Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Die dritte Woche Washington und Oregon im Mai/Juni 2022 ab Vancouver

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5955
Die dritte Woche Washington und Oregon im Mai/Juni 2022 ab Vancouver
Eckdaten zum Reiseabschnitt

In dieser Woche wurde ein Mal Wallydocking gemacht, in Omak.

MAIN STREET, OMAK

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5955
RE: Die dritte Woche

Und weiter geht es auf der Interstate 90 Richtung Osten

Nach dem Besuch des "Grandfather Cuts Loose the Ponies" ging es zum Frenchman Coulee Campground wo wir drei Nächte geblieben sind.

Hier haben wir zwei große Wanderungen gemacht.

Am dritten Tag haben wir uns unter die "beginning scramblers" gemischt, die nach Handbuch klettern.

Es waren sehr schöne Tage.

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5955
RE: Die dritte Woche Washington und Oregon im Mai/Juni 2022 ab V

Die nächsten vier Tage haben wir im Coulee Corridor verbracht.

Nach drei weiteren Übernachtungen waren wir am Grand Couelee Dam.

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5955
RE: Die dritte Woche Washington und Oregon im Mai/Juni 2022 ab V

Den letzten Tag der dritten Woche haben wir mit der Fahrt von Grand Coulee nach Omak verbracht.

Im Nespelem Reservat

Am Columbia River (Columbia River Road)

Es gibt mehrere Fischzuchten im sauberen Columbia River. Hier: Pacific Aquaculture Site 2

Die weitere Strecke geht am Omak Lake vorbei.

In Omak haben wir Wallydocking gemacht

Liebe Grüße Gerd

 

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Herbstfahrer
Bild von Herbstfahrer
Offline
Beigetreten: 25.10.2017 - 16:27
Beiträge: 924
RE: Die dritte Woche Washington und Oregon im Mai/Juni 2022 ab V

Hallo Gerd,

zu der Region um Old Vantage Hwy, Quincy, Wenatchee und.a. habe ich vor längerem ein inzwischen schon etwas älteres Buch gelesen von dem grossen Autor des amerikanischen Nordwestens David Guterson: "Östlich der Berge". Es geht um einen todkranken Arzt,  der eine Reise in die Berge und das Gebiet der Obstplantagen des östlichen Washington unternimmt, um seiner Kindheit und Jugend nochmals zu begegnen und dann sein Leben zu beenden. Aber es kommt anders...Eine wunderbare, eindrucksvolle und nachdenklich machende Geschichte mit viel Geschichtlichem zum harten Leben der Obstbauern, zur Härte und auch zur Schönheit dieser Landschaften.

Vielleicht etwas zum Nachklingenlassen eurer Reise...

Viele Grüße, Irma

2012 Südwesten  2015 Yellowstone/Badlands/RMNP   Herbstfahrer's Reiseberichte

 

 

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5955
RE: Die dritte Woche Washington und Oregon im Mai/Juni 2022 ab V

Hallo Irma, danke für den Tipp. Die Gegend ist schon "magisch".

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >