beim Fahren mit großen Fahrzeugen b

Aber erst abbiegen, wenn man sich versichert hat, das auch frei ist :) woher hast du denn die Info, dass man abbiegen muss? Bisher dachte ich, das sei eine "du darfst" Regel. Bin auch noch nicht angehalten oder bestraft worden wenn ich stehen geblieben bin - höchstens von hinten angehupt. Mein Au Pair Gastvater hatte mir erklärt, dass man fahren darf, wenn frei ist - also am besten ähnlich wie beim Stoppschild erst anhalten und gucken und abwägen ob man es schafft oder nicht und im Zweifelsfall stehen bleiben. Kann aber auch sein, dass er Angst um seine (teuren) Autos hatte. 

Grüße von Pauline

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7239
Frage zum Auffshren auf die Interstate

Hi.

Diskussion im Freundeskreis letztens: der Auffahrende hat Vorfahrt!?

Wir konnten uns nicht einigen, Google half auf die Schnelle auch nicht.

Wer weiß was Genaues?

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Didi
Bild von Didi
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6495
RE: Fahrtipps- alles was man beim Fahren mit großen Fahrzeugen b

Hallo Michael,

ich glaube da gilt die Regel: Der Stärkere gewinnt !! Ich glaube kaum, dass ein Truck auf der Interstate sein Tempo verändern wird!

... aber wissen tue ich es auch nicht.

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7952
Einfahrt

Hallo Michael

In den USA weiss ich es nicht. In der Schweiz hat der Einfahrende keine Vorfahrt. Das scheint mir vernünftig weil der auf der Interstate fahrende evtl. gar nicht sieht, dass jemand einfahren will, weil er sich auf einen Ueberholenden konzentriert.

Beim abbiegen bei Rotlicht, bin ich auch schon in der rechten Spur gestanden und wollte geradeaus. (Die Spur bot beide Möglichkeiten). Da müssen eben die folgenden Fahrzeuge warten.

Die wichtigste Regel in den USA finde ich "Spur halten". Es ist ja richtig, dass man rechts überholen kann - man muss sich einfach bewusst sein, dass man auch rechts überholt wird. Beim Fahren auf der mehrspurigen Interstate weit vor der Ausfahrt vorsichtig nach rechts wechseln. (wenn die Ausfahrt dann nicht plötzlich links istSmile)

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Bernstone
Offline
Beigetreten: 28.06.2013 - 10:48
Beiträge: 25
Hallo Bernhard, vielen Dank

Hallo Bernhard,Cool

vielen Dank für die Begrüßung! Ich werde versuchen konsequent als "Bernstone" aufzutreten und denke nich das wir uns in die Quere kommen werden. Das ist bei 5.459 zu 1 Beiträgen vermutlich auch ein bisschen schwierig! smiley

Die Seite hier ist wirklich mehr als hilfreich und ich finde es super wie schnell man hier von den vielen Leuten Hilfe und Antworten bekommt.

Wir melden uns dann mit einem ausführliche Reisebericht, wenn wir wieder da sind.

Beste Grüße,

der Bernstone

Bernstone
Offline
Beigetreten: 28.06.2013 - 10:48
Beiträge: 25
RE: Fahrtipps- alles was man beim Fahren mit großen Fahrzeugen b

Hallo @ all,

danke für Eure Tipps. Gerade das mit dem "rechts abbiegen an roter Ampel" war noch mal ein sehr hilfreicher Hinweis. Mit dem Wissen im Hinterkopf werde ich das dann auch einfach situativ entscheiden - siehe Hinweis vom Fredy. Vielleicht kommt man mit einem herzlichen "Sorry" auch manchmal weiter. Danke auch an SenfTutGut für den Link.

Das " 4-Way Stop"- Thema klingt für mich ein bisschen so wie bei uns an einer rechts-vor-links-Kreuzung, wenn von allen Seiten gleichzeitig Autos kommen. Dann muss man sich eben mit Händen und Füssen verständigen, wer der Erste ist der fahren darf/da war. Aber das wird sich vermutlich auch einpendeln und ist eine Sache der Erfahrung.

Wie ist das denn mit dem Parken in kleineren und größeren Städten? Kann man mit den WoMos einfach mal ins Zentrum donnern und schauen wo man einen Platz bekommt? Ich meine jetzt nicht New York, Bosten oder ähnliches, sondern sowas wie Charlotteville, Lancaster, Williamsburg, New Haven, etc. Kann man da mit den großen Schiffen auf kleineren Parplätzen halten, oder läuft man da Gefahr sich zu verheddern?

Viele Grüße in die Runde,

der Bernhard/Bernstone

 

Senf
Bild von Senf
Offline
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 3170
RE: Fahrtipps- alles was man beim Fahren mit großen Fahrzeugen b

Hallo Bernhard,

ein Wohnmobil ist größer als ein PKW und somit mußt du erstmal ein Parkplatz finden der groß genug ist. Pass aber auf, dass du nicht zugeparkt wirst. Auf einem Supermarktparkplatz nehme ich immer vier Plätze ein, und das auch weit vom Eingang, da ist ja immer noch genug Platz.

In Städten wird es schwierig einen geeigneten Parkplatz zu finden, versuch es. Ideal ist es aber nicht.

Viele Grüße
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Die-Dahlkes
Offline
Beigetreten: 28.08.2013 - 06:30
Beiträge: 9
RE: Fahrtipps- alles was man beim Fahren mit großen Fahrzeugen b

Wir haben eine 27 Womo gebucht sollen wir besser einen 23 nehmen? WIr sind zu viert!

Wink

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2272
RE: Fahrtipps- alles was man beim Fahren mit großen Fahrzeugen b

Hallo Dirk,

bei 4 Personen sollte es schon mindestens ein 27 ft. ( möglichst mit Slide Out) Womo sein, das passt schon


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14029
RE: Fahrtipps- alles was man beim Fahren mit großen Fahrzeugen b

Hallo Dirk,

nein, bleibt dabei -- umbuchung macht nur Stress , jetzt und später auf der Reise !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)