Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

ärgerliche Zusatzkosten bei CanaDream : Reinigung - Generator .....

30 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
coupe-54
Bild von coupe-54
Offline
Beigetreten: 19.10.2013 - 10:20
Beiträge: 332
ärgerliche Zusatzkosten bei CanaDream : Reinigung - Generator .....

Hallo Forum,

ich möchte euch meine Erfahrung mit CanaDream Halifax mitteilen.

In der Vergangenheit habe ich mit Canadream (Kanada Westküste) gute Erfahrung gemacht. Diese WoMo´s sind von der Ausstattung und Zustand her gut gewesen. Doch nach Halifax werde ich mir überlegen, noch einmal bei CanaDream zu buchen.

Was zu meiner jetzigen Einstellung führte:

1. selbst auf Nachfrage gibt es kein Schadensprotokol bei Übernahme des WoMo mehr. Es wird alles mit Ipad oä. aufgenmmen, damit  ist es lt. Aussage des Mitarbeiters im System und damit überall vefügbar. Ein Ausdruck für den Kunden ist nicht vorgesehen.

2. Eine einmalige Benutzung des Generators kostet 150,00$,  egal wie lange. Keine Stundenbezahung mehr möglich.

3. In Halifax ist man der Auffassung, dass der Kunde die Markise sowieso nicht nutzt, Deshalb wird diese stillgelegt. Dies wird so auch mitgeteilt.

Vieleicht hilft es dem ein oder anderen bei der Auswahl des Vermieters.

 

Gruß

Wolfgang

Gruß Wolfgang

1993 USA-Canada- West, 1995 USA- Süd, 2004 Canada- West, 2008 Canada-West,2010 Canada VI,2014 USA- Südwest, 2015 Canada-Ost, 2016 Alaska/Yukon , 2017 Rockys

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8420
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo Wolfgang,

wir sind im Herbst ab Toronto mit CanaDream in einem MH-B 27-28ft unterwegs. Haben bislang zweimal gute Erfahrungen mit CanaDream gemacht und daher erneut gebucht.

Mich würde daher interessieren welches Fahrzeug Ihr genau hattet?

Das Protokoll bei der Übernahme wie hast Du den Zustand quitiert? elektronisch auf dem IPad oder wie muß ich mir das vorstellen?

Wie wart Ihr mit Eurem Fahrzeug sonst so zufrieden? Älteres oder neueres Fahrzeug? Technische Probleme unterwegs?

Wär nett wenn Du mir noch ein paar Zusatzinfo's geben könntest, vielen Dank.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

coupe-54
Bild von coupe-54
Offline
Beigetreten: 19.10.2013 - 10:20
Beiträge: 332
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo Gabi,

Wir hatten einen MH-B 25. Ausstattung OK, Das WoMo war neu, aber diverse Funktionen funktionierten von Anfang an nicht (Gas Ofen, Anzeige Propan) oder gingen in den 3 Wochen defekt. (Slide Out, div. Verkleidungsteile) Mein Eindruck (wir mieten seit 1993 in USA/Canada) Billigst zusammen gebaut. Die Defekte haben wir erst am Ende reklamiert da wir nicht auf 1 oder 2 Urlaubstage verzichten wollten. Ärgerlich war lediglich die Propan Anzeige, die zeigte sowohl aussen als auch innen immer voll an.

die Unterschrift erfolgte auf den Pad. Da das WoMo ausser Steinschlag in der Frontscheibe keinerlei Beschädigung hatte habe ich das akzeptiert.

Ansonsten war die Übernahme und Abgabe problemlos.

Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben.

Gruß

Wolfgang

Gruß Wolfgang

1993 USA-Canada- West, 1995 USA- Süd, 2004 Canada- West, 2008 Canada-West,2010 Canada VI,2014 USA- Südwest, 2015 Canada-Ost, 2016 Alaska/Yukon , 2017 Rockys

USA Fan
Bild von USA Fan
Offline
Beigetreten: 26.07.2010 - 16:17
Beiträge: 201
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo liebe Gabi,

wir kommen gerade von einem 4 Wochentrip aus Kanada zurück. Hatten selbst bei Fraserway gebucht (alles super), aber auf einem Campground mit einem Schweizer Ehepaar gesprochen, welches ein Fahrzeug von Canadream gemietet hatte. Diese waren ziemlich sauer auf ihren Vermieter. Wie Wolfgang schon mitteilte durften sie weder die Markise (wir hatten 33 Grad) noch den vorhandenen Fernseher benutzen. Unverschämt fanden sie die 150.00 $ für die Benutzung des Generators. Es ärgerte sie sehr, dass diese Regeln im Vorfeld nirgends zu lesen waren. Der Herr meinte, dass er nie mehr bei Canadream mieten würde.

Liebe Grüße

Brigitte

Zum Arbeiten zu alt

Zum Sterben zu jung

Zum Reisen topfit Laughing

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8420
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo Wolfgang,

danke für Deine ergänzenden Worte auch wenn Sie mich nicht gerade frohstimmen was uns wohl im September erwartet. Werde hier nach der Reise auf jedenfall auch berichten.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8420
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo Brigitte,

auch Dir danke für die Info's. Das mit der Markise wird im Sept./Okt. nicht so tragisch sein und die Generatornutzung werden wir uns sicher schenken, ja und einen Fernseher haben wir zum Glück bislang noch nie auf einer WoMo Reise genutzt.

Was das Thema Generatornutzung betrifft werde ich mal Online im Chat von CanaDream nachfragen, mal schauen was die da sagen. Werde wieder berichten.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8420
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo, 

habe jetzt gleich mal im Chat bei CanaDream nachgefragt wie es sich mit der Abrechnung bei Generatornutzung verhält und folgend Antwort erhalten.

Ja, der Generator kostet $15.00/Nacht.

Meine Ergänzungsfrage ob dies bedeutet dass bei 30 Tagen WoMo Miete dann pauschal 450C$ fällig werden auch wenn der Generator nur einmal kurz genutzt wird.

Ja, das stimmt.

In der Sommersaison sind es $15.00/Nacht.

Konkrete Nachfrage zu unserer Buchung ab 18 September bis Mitte Oktober

Normalerweise gibt es kein Aufzahlung fur den Generator ab dem 1. Oktober.

Da Sie jedoch bis mitte Oktober reisen, kann es Moglich sein, dass Sie fur den Generator uberhaupt nicht zahlen werden mussen.
Das hangt alles von dem Wetter ab. Ich wurde vorschlagen, dass Sie dies mit Toronto am Tag der Abholung besprechen.

Meine Nachfrage Wenn ich Sie richtig verstehe liegt das im Ermessensspielraum der Vermietstation in Toronto. Ist das richtig?

Genau! Und ist wetterabhanging. Ich mochte nichts garantieren oder versprechen, aber vielleicht mussen Sie um diese Jahrezeit gar nichts mehr fur den Generator zahlen.

Weitere Nachfrage von mir Sollten wir für den Sommer 2016 buchen werden dann aber ja die 15C$ pro Tag anfallen. Sehe ich es dann richtig wenn wir 30 Tage im Juni 2016 mieten das dann auch bei nur geringer Nutzung pauschal 450 C$ zu zahlen sind?

Antwort CanaDream Ja, das stimmt.

In der Sommersaison sind es $15.00/Nacht.

Meine Antwort an CanaDream Ok alles klar also keine Generatornutzung = keine Kosten oder volle Nutzung und 450 C$, Eine einmalige/zweimalige Nutzung sollten wir dann wohl vermeiden da sind mir dann 450 C$ doch etwas zu teuer. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Antwort CanaDream Das stimmt.

Die Frage nach Nutzung des Slideout, Markise und Fernseher wurde wir folgt beantwortet

Sie konnen den Slideout benutzen jedoch nicht die Markise oder den Fernseher.

So jetzt weiß ich bescheid und bin gespannt was ich mit der Station in Toronto im Herbst vereinbaren kann. Aber im Sommer ist das ein nicht zu verachtender Kostenfaktor.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7944
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo zusammen

Was den Fernseher und die Markise betrifft, so kannte ich in den vergangenen Jahren mehrere kleine Vermieter die den Gebrauch der Markise und des Fernsehers ebenfalls untersagten. Der Grund war, dass verhältnismässig oft Schäden an der Markise und Fernseher auftraten die dann bei der Abgabe verschwiegen wurden. Die genaue Kontrolle wurde als zu aufwändig angesehen.

Man kann sich natürlich fragen, warum denn übehaupt eine Markise und ein Fernseher vorhanden sind. Auch dazu habe ich nachgefragt und scheinbar werden auf dem Wiederverkaufsmarkt, eine Markise und ein Fernseher, verlangt. Der Wiederverkaufswert wird erhöht. Moturis hat damals aus den gleichen Gründen auf die Markise verzichtet und die erst montiert wenn das Fahrzeug aus der Vermietflotte ausgeschieden ist.

Die Nutzungsbedingungen für den Generator bei CanaDream überzeugen mich allerdings nicht. Wie wollen die denn kontrollieren wie sich der Gebrauch von z.B. 5 Stunden Generator auf die Tage verteilen. Ich würde schlicht behaupten, die 5 Stunden seien an einem einzigen Tag angefallen. (Ich brauche den Generator, da wir nicht im Hochsommer reisen überhaupt nicht.)

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8420
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo Fredy,

bei meinem Chat gestern Abend war das Fazit letztlich. Generatornutzung egal wie lange auch wenn es nur 2 Std. sind führt in den Sommermonaten automatisch zu einer vollen Belastung für alle Reisetage d.h. 20 WoMo-Tage a 15 C$ = 300 C$ für 2 Std. Generatornutzung.

Werde das aber bei unserer Anmietung im September in der Vermietstation Toronto nochmals hinterfragen, da ich dieses Vorgehen schon echt heftig finde. Auch wir nutzen den Generator fast nie, waren in der Vergangenheit wenn überhaupt max. 1-2 Std. die wir am Ende der Tour zahlen mußten.

Da wir nächstes Jahr aber planen im Juni bis Anfang Juli unterwegs zu sein und wir gerne auf einfache CG's fahren könnte es passieren dass wir Abends zum abkühlen des WoMo die Klimaanlage brauchen und mal kurzfristig einen Generator nutzen würden was ich mir aber bei diesen Bedingungen bei CanaDream wohl verkneifen werde. Da wären dann für einmal WoMo kühlen bei unseren 30 WoMo-Tagen gleichmal 450C$ fällig, da schwitze ich dann lieber etwas.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

coupe-54
Bild von coupe-54
Offline
Beigetreten: 19.10.2013 - 10:20
Beiträge: 332
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Wenn man über diese Bedingungen vorher informiert würde, könnte man ja einen anderen Vermieter wählen, wird man aber nicht. Ausser jetzt hier im Forum. 

Der Generator soll unserer Info 150$ kosten egal wie lange man ihn nutzt.

 

@ Gafa

achte darauf das es in Toronto die Evans St. 2x gibt, und die liegen nicht nebeneinander.devil wir waren natürlich zuerst in der falschen.

Gruß

Wolfgang

Gruß Wolfgang

1993 USA-Canada- West, 1995 USA- Süd, 2004 Canada- West, 2008 Canada-West,2010 Canada VI,2014 USA- Südwest, 2015 Canada-Ost, 2016 Alaska/Yukon , 2017 Rockys

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7944
RE: CanaDream Halifax Erfahrung

Hallo Gabi

Ich wäre froh, wenn Du das nochmals von Angesicht zu Angesicht abklärst. Das wäre in meinen Augen eine unmögliche Politik. Sollte das tatsächlich so sein, müsste man bei uns unter diesem Vermieter eine Warnung einstellen. (Das würde ich denen auch so kommunizieren)

Herzliche Grüsse,

Fredy