Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

49 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

dann haben wir quasi eine Pauschalreise

Dann müsstest Du auch von Canuse ohne weitere Anforderung den Sicherungsschein bekommen. Zumindest bekommen wir diesen bei Transamerika-Reisen immer sofort.

 

Beate

 

 

pegu
Offline
Beigetreten: 12.02.2018 - 16:08
Beiträge: 46
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Ist das Wirklich dann eine Pauschalreise?

Wir hatten mal eine Flug im Reisebüro gebucht und dazu ein Hotel. Anschließend habe ich vom Reisebüro (TUI Reisebüro) eine Mail erhalten, aus der hervorgeht, dass es sich NICHT um eine Pauschalreise handelt, da TUI nur der Vermittler sei. Das hat sich besonders auf den Flug bezogen, da dieser von der Mitarbeiterin direkt die der Fluggesellschaft gebucht hatte und ich auch direkt an die Fluggesellschaft bezahlen musste. Eine Sicherungsschein habe ich nie erhalten ...

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Hallo Pegu,

ja, das ist die typische Situation, mit der sich ein Reisebüro herausreden kann. Das kann man eigentlich nur verhindern, wenn man gleich bei der Buchung angibt, dass man unbedingt eine Pauschalreise möchte.
Wir haben bei Trans-Amerika-Reisen zum Glück dieses Problem noch nie gehabt. Wir haben schon immer sofort und ohne Anforderung den Sicherungsschein bekommen.

Letztendlich ist es auch normalerweise nicht so schlimm, wenn man diesen Schein nicht hat. Aber im Ernstfall gibt er halt ein bischen mehr Sicherheit und man kann Reklamationen leichter durchboxen.

 

Beate

 

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1535
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Beate

der Sicherungsschein ist bei Canusa immer dabei. Aber verstehe grad nicht warum der wichtig wäre falls Delta die Flüge nicht einhalten kann.

Ist aber auch egal da wir jetzt leider nicht 6 sondern nur 4 Wochen machen können und alles neu berechnet werden muss :-/

Schönen Tag noch Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Aber verstehe grad nicht warum der wichtig wäre falls Delta die Flüge nicht einhalten kann.

Das ist ja, weshalb ich oben geschrieben habe, dass dieser Schein nicht so wichtig ist. Der Sicherungsschein sichert Dich nur ab, wenn z.B. die Airline oder ein Ausflugs-Veranstalter pleite geht und Du aber schon bezahlt hast. In diesem Fall würde dann das Reisebüro/Reiseveranstalter die Kosten übernehmen.

Und als Pauschalreise hast Du ein paar rechtliche Vorteile bei Reklamationen.

Habt Ihr gar keine Chancen mehr auf 6 oder wenigstens 5 Wochen???

 

Beate

 

 

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1535
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Hi Beate

Jetzt verstehe ich danke 

Nein nicht mal 5 Wochen. Haben jetzt alles umgeworfen.

Sind jetzt duch Feiertage im Mai wenigstens 29 volle Miettage geworden. Was natürlich meinen Plan wo wir hin wollten komplett verwirft.

Wollte zum Big Bend runter fahren. Dazu aber mehr wenn ich die Planung einstelle.

Schönen Tag noch Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

aida1964
Bild von aida1964
Offline
Beigetreten: 13.05.2017 - 22:14
Beiträge: 70
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Hi,

zu unserem Post #17 - verspätete Ankunft am Zielflughafen mit mehr als 8 Stunden / Entschädigungsanzeige direkt an die ausführende Fluggesellschaft Delta -  haben wir (erwartungsgemäß) eine negative Antwort erhalten.

Zitat:

"Wir möchten Sie gerne darüber informieren, dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage an Delta Air Lines hier in Europa durch Air France/KLM erfolgt.Leider müssen wir Sie darüber informieren, dass in diesem Fall keine Verpflichtung einer Entschädigungszahlung oder Erstattung entstandener Kosten besteht, da Ihr Flug DL xxx von einem Flughafen außerhalb der EU abflog und Delta Air Lines eine nicht in der EU ansässige Fluggesellschaft ist. Die EU-Verordnung trifft in diesen Fällen nicht zu. Zudem muss ich Sie darüber in Kenntnis setzen, dass Delta Air Lines für indirekte Folgekosten keine Haftung übernimmt. Wir empfehlen Ihnen Ihre Ansprüche ggf. an Ihre Reiseversicherung zu richten" ...

Naja, einige Mitglieder hatten ja bereits angemerkt, dass wir hier keine Erfolgsaussichten erwarten können, somit waren wir auf diese Antwort innerlich gewappnet und fallen nun nicht vom Stuhl.

Wir haben nun mal Pech gehabt - Unser Trost: es war das erste Mal seit 2011 und wir besuchen Nordamerika 2 x pro Jahr. Die meisten Flüge haben wir seit 2015 mit KLM/Delta gebucht und wenn wir die nächsten Jahre weiterhin pünktlich und gewohnt komfortabel von A nach B kommen, können wir uns glücklich schätzen.

Es ist schon enorm, wie viele Menschen jeden Tag ihr Ziel mit dem Flugzeug erreichen und Kontinente innerhalb von Stunden verbunden werden.

Fazit von uns: wir fliegen weiterhin gerne mit KLM/Delta

Viele Grüße

Harry und Sabine

 

Und die Erde dreht sich doch - so oder so

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 1080
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

@aida1964 / Harry & Sabine

Eine gesunde, gediegene Einstellung! yes

Danke für Eure Rückmeldung und Euer Fazit zu dem Geschehenen!

 

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!