Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 06: Auf nach Washington!

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Schneemann
Bild von Schneemann
Offline
Beigetreten: 10.08.2015 - 09:14
Beiträge: 25
Tag 06: Auf nach Washington!
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
111 Meilen
Fazit: 
kürzere Strecke, aber Berufsverkehr - Campground top!
Tag 6 - wir wollten uns mal die Amish people ansehen und sind relativ unkontrolliert und ziellos in der Gegend herumgefahren, hatten aber nicht so wirklich Glück. Hier hätten wir uns besser vorbereiten müssen, denn das, was wir zu sehen bekamen, hatte nicht wirklich etwas mit dem zu tun, was wir vorher gelesen hatten.
 
Naja, so wichtig waren uns die guten Leute auch nicht, so sind wir direkt weitergefahren zu unserem nächsten Etappen-Ziel: der Greenbelt Park nähe Washington! Ein staatlicher Park für USD 16,- die Nacht und mitten im Wald, richtig schön!
 
Die 111 Meilen dorthin vergingen größtenteils recht fix, nur kamen wir in der Nähe von Washington in den Berufsverkehr, welcher uns doch ein wenig aufhielt. A prospos: Zählt ein Wohnmobil mit 4 Personen an Board eigentlich als Fahrgemeinschaft? Wir gingen mal davon aus und haben die entsprechenden Spuren genutzt ;)
 
Auf dem Campground angekommen wollten wir grillen, hatten jedoch kein Feuerholz - eine Nachfrage beim Ranger ergab, mitgebrachtes Holz dürfe hier eh nicht verbrannt werden, wir sollten uns etwas suchen gehen. Gesagt getan - 4 Leute, 4 Himmelrichtungen und Holz suchen!
 
Als das Feuer brannte, gab es erstmal eine "Apfelschorle" aus dem Plastikbecher - denn Alkohol war hier absolut verboten. Das gute Corona fand also seinen Weg über die Umleitung "Plastikbecher" in unsere durstigen Kehlen.
 
 
Nach dem Grillen unterhielt ich mich mit einer anderen Familie, die schon eine Nacht hier verbracht hatten und den Tag über in Washington waren. Hier bekam ich den Tip, bloß nicht mit dem Wohnmobil in die City zu fahren, das wäre Wahnsinn - guuuter Hinweis! Ganz in der Nähe gibt es eine Subway Station (https://goo.gl/FMW4Nw) mit einem großen Parkplatz, von dem aus wir sehr gut nach Washington kommen. Das sehen wir uns doch morgen einmal an.
 
Nach dem Grillen lassen wir den Abend der Umgebung entsprechend idyllisch ausklingen.
 
 
 
 
 
Tagesetappe: https://goo.gl/jJu4nx

Gruß,

Jan

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6232
RE: Reisebericht: Tag 06: Auf nach Washington!

Hallo Jan,

die Corona-Schorle gefällt mir besonders gut! wink

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de