Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

25 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
04.05.2019 bis 20.05.2019

Hallo zusammen,
 

bei meinen Vorbereitungen auf unsere zweite USA-Tour mit dem Wohnmobil (die erste war 2013 in Florida) bin ich auf das Forum gestoßen und bin begeistert.
Hab schon eine Menge gelesen und jetzt hoffe ich, dass ihr mich beim Feintuning meiner Routenplanung unterstützen könnt.

Wir haben bisher nur Eckdaten der Route

4.5. Start SFO

zwischen 13 und 15.5. Las Vegas (haben da am 14.5. schon eine Show gebucht)

20.05. Abgabe Wohnmobil in LA

Wir wollten uns auf dem Weg von SFO nach LAV den Yosemite NP, den Antelope Canyon und das Valley of Fire ansehen und auf dem Weg von LAV nach LA den Joshua Tree NP. Von LA wollten wir einen Hubschrauberflug zum Grand Canyopn machen.

Nachdem ich hier viel über die Überfüllungen im Yosemite gelesen habe, würde ich den gerne auslassen. Es gibt sicherlich tolle Alternativen, die nicht so überlaufen sind.

Ich bin für alles offen und freue mich über Routenvorschläge, gerne auch komplett abweichend zu dem, was wir bisher geplant hatten smiley

Viele Grüße

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 561
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Unbekannt wink,

stell doch mal einen Vorschlag deiner Route in Tabellenform ein. Dann kann man konkret darauf eingehen und auch Tips geben.

Liebe Grüße

Nicole

KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Nicole,

hatte im Eifer des Gefechts glatt meinen Namen vergessen unter die Grüße u schreiben...also ich bin Kerstin ;-wink

Hier ist mal unsere ganz grobe Planung in Tabellenform:




Sa 04.05.2019 SFO - ev. Calaveras Big Tree State Park
So 05.05.2019 ev. Calaveras Big Tree State Park
Mo 06.05.2019 ???
Di 07.05.2019 ???
Mi 08.05.2019 --> Antelope Canyon
Do 09.05.2019 Antelope Canyon
Fr 10.05.2019 Fahrt zum Valley of Fire
Sa 11.05.2019 Valley of Fire
So 12.05.2019 ???
Mo 13.05.2019 ???
Di 14.05.2019 Las Vegas / abends Show
Mi 15.05.2019 Las Vegas
Do 16.05.2019 ev Mojave NP
Fr 17.05.2019 ev Mojave NP
Sa 18.05.2019 Joshua Tree NP
So 19.05.2019 Joshua Tree NP
Mo 20.05.2019 Fahrt nach LA und Abgabe Wohnmobil in LA
Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3817
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Kerstin 

❤️lich willkommen im Forum. Am Übernahmetag kannst du nicht mehr weit fahren da man meist erst zwischen 14-15 Uhr vom Hof kommt.  Der Ersteinkauf dauert erfahrungsgemäß 2h. Daher sollte der erste CG Max. 100 Meilen vom Vermieter entfernt sein. 

Etwas weiter kann man fahren wenn man eine frühe Übernahme gebucht bzw. vereinbart hat.  Wie ist es bei euch und welchen Vermieter habt ihr?

Yosemite: die großen Wasserfälle würde ich mir im Mai nicht entgehen lassen.

von dieser Gegend direkt zu den Antelope Canyons ist ein riesiger Sprung und unlogisch da ihr danach wieder zurück nach LV fahrt.

In den FAQs stehen sehr viele nützliche Informationen u. a. auch wie viele Meilen mit dem Wohnmobil machbar sind.

Karte mit google maps erstellt?

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2515
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hi Kerstin,

mal zwei Vorschläge meinerseits:

Von SFO runter die Route No 1, Zeitaufwand 4-5 Tage, den Übernahmetag bitte nur als kurze Etappe planen. Weiter über:

Mojave, Kelso Dunes ins Valley of Fire, Zion 2 Tage, Bryce Canyon, Coral Pink Sand Dunes nach Las Vegas, Bulhead City am Colorado River eine Zwischennacht, Joshua Trree NP, vor Abgabe eine Nacht in LA.

oder

gleicher Start, Bulhead City, Grand Canyon 2 Nächte, Page mit Antelope Canyon, Valley of Fire, Las Vegas, Mojave-Kelso Dunes, Joshua Tree NP, LA letzte Nacht.

Leider ist letzte Variante mit etwas mehr Meilen verbunden. Letztendlich entscheidet ihr und der Eintrag in die Tabelle mit Meilenangabe ob alles zu schaffen ist. 

PS. macht am besten den Hubschrauberflug direkt vor Ort am Grand Canyon in Tuscany, die Preise sind zivil und eine langer und teurer Anflug von LA entfällt.

Alle beschriebenen Destinations findest du in unserer WoMo-Abenteuer Map.

Viel Spaß beim stöbern. 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo zusammen,

schon mal vielen Tank für die Tipps. Wir werden in den  nächsten Tage Beates Tourvorschläge genauer durchgehen und diskutieren.

Wir haben übrigens bei Cruise America einen C30 gemietet, hatten in Florida gute Erfahrungen gemacht.
Wir übernehmen das Wohnmobil schon früher in SFO, bleiben noch 2 Tage in San Francisco und können am 4.5. schon früh starten.

@Mattias - Yosemite würden wir eigentlich gerne machen, allerdings schrecken uns die Berichte über die  Menschenmassen im Park ab, und wir würden für die Tour durch den / in den Park genau das Wochenende treffen sad Anregungen wie wir eine Abstecher trotzdem hut bewerkstelligen können gerne smiley

Liebe Grüße

Kerstin

 

 

 

carmen
Offline
Beigetreten: 17.12.2016 - 11:22
Beiträge: 61
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Kerstin,

 

Wir waren im Mai 2017 ebenfalls im Westen unterwegs und für 3 Tage im yosemite NP. Wie bereits erwähnt, würde ich ihn definitiv mitnehmen. Vielleicht hatten wir auch nur Glück, aber bei uns hielten sich die Menschenmassen echt in Grenzen. .wir mussten nicht mal beim Shuttle Bus anstehen.

 

Das Problem wird nur sein, dass du bei den CG Reservierungen zu spät dran  sein wirst. Wir haben beim Buchen innerhalb der ersten 5 Minuten als das Buchungsfenster aufging, sogar den Stellplatz wechseln wechseln müssen, da keine 2 aufeinander folgende Tage mehr buchbar waren. 

Der Park ist wirklich wunderschön.

Grüße Carmen 

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2515
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Kerstin,

ich weiß ja nun nicht, ob ihr im Südwesten schon einmal unterwegs wart?  Der Yosemite und der Zion NP sind wunderschöne Parks, gerade letzterer offenbart seine Vielfalt und Schönheit oft erst mit dem zweiten Besuch. Was vielleicht beide Parks eint,  ist für mich die Tatsache, dass sie ziemlich ‚unamerikanisch’ sind. Also keine Wüstengegenden oder rote Steine Feeling besitzen. Auch in Europa, vor allem in der Schweiz würdest du ein ähnliches Gesamtbild finden. Erschwerend kommt hinzu, dass ihr ohne eine CG Reservierung ausserhalb der Parkgrenze unterkommen müsstet, was schon einen gewissen Fahraufwand mit sich bringt und Autokaravanan bedeutet. Leider sind mittlerweile beide Parks hoffnungslos überlaufen, so gut wie zu allen Zeiten. 

Jeder hat da natürlich eine andere Toleranzschwelle. Natürlich würde der Yosemite und auch der Sequoia NP sich gut mit einem Start in SFO vereinbaren lassen, dann würde ich allerdings den Highway No 1 streichen, da Las Vegas ja bereits fix gesezt ist. 

Grübel, grübel ....😴

 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo zusammen,

wir waren im Südwesten noch nicht unterwegs.

Ist es möglich, den Park an einem Tag vom Osten zum Westen mit dem RV zu durchqueren um wenigstens ein klein wenig Impressionen mitzunehmen?

Am Ende des Tages könnten wir dann auf einen Campground außerhalb des Parks ja übernachten und dann weitertouren ohne Yosemite ganz verpasst zu haben...

 

Liebe Grüße

Kerstin

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3817
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Kerstin 

die Tioga Road quert den Park in Ost West Richtung und bietet einige schöne View Points und Wandermöglichkeiten. Auf dieser Straße ist auch deutlich weniger Verkehr als im Valley.

Allerdings ist der Hwy durch seine Höhenlage meist von November bis Ende Mai komplett gesperrt.  Es ist unwahrscheinlich, dass du dort Mitte Mai fahren kannst 😪.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2515
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Kerstin,

vielleicht solltet ihr euch vorgeschlagene Routenvarianten erst einmal in Ruhe ansehen und mit google maps durchspielen. Nur für einen Tag den Yosemite NP zu besuchen hat ja schon Konsequenzen was euren gesamten Reiseverlauf betrifft. 

Eine Weiterreise Richtung Osten, z.B. über den Sonora Pass halte ich zu eurer Zeit eher für suboptimal, ihr müsst in den Höhenlagen noch mit Schnee und auch, wie am Tioga Pass mit Straßensperrungen rechnen. Wir sind einmal Ostern, seinerzeit Ende April durch die Siere Nevada gefahren, da lief der Ski Betrieb noch auf Hochtouren.

Wie ich schon schrieb, wäre es für euch sinnvoller, nach dem Besuch im YP in Nord/Süd Richtung weiter zu fahren und den Mammutbäumen im Sequoia noch einen Besuch abzustatten. Aber auch hier gilt, Anfang Mai muss man auch dort mit Schnee rechnen. 

Sicherlich können dir unsere Reiseberichte, mit dem entsprechenden Filter für Reisezeit und Region bei eurer Entscheidung behilflich sein.

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Tipps und Anregungen , die wir jetzt in die nächsten Planungsabende mitnehmen  und noch einmal verschiedene Varianten durchspielen werden.

Ich komme mit dem Ergebnis dann noch einmal um die Ecke smiley , um dann noch einmal von euren Expertenmeinungen zu profitieren.

Ich fühle mich hier jedenfalls wirklich gut aufgehoben - DANKE dafür!!!

Liebe Grüße

Kerstin

KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo zusammen,

wir haben das Wochenende genutzt und an unserer Route "gefeilt". Das ist das Ergebnis:





Tag Datum Strecke / Aufenthalt km
Sa 04.05.2019 SFO - Yosemite Falls 309 km
So 05.05.2019 Yosemite - Sequoia 273 km
Mo 06.05.2019 Sequoia -   
Di 07.05.2019 - Valley of Fire 689 km
Mi 08.05.2019 Valley of Fire - Snow Canyon 156 km
DO 09.05.2019 Snow Canyon  
Fr 10.05.2019 Snow Canyon - Bryce Canyon 249 km
Sa 11.05.2019 Bryce Canyon  
So 12.05.2019 Bryce Canyon - Grand Canyon 421 km
Mo 13.05.2019 Grand Canyon  
Di 14.05.2019  Grand Canyon - Las Vegas / abends Show 456 km
Mi 15.05.2019 Las Vegas - Motorrad-Tour  
Do 16.05.2019 Las Vegas  
Fr 17.05.2019 Las Vegas - Mojave  180 km
Sa 18.05.2019 Mojave - Joshua Tree NP  
So 19.05.2019 Joshua Tree NP 192 km
Mo 20.05.2019 Fahrt nach LA und Abgabe Wohnmobil in LA 205 km

 Was meint ihr? Ist das machbar?

Liebe Grüße

Kerstin

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2515
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Kerstin,

leider ist deine Tabelle schwer lesbar, auch im Hinblick auf die doppelt aufgeführte Route.

Nur kurz von mir, ihr seid mit einem Wohnmobil, nicht mit dem Pkw unterwegs, dass bedeutet, ihr benötigt wesentlich länger für die Fahrstrecken als euch google angibt. Eure Etappen von je 300 Kilometer (genau genommen rechnen wir hier, wie drüben in Meilen) durch den Yosemite NP werden euch kaum Raum für Sightseeing ermöglichen. Möchtet ihr dort nicht die üblichen Touristenziele anfahren und besuchen, auch mal die ein oder andere Wanderung unternehmen? Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass ihr euch auf Bergstraßen bewegt, nicht auf einer Autobahn!  Das gleiche gilt für den Sequioa. 

Generell sind eure Fahrstrecken häufig zu lange, meiner Berrechnung nach sind es z.B. vom Sequioa zum Vof gar weit über 700 Kilometer, das ist heftig. Habt ihr überlegt, dass das WoMo auch betankt, gedumpt und auch die Essenvorräte immer wieder aufgefüllt werden müssen? Das kostet ebenfalls seine Zeit. 

3 Nächte für Las Vegas halte ich deshalb, bei eurem geringen Zeitpolster für sehr luxuriös. Streichpotential ebenso die Doppelübernachtung im Snow Canyon. Kurzum, Ihr solltet einfach zusehen, die langen Etapoen zu entzerren.

So, der eigene Urlaub ruft....bin dann mal wech....

 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Liebe Beate,

danke für das Feedback und für dich einen tollen Urlaub.

Ich hab die Tabelle noch einmal neu eingegeben..(ich kann momentan mit den km-Angaben noch besser umgehen als mit den Meilen wink

Wir werden gerede unsere ersten Strecken noch einmal überdenken....

Liebe Grüße

Kerstin

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7446
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Kerstin,

du hast oben "Mehrere Personen" ausgewählt. Reist ihr mit Kindern? 

Was meint ihr? Ist das machbar?

Hmm... wenn man voraussetzen möchte, dass ihr nicht nachts fahrt (bitte unbedingt vermeiden wegen der großen Gefahr von Wildunfällen) und dass ihr euer Womo pünktlich abgeben möchtet.... Nein.

Der erste und letzte Tag funktioniert so auf keinen Fall. Am ersten Tag solltet ihr euch nicht mehr als ca. 60 Meilen vornehmen, da ihr nicht wisst, wann ihr beim Vermieter vom Hof kommt. Der Einkauf kostet euch auch nochmal mindestens 2 Stunden. 

Am Tag der Womorückgabe solltet ihr vor allem in LA nur eine kurze Strecke vom letzten CG bis zum Vermieter einplanen. Dort ist immer Stau und selbst eine Fahrt von nur 60 Meilen kann euch da ganz schnell in Bedrängnis bringen. Ihr müsst ja auch noch dumpen, volltanken, evtl. Propan auffüllen.

Ich denke, ihr habt euch da wirklich zuviel vorgenommen. Es geht ja auch nicht darum, ob man die Strecke in der gegebenen Zeit irgendwie "abfahren" kann, sondern es ist euer Urlaub.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7446
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hi Kerstin,

ich kann momentan mit den km-Angaben noch besser umgehen als mit den Meilen wink

da solltest du dich schnell umgewöhnenwink.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Kerstin,

Du fragst, ob Eure Tour so möglich ist.

Nun, gleich der erste Tag ist nicht möglich. Ihr werdet erst im Laufe des Nachmittags vom Hof kommen und müsst dann noch einkaufen. Da kommt Ihr auf keinen Fall mehr so weit. 

Und dann seid Ihr im Yosemite und wollt am nächsten Tag gleich wieder eine mindestens 5-Stunden-Fahrt machen? Vom Yosemite habt Ihr aber noch gar nichts gesehen. Dasselbe gilt dann für den Sequoia.

Beate hat es ja schon gut geschrieben: Ihr seid mit dem Womo unterwegs, da gehts nicht so schnell.

 

Beate

 

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2515
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Elli und Beate,

Kerstin übernimmt ihr WoMo schon 2 Tage früher in SFO und könnte somit am ersten Tag ihrer Tabelle früh starten. Nichts desto trotz scheint das Programm heftig, aber darauf habe ich ja bereits hingewiesen. 😅

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Kerstin übernimmt ihr WoMo schon 2 Tage früher in SFO 

Sorry, das habe ich gar nicht gesehen blush

Trotzdem ist es schade, nur eine Nacht im Yosemite zu haben.

 

Beate

 

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7446
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Kerstin,

ob du es glaubst oder nicht... ich zerbreche mir schon seit sicher gut einer Stunde den Kopf über eure Route. Ich knobele, probiere, schiebe die Ziele in der Google Maps hin und her.... und komme doch immer zum selben Ergebnis: Immer passt irgendetwas nicht. Momentan ist es der Knebel mit eurer Show in Las Vegas am 14.5.. Das bekomme ich einfach nicht hin, dieses Datum auch noch bei eurer Route zu berücksichtigen, wenn ich das Augenmerk auf möglichst wenig Meilen lege.

Hier mein Vorschlag, weitgehend basierend auf eurer Route:





Tag Datum Strecke / Aufenthalt  mls
Sa 04.05.2019 SFO - Mariposa Grove 196
So 05.05.2019 Mariposa Grove 0
Mo 06.05.2019 Mariposa Grove - Red Rock Canyon State Park 252
Di 07.05.2019 Red Rock Canyon State Park - Valley of Fire 288
Mi 08.05.2019 Valley of Fire - Zion NP 143
DO 09.05.2019 Zion NP 0
Fr 10.05.2019 Zion NP - Bryce Canyon 149
Sa 11.05.2019 Bryce Canyon - Page 149
So 12.05.2019 Page - Grand Canyon 141
Mo 13.05.2019 Grand Canyon 0
Di 14.05.2019 Grand Canyon - Las Vegas / abends Show 283
Mi 15.05.2019 Las Vegas  0
Do 16.05.2019 Las Vegas 0
Fr 17.05.2019 Las Vegas - Joshua Tree NP 192
Sa 18.05.2019 Joshua Tree NP 0
So 19.05.2019 Joshua Tree NP - Bolsa Chica CG 150
Mo 20.05.2019 Bolsa Chica CG - Abgabe Wohnmobil in LA 19

 

Da habt ihr ein paar strenge Fahrtage dabei, aber ich habe leider keine bessere Idee, wenn der 14.5. in Las Vegas gesetzt ist. Die Strecke wäre auch kürzer, wenn man Las Vegas von Osten kommend zuerst anfahren würde, dann Valley of Fire etc.. Nach dem Grand Canyon dann direkt Richtung Joshua Tree würde eine Ecke von rund 100 Meile einsparen, aber passt alles mit dem 14.5. nicht zusammen.

Mariposa Grove habe ich quasi als "Entschädigung" für Yosemite Falls und Sequoia vorgesehen. Es gab sehr viel Schnee diesen Winter und einige Einrichtungen sind noch nicht wieder repariert. Die Öffnung mancher Plätze wird sich verzögern. Vorteil Mariposa Grove, abgesehen von den Mammutbäumen: Ihr könnt auf den Wawona CG, für den ihr jetzt noch freie Plätze bekommt. Eine freie Campsite im Yosemite Valley wäre ja ohnehin ein Glücksspiel.

Obwohl es uns so erging, wie Beate 'road runner' schrieb (der Zion hat uns beim ersten Besuch nach den vielen anderen Eindrücken nicht sooo umgehauen, das hat sich aber zwischenzeitlich deutlich geändert), würde ich doch dem Zion gegenüber dem Snow Canyon den Vorzug geben. Ist halt einfach ein Weltklasse Highlight, und daran ändern auch die vielen Touristen nichts. Falls es ähnlich heiß ist wie 2017 Anfang Juni, seid ihr alle froh um eine Abkühlung am Virgin River, während im Snow Canyon kein Wasser zur Abkühlung genutzt werden kann (außer die Dusche des CGs).

Einen der Antelope Canyons nahe Page und den Horseshoe Bend würde ich nicht sausen lassen, das bekommt ihr aber bei guter Organisation mit einer Übernachtung in/um Page gebacken.

Von Las Vegas müsst ihr dann an einem Tag in den Joshua Tree NP fahren, da ihr die andere Nacht braucht, um sie in LA nahe eures Vermieters zu verbringen.

Viel Spaß bei der weiteren Planung, haltet euch ran!

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Elli,

vielen vielen Dank für deine Mühe! Das ist eine riesige Hilfe...ich war schon ein wenig ratlos. Ist echt schwer, wenn man die Gegebenheiten vor Ort nicht kennt, aber so unheimlich viel Sehenswertes unterbekommen will. Die Route gefällt mir richtig gut smiley Ich denke, so werden wir es machen. Meinen Mitreisenden (wie sind übrigens 4 Erwachsene) wird das sicher auch gut gefallen. Wir werden uns dann jetzt die einzelnen Stationen genauer ansehen und schauen, wo wir noch Plätze reservieren können bzw. wollen.

Noch einmal tausend Dank....auch an die anderen für die Tipps und Hinweise.

Liebe Grüße

Kerstin

 

 

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3817
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Moin Kerstin 

gesund und munter aus dem Urlaub zurück?

Seid ihr dem Routenvorschlag von Elli gefolgt und wie hat es mit den nicht gebuchten CGs geklappt?

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

KerHow
Offline
Beigetreten: 09.03.2019 - 18:20
Beiträge: 10
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Hallo Matthias,

ja wir sind gesund und munter schon wieder ein paar Wochen in der Heimat zurück. Es war eine tolle Tour und ich will demnächst auch einen Reisebericht davon hier ins Forum stellen. Wir sind im Großen und Ganzen der empfohlenen Tour von Elli gefolgt, hatten aber andere Campgrounds. Da wir in der Nähe von Mariposa Grove auf dem Wawona CG im Vorfeld keine freie Site mehr buchen konnten, hatten wir es online auf den CGs außerhalb des Yosemeite NP probiert und noch eine Site im Yosemite Ridge Resort buchen können. Somit konnten wir uns doch noch die Yosemite falls ansehen und in diesem grandiosen Park einen Tag verbringen. Von diesem Campground war es mit dem Womo eine Fahrzeit von ca. 50 min und da wir zeitig unterwegs waren, konnten wir auch ganz bequem am Sraßenrand mit direktem Blick auf den großen Wasserfall parken.
Ansonsten haben wir immer freie Sites auf Campgrounds gefunden - sowohl in den Park (Red Rock Canyon State park, Valley of Fire, Joshua Tree) als auch außerhalb.
Wie gesagt, ich arbeite an einem Reisebericht und dann kannst du weitere Details erfahren smiley

Liebe Grüße

Kerstin

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3817
RE: Mai 2019 - 17 Tage mit dem RV von San Francisco nach LA

Moin Kerstin 

vielen Dank für dein Feedback 👍.

Hat ja auch gut mit den nicht reservierten Plätze geklappt. Es wäre toll, wenn du einen Kommentar  zum Yosemite Bridge Resort schreiben könntest.  In dem Betrag gibt es bis jetzt nur sehr wenige Infos und auch kein Foto vom CG.

Yosemite Ridge Resort, Campground, Groveland, California

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014