Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Die erste Woche: Route und Übernachtungen

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5349
Die erste Woche: Route und Übernachtungen
Eckdaten zum Reiseabschnitt

Die erste Woche

Übernachtungen ohne Campground

1. Übernachtung Silver Reef Casino Resort, 4876 Haxton Way, Ferndale, WA 98248

Die vierte Übernachtung: Elma Rest Area, Elma, Washington

Die fünfte Übernachtung: Washington State Department of Transportation Rest Area Dismal Nitch

Die 7. Übernachtung: Evergreen Aviation and Space Museum, McMinnville, Oregon

Damit ist die erste Woche abgeschlossen.

Die anderen Übernachtungsplätze findet ihr in der Campgroundliste oben

Liebe Grüße Gerd

 

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5349
Tagesaktivitäten der ersten Woche

Auf Grund der niedrigen Temperaturen sind wir erst die Küste herunter gefahren..

Geplant war dieses anders.

Tag 1

Die Grenze zu den USA haben wir in Lynden am frühen Nachmittag passiert.
Wir waren das einzige Fahrzeug. Nur die Abnahme der Fingerabdrücke dauerte bei mit fast eine halbe Stunde.
Ich habe wohl fast keine Rillen an den Fingerkuppen mehr. Bezahlt haben wir trotz ESTA die 6(?) USD pro Person.
Zum Einkaufen ging es dann in den Walmart in 4420 Meridian St, Bellingham, WA 98226

 

Den Tag 2 haben wir im Larrabee State Park verbracht.
Hier wurde auch der  Discover Pass(link is external) gekauft.

Am Abend ging es zum  Tulalip Resort Casino

Tag 3: Jetzt wurden für die Kinder zuhause einige Einkäufe in den Seattle Premium Outlets erledigt.
Es war ein kalter und regnerischer Tag. Abends hat es nur noch geschüttet und der Verkehr auf der I5 Richtung Süden stand.
So haben wir und entschlossen einen zweite Nacht am Casino zu verbringen.

Tag 4. Eigentlich war geplant  die Nacht am Little Creek Casino Resort 91 WA-108, Shelton, WA 98584zu verbringen, aber es hat uns nicht gefallen.


Parkplatz  Little Creek Casino Resort

Elma ist ein nettes kleines Städtchen. Hier haben wir im Elma Farm Stand frische Lebensmittel eingekauft.


So ging es für den Hightstop auf die Elma Rest Area. Ein schöner Platz mit frisch Wasser und dump-station.

Den Tag 5 haben wir in Aberdeen verbracht


Die Stadt selbst hat nicht viel zu bieten. Wir haben einige Geschäfte in der Heron Street besucht. 

Zur Mittagspause haben wir uns einen Platz am Wishkah River gesucht.


Die Stadt und der Hafen haben schon bessere Tage gesehen.


Hier habe ich und dann auch das Mittagessen zubereitet.

Zumindest gab es immer etwas zu schauen

Dann ging es über South Bend und Seaview nach Megler (Dismal Nitch).

Tag 6

Der Vormittag wurde in Astoria verbracht.

Dann ging es die Küste weiter zum Oswald West State Park und hinunter nach Tillamook, Oregon

 

Tag 7

Heute ging es über Pacific City


Chef Kiwanda Rock, Nestucca Bay, Tillamook County

und

zum Evergreen Aviation and Space Museum

Die weiteren Tagesaktivitäten findet ihr in den Highlines oben

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >