Wir helfen.

Blogs

Tour San Francisco - Los Angeles (Anaheim) 24.03-20.04.2016 via Las Vegas und Canyons

Woche vor Abflug: wir sind eine Familie mit 2 Kinder, Lisa (6) und Luis (4). Britta ist mehrmals in den USA gewesen, aber dies ist auch schon wieder lange her. Ich (Leo) und die Kinder gehen zum ersten Mal in den USA. Wir haben von den Scouts von Womo-Abenteuer sehr wertvolle Tipps und Empfehlungen bekommen.

Langsam fängt das Packen an. Letzte Reissachen werden noch gekauft. Die Reise wurde bis ins Detail geplant, jedoch nur den ersten sowie den letzten Campground haben wir reserviert. Dies lässt uns die Flexibiltät während den ganzen Tour. Vor das wir mit dem Wohnmobil losfahren, sind wir über Ostern in San Francisco. Nach Rückgabe des Wohnmobils steht noch Nashville (Tennessee) und Tampa (Florida) auf dem Programm. Am 30. April sind wir zurück in Zürich. Wir freuen uns sehr!

In 5 Wochen mit Baby von Denver nach San Francisco

Im September/Oktober 2015 sind wir mit unserem damals 9 Monate alten Sohn während unserer Elternzeit für 7 Wochen durch die USA gereist, 5 Wochen davon im Wohnmobil.

Vor allem dank der super vielen Infos und Berichte in diesem Forum wurde es der erhoffte absolute Traumurlaub!

In den nächsten Tagen werde ich hier Stück für Stück von unserer Reise und Erfahrungen Berichter, heute war ich leider etwas voreilig mit dem Klick auf den Speichern-Knopf ;)

Indiansummer 2015 Ontario - New York State - Massachusetts - New Hampshire - Maine

Hallo zusammen,

nachdem die Planungen hier im Forum  dzt. in vollem Umfang am laufen sind möchte ich nun  endlich auch unseren Reisebericht zur Indiansummertour aus dem vergangenen September/Oktober einstellen. Evtl. finden sich darin ja für den einen oder anderen Neuplaner noch ein paar brauchbare Anregungen für die Routenplanung.

6 Wochen Südwesten

Der etwas ander Reisebericht von Olga

Grand Teton und Yellowstone NPs - August/Sept 2015

Nachdem mir hier im Forum immer so nett und zeitnah geholfen wurde und aufgrund einiger "Anstupser" möchte ich einen kleinen Kurzbericht meiner Reise im Sommer 2015 geben.

Ziel: Grand Teton und Yellowstone NPs.

Gefahrene Meilen: ziemlich genau 2000.

Manche mögen sich wundern, dass ich für 3 Wochen Zeit "nur" diese beiden Ziele hatte, doch das ist genau meine Art unterwegs zu sein: Weniger ist mehr. Ich verbringe lieber mehr Zeit in der Natur als im Auto. (Und ich reise allein.)

Start war in Frankfurt/Main, erster Stop JFK, NY und von dort weiter nach Salt Lake City.

In SLC hatte ich mir bei Cruise America einen C19 gemietet und möchte hier mal deutlich positiv über dieses Unternehmen sprechen, da ich schon so viel negative Kritik gelesen habe. Mein Womo war fast neu, der Service ausgesprochen zuvorkommend und der Preis bestens!

Once upon a time in the west... (von San Francisco nach Las Vegas)

Planung:

Nachdem wir schon lange von einer Reise in die USA geträumt haben und dabei gerne San Francsico, die Route 1, den Grand Canyon, den Yosemite NP und Las Vegas (für den Junior) sehen wollten, haben wir im Spätsommer 2014 angefangen, uns etwas konkreter Gedanken zu machen. Unser erster Gang in ein Reisebüro war leider der totale Reinfall, da die Dame, die uns da betreute, offenbar nicht wirklich wusste, was sie tat. So erzählte sie uns im Oktober, dass wir das Wohnmobil noch nicht buchen können, da es dafür noch keine Kataloge gibt, welche Fluglinie sie empfehlen würde, konnte sie auch noch nicht sagen usw.

Google Map: 

Kanada Mai 2015 "Mein Jugendtraum wird wahr"

Hallo liebe Kanadafreunde,


wir sind vom 08.05.2015 bis 26.05.2015 in BC unterwegs gewesen. Auf unserem Flug über die Rockie´s Richtung Vancouver wurde uns erst einmal Angst. Unter uns war nur Schnee und Eis. Sind wir doch zu zeitig unterwegs? Unser Wohnmobil haben wir am 09.05.2015 bei Fraserway übernommen. Das Wetter, 18°C und Sonne, war perfekt und unsere Sorgen schon fast weg. Wir haben dann unsere Fahrt über die südliche Route gestartet, um den Rockie´s noch Zeit zum auftauen zu geben.


1. Etappe Vancouver - Manning Park
Nach reichlichem Einkauf an Verpflegung sind wir bei bestem Wetter bis in den Manning Park gefahren und haben dort, nach einer kürzeren Wanderung in der Gegend, übernachtet. Auf dem Bild bin ich kurzärmlig und habe nicht gefroren.

LA - Vegas-Grand Canyon - Sequoia - Yosemite - San Francisco - LA

 

Hallo

Ist unser erster Bericht hier im Forum also nicht böse sein wenn nicht alles perfekt ist.

Flug von Düsseldorf nach LA mit Air Berlin

Anmiettag

Abholung vom Airport Hotel vom Campingverleiher El Monte (early pick up) perfekt geklappt: 7:30 Uhr genau wie vereinbart.

 

Übernahme des Campers:

Leider gab es kein Deutschsprechendes Personal bei El Monte. Das war wirklich ein großer Nachteil! Auch mussten wir das Personal mehrmals darauf hinweisen, das wir Deutsche sind und sie bitte nicht so schnell sprechen soll. Interessiert hat sie das leider nicht. Auch die Einweisung war mehr als dürftig. Zum Glück habe ich mir vorher schon das Einweißungsvideo und das Handbuch vor lauter Aufregung mehrmals studiert.

 

LA – Vegas

Didi - 4 Wochen im Südwesten - mit 4 Kindern im 31ft RV

Hallo zusammen,

da gerade viele Touren im Südwesten mit Kindern angefragt werden, stelle ich doch gerne auch noch meinen Reisebericht von 2008 ein. (den gibts hier nämlich noch nicht wink

Herausforderung hier: 6 Personen (4 Kinder im Alter von 5, 7, 13,14), wobei ein "Leihkind" mit dabei war.

Ein kurzes Fazit und ein paar Zahlen:

Die Verbrauchstdaten:

Mal wieder Banane? 8 Wochen USA Südwest von Ende April bis Ende Juni 2015 mit 5jähriger Tochter

Liebe Foris,

unsere Reise liegt nun auch schon mehr als ein Dreiviertel-Jahr zurück, aber alles daran war so eindrücklich, dass wir es unser Leben lang nicht vergessen werden. Wir, dass sind meine Frau Sonja, meine Tochter Emily (mittlerweile 6, zum Zeitpunkt der Reise noch 5 Jahre alt) und ich (Wolfgang).