Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Bandelier National Monument, Los Alamos, New Mexico

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4200
Bandelier National Monument, Los Alamos, New Mexico
Details

Diese schöne Anlage - ganzjährig geöffnet - , bewahrt die Überreste einer Siedlung der Ancestral Puebloans. Man kann sich in dem Gelände (136 qkm) selbstständig bewegen, alles ist frei zugänglich, teilweise über Stege und Leitern.

Die Hauptattraktion des National Monuments ist die Frijoles-Schlucht. Sie war zwischen 1100 und etwa 1550  besiedelt. Im ihr sind über 1000 Siedlungsorte nachweisbar.

Am Fluss ist ein schöner Campground, war im April offen, aber wir haben ihn nicht genutzt.

https://www.nps.gov/band/index.htm und http://en.wikipedia.org/wiki/Bandelier_National_Monument


Ort

Los Alamos , NM
Vereinigte Staaten
35° 46' 41.7756" N, 106° 16' 10.668" W
New Mexico US
Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4200
Besuch im April 2010

Einige Bilder

 

Blick in die Frijoles-Schlucht

 

In der Ferne die Zufahrtsstraße, rechts im Bild der Campground am Fluß im Wald.

Links Lehmbauten

 

Unteres Foto Höhlenbauten

Da ist nichts Verboten !                                                          Man kann überall rauf und rein.

 

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 47 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 6272
Besuch im Juli 2010

Die jüngsten Anasazi-Ruinen, bis ca. 1550 besiedelt und damit 300 Jahre länger als die anderen Ruinen wie Chaco, Mesa Verde etc.

Die Ruinen sind teilweise besser erhalten, zum Teil restauriert und in viele kann man 'rein klettern - besonders für Kinder interessant, aber nicht nur. Das Alcove House, 40m über dem Talboden, kann man über Leitern besteigen.

 


Das Rund-Pueblo.


Aufstieg zum Alcove House


Blick aus der Höhle des Alcove House. Die Kiva ist restauriert.

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Bejay
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Wochen
Beigetreten: 04.03.2010 - 17:57
Beiträge: 340
RE: Bandelier National Monument, Los Alamos, New Mexico

Hallo,

Wir waren Anfang Oktober 2017 dort. Die Zufahrt zum Frijoles Canyon mit dem Privatfahrzeug war noch bis Mitte Oktober  von 9 bis 15 Uhr gesperrt. Am Campground gibt es einen Parkplatz und ein Shuttlebus fährt alle halbe Stunde. Wir waren vor 9 Uhr unten und fanden einen sehr schönen Platz für den 33ft Camper.    

Neben den Anazazi- Ruinen im Talboden des Frijolescanyon sind die vielen kleinen Höhlenwohningen in den Felswänden und urigen Tuff-Felsenformationen interessant. Alles ist durch einen kurzen Naturetrail erreichbar.

 

  

Der Falls Trail führt vom Visitor Center am Bach entlang in Richtung Rio Grande und ist ein schöner Spazierweg bis zum Upper Fall durch lichten Mischwald. Der Wasserfall war nachmittags schon im Schatten. Ab dort war der Weg gesperrt, war aber noch bis zum Lower Fall begehbar.

Falls Trail

 

 

Blick auf Rio Grande von Lower Fall aus

 

Das Bandelier NM umfasst neben dem Frijoles Canyon auch noch ein weites Gebiet Mesas und Parallelcanyons mit  teils langen Trails. Nur die Tsankawi Section des NMs an der Hwy 4 haben wir besucht und sind den Rundweg gegangen. Die Überreste von Anazazisiedlungen sind dort noch nicht ausgegraben, aber es ist trotzdem eine schöne Wanderung mit weiten Blick über die Gegend mit den vielen Canyons und Mesas.

Gruß

Bejay