Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Clearwater Lake Campground, Wells Gray Provincial Park, Clearwater, British Columbia, Canada

27 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7570
Clearwater Lake Campground, Wells Gray Provincial Park, Clearwater, British Columbia, Canada
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.42857
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)
geprüft: 
November 2017

Sehr schön angelegter CG, first-come-first-serve, reservierbar, Dumpingstation, Münzduschen, Plumpsklo, keine Anschlüsse, Anfahrt über lange graveld Road, aber gut mit RV machbar.

Website: Wells Gray Provincial Park

 


 

Ort

Clearwater Valley Road Wells Gray PP
Clearwater , BC
Kanada
52° 9' 44.2692" N, 120° 9' 39.7656" W
British Columbia CA

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7570
September 2009

Wir waren im September 2009 auf diesem sehr schön am See gelegenen CG. Abends kam ein Ranger zum registrieren vorbei. Bei ihm konnte man auch Holz kaufen.

Wir lieben solche Plätze, ganz weit mitten drin in der Natur Kanadas!

Die Münzduschen laufen nicht sehr lange, Ersatzmünzen!

Trails starten gleich am CG, Kanuverleih möglich.

Morgens aus unserem Frühstücksfenster. Das war unser Nachbarplatz. Dort wurde am Abend vorher Fisch gegrillt wink.

Springender Lachs im September an der Lachstreppe.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

RioBine
Bild von RioBine
Online
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2074
RE: Clearwater Lake Campground, Wells Gray Provincial Park, Clea

Wir waren Mitte Sept. 2011 fuer 1 Naecht auf diesem sehr schoenen CG, weit hinten im Park em Ende der 60 KM langen Gravelroad. Direkt daneben gibt es den Falls Creek CG, in gleicher Lage und aehnlich schoenen sites direkt am Clearwater River.

Eigentlich hatten wir vor, 2 Naechte zu bleiben, aber der Regen und die Kaelte haben uns vertrieben. 

Es gibt sehr schoene sites direkt am Clearwater River, alle ohne Anschluesse. Eine Dumpingstation gibt es bei der Ausfahrt, fuer $5,-- Gebuehr. 

Wir haben eine 2-stuendige Kanutour auf dem Clearwater Lake gemacht. Leider mussten wir die Tour wegen Regen vorzeitig abbrechen. Bei schoenem Wetter lohnt sich eine mehrstuendige Tour auf jeden Fall.

Auf der langen Gravel-Zufahrtsstrasse gibt es mehrere ViewPoints, Wasserfaelle und auch kleinere Wanderungen sind moeglich. Wir durften an Bayiley´s Chute den Lachsen auf ihrer Wanderung Stomaufwaerts beobachten und sind den Trail am Alice Lake, sowie zu Rays Farm und den Mineral Springs gelaufen.  

 

Hinter dem Zaun ist direkt der Clearwater River

 

 

 

 

Die Gravelroad war im Sept. 2011 in gutem Zustand, das kann sich witterungsbedingt aber schnell aendern und die 60 KM werden schnell zur Tortur fuer Mensch und Womo!

 

Bei den Mineral Springs, eher wenige und unscheinbare kleine Springs, es lohnt sich aber fuer den kurzen und schoenen Trail durch den Wald

 

 

Rays Farm

 

 

Helmken Falls

 

Lachswanderung bei Baileys Chute - sorry, die Viecher waren leider immer schneller als mein Kamera-Ausloeser 

 

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2875
RE: Clearwater Lake Campground, Wells Gray Provincial Park, Clea

Hallo Sonja

Mahood/Clearwater und Falls Creek können auch reserviert werden!

MfG

Shelby

takly
Bild von takly
Offline
Beigetreten: 12.01.2014 - 15:37
Beiträge: 33
RE: Clearwater Lake Campground, Wells Gray Provincial Park, Clea

Wir waren Anfang Oktober 2012 auf diesem Campingplatz, standen auf der Site 3 und haben CAD 16 ohne Service bezahlt.
Aufgrund des schlechten Wetters haben wir uns die Umgebung nicht groß angesehen. Wir standen unter Bäumen, relativ dunkel. Die Sites zum See hin, alle schon nachmittags belegt waren. Am anderen Ende ist das rauschen eines Bachlaufs recht laut zu hören. Auf unserer Site war davon nichts mehr zu hören, daher standen wir recht leise. Dafür hört man die Autos auf der Straße über einem - waren aber nicht allzu viele. 
Die Anfahrt war etwas mühsam, Kilometer umd Kilometer die Gravelroad - wir waren hinterher heilfroh als alles heilgeblieben ist.
Am nächsten Tag sind wir ein paar Meter zum Clearwater Lake gegangen, der sah heute schon wesentlich besser aus, als im Regen.
Kanu-Verleih haben wir nicht gefunden, war aber vielleicht auch schon Saison-Ende. Wir waren kurz vor der Winter-Schließung des Campingplatzes dort.

Chrissy78
Bild von Chrissy78
Offline
Beigetreten: 12.01.2012 - 16:36
Beiträge: 1010
Besucht im August 2014 (Site C32)

Wir haben den Clearwater CG am 16.08.2014 für eine Nacht besucht.

Die "unpaved / gravel road" ist schon eine Geduldsprobe, aber es hat sich gelohnt: direkt an der Straße haben wir eine Bärensichtung gehabt!

Wir hatten vorab Site C32 reserviert - der CG war ausgebucht!

Unsere Site war riesig. Vom CG aus kann man prima zum See laufen und auch gegenüber vom CG die kurzen Trails wandern (Dragon´s Tongue / Viewpoints).

Morgens besuchten uns Rehe & Hirsche auf der Site, Lachse haben wir leider nur im Mt Robson PP gesehen. Bei Baileys Chute wollte sich keiner zeigen.

Clearwater Lake

Day Use Area - Picknicksite

CG Aussichtspunkt

Unsere Site C32

 

 

 

 

2009 Florida; 2010 Südwest-USA ; 2012 Yellowstone&Co; 2014 Nordwest-USA/Kanada ; 2016 Ost-Kanada (Toronto-Hailfax); 2018 Australien

 

Flo
Bild von Flo
Offline
Beigetreten: 17.08.2014 - 20:42
Beiträge: 717
Besucht im Juli 2016

Wir waren am 25. Juli 2016 für eine Nacht auf dem wunderbar abgelegenen Campground und haben Site C15 vorreserviert. Im Gegensatz zum ersten Besuch vor 19 Jahren hatten wir dieses Mal Wetterglück und warmes und sonniges Wetter. Bären haben wir leider keine gesehen, auch nicht auf der Rückfahrt, die wir extra um 6 Uhr in der Früh antraten. Dafür haben uns langbeinige Damen auf dem CG besucht wink:

Milbo
Bild von Milbo
Offline
Beigetreten: 14.07.2016 - 11:54
Beiträge: 22
RE: Campground: Clearwater Lake Campground, Wells Gray Provincia

Für uns im Sommer 2016 einer der allerschönsten Campgrounds. Nach der vergleichsweise beschwerlichen Anfahrt erreicht man ein wahres Idyll. Wir hatten allerbestes Wetter und waren gegen mittag dort. Da wir vorsichtshalber eine Site vorreserviert hatten, dieser aber direkt am Eingangsbereich relativ frei und beschaubar lag, fragten wir bei dem sehr sympatischen Shopbetreiber / Empfangsbereich nach, ob wir noch zu einer freien FCFS Site wechseln konnte. Er sagte einer Rangerin bescheid, welche uns auf dem neuen Platz aufsuchte. Es klappte problemlos und super unkompliziert. Sehr nett - die Umgebung lädt zu zahlreichen Aktivitäten (Wandern, Baden!, Paddeln) ein. - Ein Traum!

Auf Grund des Rivers in der Nähe hört man es angenehm Rauschen.

 

Reisebericht und zahlreiche Fotos unseres unvergesslichen Kanada Roadtrips 2016 auf meine privaten Website kohlrabenschwarz.com => HIER KLICKEN

Buersti
Bild von Buersti
Offline
Beigetreten: 04.08.2011 - 21:28
Beiträge: 323
Besucht Ende September 2016

 

Vorweg: die lange Anfahrt lohnt sich! (zumindest ausserhalb der Saison)

Kurz bevor die Asphaltroad in Gravel übergeht liegt an den Strassenränder Preiswertes Firewood von Privat. Man wirft einfach das erforderliche Geld in eine Holzkiste und gut ist´s. Ehrlichkeit wird hier vorausgesetzt.!

Die Gravelroad ist an sich kein Problem, wenn nicht nur diese riesigen Löcher wären, die es zu umfahren gilt.

Ansonsten war am Clearwater Lake „Tote Hose“ was wir sehr genossen.

Auf dem CG ( Falls Creek )  direkt am River, durch einen Zaun getrennt war abends nur noch ein Womo und ein Zelt. Einfach herrlich! (Nachts das Rauschen des Flusses.

Dank guten Holzvorrates konnte ich es anständig zündeln lassen und ein ordentliches Wärmefeuer bei  +1 ° geniessen. ( Dank dieser niedrigen Temperaturen hatten wir während unserer 3-wöchigen Reise kein einziges Mückenproblem! )

Bild1

 

 

Gruß

Lothar

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7605
Besuch am 24.08./25.08. 2016, Site #6

Wir hatten keine Reservierung und konnten gegen 14:00h aus mehreren Plätzen auswählen.

Kostenpunkt: 23,- can$

Site #6 lag am nächsten zum Clearwater Lake und der schönen Day-Use Area, was uns die Entscheidung leicht machte. Leider lag der Platz aber auch nahe der Pit Toilet... Nicht soooo schlimm, aber doch hin und wieder eine unangenehme "Duft"wolke.

Wie bei vielen CGs in Kanada, sind auch hier die meisten, wenn nicht alle sites von hohen Bäumen umringt und daher mehr oder weniger dunkel und (halb)schattig.

Blick von Site #6 zum See und zur day-use-area.

Direkt vom CG aus kann man den Trail zum Osprey Lookout und zu den Sticta Falls laufen. Zeitbedarf etwa 1,5 Stunden mit Fotostopps.

Ein toller Märchenwald erwartet einen hier.

Klick aufs Bild für eine Vergrößerung

  

  

Traumhafte abendliche Stimmung am Clearwater Lake.

Der Campground hat uns sehr gut gefallen, wir vergeben 4 Feuer.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Juergen-G
Bild von Juergen-G
Offline
Beigetreten: 23.02.2016 - 22:13
Beiträge: 233
RE: Campground: Clearwater Lake Campground, Wells Gray Provincia

... wenn nur die lange Anfahrt nicht wäre ....

trotzdem 5 Feuer wegen schöner Plätze und Wanderoptionen direkt vom CG

Viele Grüße

Juergen