Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Maine Sommer 2018 zu fünft

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jutta und co
Offline
Beigetreten: 01.07.2017 - 12:33
Beiträge: 7
Maine Sommer 2018 zu fünft
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
12.07.2018 bis 31.07.2018

Hallo zusammen,

nachdem wir jetzt über Canusa einen 25 Fuß Camper gemietet haben, geht es an die Feinplanung unserer Reiseroute. Wir- das sind 2 Erwachsene und drei Kinder (14,12,10 Jahre). Für Tipps insbesondere über gute Campgrounds auf unserer Route und auch "Warnungen", was wir vielleicht falsch planen (nicht sehenswert, zu lange Strecke oä) bin ich dankbar, da ich mich demnächst daran machen will, die einzelnen Campgrounds vorzubuchen.

12.7.: Übernahme des WoMos in Boston North; an dem Tag Weiterreise bis Kennebunkport

13.7.: Fahrt nach Freeport (Outlet); abends zurück auf CG in der Nähe von Portland, weil wir da am vormittag 14.7. zu einer Familienfeier müssen

bis einschließlich 16.7. halten wir uns bei der Verwandtschaft auf

17.7. von Brunswick aus in den Acadia NP, dort drei Nächte --> CG?

20.7. vom Acadia NP aus über Bangor Richtung Mount Washington; wo ist da ein schöner CG in der Nähe?

21.7. weiter über Burlington/Inselhopping bis Lake Placid,; 3 Nächte im Adirondack NP; sollte man da nochmal umziehen oder einen CP ansteiern? Welchen?

24.7. weiter Richtung Niagara Falls über Utica; Übernachtung CP Seneca Falls/Finger Lakes?

25.7. zu den Niagaras; CP?

26.7. Sightseeing an den Niagaras; Was sollte man da auf jeden Fall machen?

27.7. zurück Richtung Boston; nachmittags Besichtigung Massmoca Museum; wo ist da in der Nähe ein netter CG?

28.7. Richtung Cape Cod; dort zwei Nächte; schöner CG? Ich denke, man solte am 30.8. wieder aufbrechen und in die Nähe von Boston North fahren, um das WoMo dort rechtzeitig am nächsten Vormittag abgeben zu können; Guter Tipp für CG in der Nähe von Canusa Boston North?

31.7. Abgabe WoMo und abends Rückflug

Für alle Tipps sind wir sehr dankbar. Haben als Lektüre Grundmann der Osten, mit dessen Pendant wir 2014 in Kalifornien insbesondere wegen CGs gut klar gekommen sind. Aber hier sind ja soviele versierte USA-Reisende versammelt, die bestimmt noch den ein oder anderen zusätzlichen guten Tipp haben.

 

Vielen Dank dafür,

 

Jutta

 

 

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7426
RE: Maine Sommer 2018 zu fünft

Moin Jutta,

offensichtlich wurde deine Anfrage übersehen und ich schiebe sie noch mal in den Vordergrund.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Maine Sommer 2018 zu fünft

Hallo Jutta,

Du siehst ja selbst, der Osten ist hier nicht so gross vertreten. Trotzdem findest Du hier viele Tips. Schau z.B. mal in die Reiseberichte, da sind einige, die zumindest einen Teil Eurer Reise abdecken.

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte

Dort kannst Du auch nach Regionen und anderen Gesichtspunkten filtern.

Für die Campingplätze kannst Du oben in der Abenteuer-Map mal schauen. Da findest Du viel Auswahl und gute Beschreibungen.

 

Ich selbst kann leider auch nicht weiterhelfen, dazu kenne ich mich im Osten zu wenig aus. Aber EINES kann ich sagen: wenn Du die Niagara Fälle sehen willst, dann solltest Du auf jeden Fall auf die kanadische Seite fahren. Dort sind die Fälle viel schöner und Du kannst wesentlich mehr machen.

 

Beate

 

 

 

jutta und co
Offline
Beigetreten: 01.07.2017 - 12:33
Beiträge: 7
RE: Neuen Kommentar schreiben

Ich danke Euch erstmal, vielleicht ist es für die CP ja auch ein Vorteil, dass der Osten nicht so überlaufen ist. Die Abenteuer-Map hilft weiter und Grundmann hat ja auch immer noch einige gute Tipps. Niagara von Kanada aus müssen wir mal schauen, weil wir eigentlich einen CP suchen wollten, der einen Bus-Shuttle dorthin anbietet, damit wir nicht ständig mit unserem "Schiff" unterwegs sein müssen.

 

Ich werde mal forschen dazu.

 

Schöne Grüße,

 

Jutta

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2497
RE: Maine Sommer 2018 zu fünft

Hallo Jutta,

bin gerade erst auf deine Anfrage aufmerksam geworden. Es waren natürlich schon einige Foris im Osten der USA unterwegs, Reiseberichte dazu findest du auch in unserer Datenbank.

Wir waren im Rahmen unserer 1 jährigen Tour durch den Nordamerikanischen Konitnent mit dem eigenen WoMo auch im schönen Osten unterwegs, wenn du magst kannst du gerne in unseren Wochenberichten stöbern. Ausser Boston haben wir so ziemlich alle eure geplanten Spots besucht. 

 https://5jahreszeiten.wordpress.com/2016/09/23/usa-ost-maine-new-hampshire/

Auf unserer Hompage in der linken Leiste kannst du dir alle Berichte chronologisch auflisten lassen, eine map erleichtert die Suche der Destinations.

Viel Spass beim stöbern, hast du Fragen - nur her damit!

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Maine Sommer 2018 zu fünft

Hallo Jutta,

nachdem wir an den Niagara Falls weder auf der amerikanischen noch auf der kanadischen Seite einen gut gelegenen und günstigen Campingplatz gefunden haben, sind wir auf der kanadischen Seite ein ein günstiges Motel gegangen, von dem aus man zu Fuss zu den Fällen laufen konnte. Und das Womo stand 2 Tage kostenlos bei denen auf dem Parkplatz.

Beate