Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Chicago - Los Angeles die 3.

106 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Claude,

 

habe erst gestern bei CBS nach geschaut , fast alles im April weg. War jetzt aber bei mir nicht oberste Prio.

Ja, schade mit dem Treffen, bin ab ca. 20.4. schon in Richtung Moab unterwegs.

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

CH-Didi
Bild von CH-Didi
Offline
Beigetreten: 26.09.2014 - 10:13
Beiträge: 245
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Lieber Micha

Da sich unsere Reisepläne etwas geändert haben "durfte" ich den Platz 53 im Devils Garden freigeben und ich bin froh, dass Du davon profitieren konntest.

Wahrscheinlich sehen wir uns im VoF - wir sind vom 3. bis am 5.5. im Feuertal - es wäre schön, wenn wir uns treffen könnten.
Liebe Grüsse aus der Schweiz

Beatrice

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Beatrice,

 

von euch waren also die 4 Nächte im Devils Garden. Nachts um 2°° kam die Mail von Wandering Labs, um 2:30 war nur noch der letzte Tag, der 24.4. übrig.

VoF wäre voraussichtlich 5. bis 7.5. (Abflug) geplant. Falls da schon zu heiß überlege ich aber einen Abstecher zum Cathedral George SP.

Schaun ma mal.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Cla
Offline
Beigetreten: 24.06.2019 - 14:55
Beiträge: 489
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Micha

Habe deine Reiseplanung gefunden. Wann würdest du denn nach Plaza Blanca fahren? Bist du vorher in Santa Fe? Wenn Du durch Taos fährst, da gibt es die Earthships, das sind Häuser, die aus recycelten Materialien gebaut sind. Ich hab vor 30 Jahren mal ein paar Tage in einem gewohnt, damals waren sie noch am Bauen. Auch eine heiße Quelle gibt es dort (Manby Hot Springs), war sehr nett und ohne Touristen damals.

Ciao 

Claudia

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Claudia,

 

müsste mal meine Tabelle aktualisierenwink

Momentan stelle ich mir vor am 3.4. in Santa Fe zu sein und am nächsten Tag Ri Ghost Ranch aufzubrechen. Je nach Wetterlage könnte es sein, dass ich auch einen Abstecher zum Chaco Canyon und den Bisti Badlands mache und erst danach Ri. Apache Trail fahre. Abiquiu wird also mein nördlichster Punkt sein. Trotzdem vielen Dank für die Tipps, klingt interessant. 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Leute,

 

war schon jemand in der Ah-Shi-Sle-Pah Wilderness

 https://www.redrockspirit.com/home/newmexico/ashi1.htm

und kann mir von dem Abstieg von der Kante berichten?

"Hier kann man nun mit etwas Vorsicht in den Wash hinunter klettern (ASH03). " So beschreibt es Angelika Czepan.

Mit nicht ganz fittem Knie eher bleiben lassen?

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15765
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo Micha,

Schau mal nach einem Reisebericht von Voenni. Ich meine, sie hätte darüber mal berichtet. 

Gruß

Bernhard 

Tatsächlich:   https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/voenni/arches-hoodoos-skurri...

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Bernhard,

 

danke und Respekt für dein Langzeitgedächtnis. Den RB von Voenni hatte ich damals natürlich auch gelesen und bin erst über die Suche darauf gestoßen.

Sie schreibt nichts von einer Kante oder Schwierigkeiten und dass sie mit den Daten von Fritz Zehrer gewandert ist. Dann werde ich, falls ich hinfahre, die von Fritz Zehrer nehmen.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15765
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi MIcha,

ich wünsche dir ein erfreuliches Wandererlebnis !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2685
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Micha,

Du hattest am 14.09. geschrieben:

Flüge sind gebucht.

Hin 25.3. MUC - Chicago

Zurück 7.5. Las Vegas - MUC

Stand zu diesem Zeitpunkt der Termin für die Wohnmobilübernahme (Lieferzusage des Herstellers) schon fest? Und an welchem Tag erfolgt die Übergabe?

Ich frage, weil wir für 2023 eine Überführung mit Graner RV gebucht haben.

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Chris,

 

jetzt muß ich schmunzeln, Graner wird nächstes Jahr wohl deutlich mehr Fahrzeuge bestellen müssen, bei dem Andrangwink.

Sie wußten damals zwar noch nicht was sie bestellen wollen, aber wann --> für den Februar. So waren sie sich ziemlich sicher die Fahrzeuge auch Ende März übergeben zu können.

1-2 Tage + -  sind sie flexibel. So war es dann kein großes Risiko die Flüge im September fix zu machen.

Claude übernimmt am 24.3. in Elkhart, ich (wir) am 25.3. direkt am Flughafen. Auch ein Teil des Graner Serviceyes

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6707
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Chris,

wir werden in 2023 auch eine Überführung mit Graner machen. Werden sie im April in Las Vegas besuchen und dann die Dauer festlegen. Eventuell bieten sie im nächsten Jahr auch Jeep + Dachzelt oder Trailer an, das würden wir dann im Anschluss der Überführung buchen. Insgesamt wahrscheinlich 8 - 10 Wochen. Dann sehen wir uns im nächsten Jahr bestimmt!

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2685
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Micha,

jetzt muß ich schmunzeln, Graner wird nächstes Jahr wohl deutlich mehr Fahrzeuge bestellen müssen, bei dem Andrang

Womo-Abenteuer-Graner RV-Sammeltransport laugh

1-2 Tage + -  sind sie flexibel. So war es dann kein großes Risiko die Flüge im September fix zu machen

Wir werden dann auch mal ab September nach Flügen schauen und mit Jessica den besten Buchungszeitpunkt abstimmen.

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2685
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Susanne,

wir werden in 2023 auch eine Überführung mit Graner machen

Habt Ihr denn auch schon reserviert/gebucht?

Insgesamt wahrscheinlich 8 - 10 Wochen

8 - 10 Wochen ... das ergibt viele Möglichkeiten für die Routenplanung.

Wir werden 4 Wochen unterwegs sein und fest eingeplant ist, zunächst von Chicago aus über die Route 66 bis nach Oklahoma City zu fahren. Danach ist noch offen.

Dann sehen wir uns im nächsten Jahr bestimmt

Dieses Jahr hat es ja nicht ganz gepasst. Mal schaun, was sich dann im nächsten Jahr ergibt.

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 8029
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Moin,

ja, ist schon wahnsinnig dieser Run auf "Graner".

Zumal sie ja bis vor nicht allzu  langer Zeit den meisten hier zu teuer waren.

 

Gruss Volker

 

 

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2685
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo Volker,

Zumal sie ja bis vor nicht allzu  langer Zeit den meisten hier zu teuer waren

Irgendwann kommt man halt in das Alter, wo man "aus dem Gröbsten raus ist" und einem eine persönliche Betreuung, individualisierter Service und Ausstattung bzw. Qualität wichtig sind. Auch bei den Flügen schauen wir heute nicht mehr nur auf den günstigsten Preis.

Am besten gefällt uns bisher der direkte und persönliche Kontakte zu meinem Vermieter (Jessica). So konnten auch noch nach der Buchung problemlos Änderungen z.B. bezüglich Übergabe/Rückgabe des Wohnmobils vorgenommen werden. Die Übergabe des Wohnmobils direkt am Flughafen ist für uns perfekt.

Aber Du kennst die Vorteile ja aus eigener Erfahrung wink

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2685
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo Micha,

sorry, dass Dein Thread gerade etwas in eine andere Richtung gelaufen ist wink

Machst Du Deine Überführung eigentlich jetzt alleine? Oder habe ich die Antwort auf meine Frage bisher "verschlafen" blush

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Chris,

 

sorry, dass Dein Thread gerade etwas in eine andere Richtung gelaufen ist

Kein Problem.

 

Machst Du Deine Überführung eigentlich jetzt alleine?

Meine weitaus bessere Hälfte will sich bis Freitag (4 Wochen vor Abflug, im Flieger sind noch Plätze frei) entscheiden, schaut aber nicht gut aus.frown

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2718
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo zusammen!

Moin,

ja, ist schon wahnsinnig dieser Run auf "Graner".

Zumal sie ja bis vor nicht allzu  langer Zeit den meisten hier zu teuer waren.

Bei lesen des Beitrags von Groovy musste ich schmunzeln, da mir in den Sinn folgendes gekommen ist:

Man öffnet hier ein Thread extra nur für diesen Anbieter, und dem entsprechend der Werbung für ihn,  dann könnte man immer

ein "Goodies" oder einen kleinen Nachlass bei der nächsten Anmietung bekommen. wink

CU Camper macht doch ähnliches auch hier.

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 2685
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Jindra,

Goodies in Form eines Nachlasses sehe ich immer kritisch, denn sie sind oder werden letztendlich "eingepreist". Und ein großer Vermittler (CU | Camper) hat immer mehr Möglichkeiten als ein kleiner Vermieter (Graner RV).

Ich sehe das Goodie bei Graner RV in dem sehr persönlichen und individuellen Service.

P.S.: Werbung (positive wie negative) bekommen doch auch alle anderen Vermittler und Vermieter wink

Liebe Grüße

Chris
Scout Womo-Abenteuer.de

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2075
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Moin @all,

zum Thema Rabatt: Wir haben ja nun zum 2. mal bei Graner gemietet und haben laut Jessica einen sogenannten "Stammkundenrabatt" beim Angebot abgezogen bekommen. Wie hoch dieser nun tatsächlich ausfällt, kann ich euch allerdings nicht sagen. Da habe ich nicht weiter nachgefragt, da das Angebot preislich mehr als fair war.

Ansonsten sehen wir wie Chris das Goodie ebenfalls im unschlagbaren Service. Auf unserer Reise in 2019 haben wir öfter schnell und unkompliziert per WhattsApp kommuniziert und schnelle Lösungen bei kleineren Problemen und Fragen bekommen, so einen Service (dazu noch in der Muttersprache) bekommt man sonst nirgends. In dem Jahr gab es auch einen "Welcome-Las Vegas" Rabatt, da dies die erste Saison war, nachdem man sich von San Francisco getrennt hatte. Jessica und Tobias waren darüber hinaus bisher immer sehr kulant und haben vielen Kunden sowie auch uns schon manche Kosten, ohne dass man darum gebeten hatte, erlassen. So haben sie uns z.B. ein Leihrad, dass wir genutzt haben für den gesamten Leihzeitraum nicht berechnet, da das Rad kleine Macken hatte.

@Micha: Sorry, dass ich Deinen Thread nun weiter für Graner-Werbung missbraucht habe.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

@all,

 

Vorfreude steigt langsam, speziell weil sich meine Frau doch entschlossen hat mitzufahren.

Ihr Flug ging vor 2 Wochen für bescheidene 730,-€ her (nur 60,-€ mehr als im Oktober)yes.

Naja, der Flug Las Vegas - München ist nur zu einem Drittel ausgebucht.

 

Es bleibt bei der Variante 1 entlang der R66 bis Santa Fe. Etwas Zeitdruck kommt auf, weil nur noch am 3.4. 1 Nacht im Chaco zu buchen war. 

Vielleicht klappt ja noch eine Verschiebung über wanderinglabs.

 

Ab heute versuchen wir die 2 Wochen bis zum Flug überwiegend in Selbstisolation zu verbringen. Jetzt noch eine Ansteckung wäre großer Mist.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3045
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Lieber Micha,

schau ja gerade hier nur sporadisch rein und was lese ich, Barbara kommt nun doch mit! Das freut uns ungemein.
Habt eine wundervolle Reise mit vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken. Und Micha, Heile bleiben, ja!? 

Seid herzlich vom Toni und mir aus Andalusien gegrüßt. Zu ‚Überwinterer‘ werden wir wohl in diesem Leben nicht mehr. 🙃

Take care!

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 8029
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Moin Beate,

 Zu ‚Überwinterer‘ werden wir wohl in diesem Leben nicht mehr. 🙃

hatte ich recht mit meiner "Warnung"?

 

Gruss Volker

 

 

Herbstfahrer
Bild von Herbstfahrer
Offline
Beigetreten: 25.10.2017 - 16:27
Beiträge: 922
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo Micha,

Wie schön für dich, dass du nicht allein unterwegs sein wirst. Zu zweit macht's einfach mehr Spass.

Was den Chaco betrifft könnte gut auch kurzfristig was gehen. Wir sind seinerzeit nach unserer ursprünglichen Absage dann doch  spontan hingefahren und es war einiges frei gewesen. Ihr seid ja noch früh dran im Jahr.

Jedenfalls weiter viel Vorfreude und  bleib(t) gesund!

Herzliche Grüsse, Irma

2012 Südwesten  2015 Yellowstone/Badlands/RMNP   Herbstfahrer's Reiseberichte

 

 

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Beata,

 

danke für die Reisewünsche. Und Grüße zurück an Toni.

aus Andalusien gegrüßt. Zu ‚Überwinterer‘ werden wir wohl in diesem Leben nicht mehr.

Oh je, klingt nicht so gut. Zu voll, zu prollig?

 

Servus Irma,

 

auch dir vielen Dank. Mit dem Chaco habe ich nicht so viel Hoffnung. 2016 Ende März war er auch unter der Woche voll. Der Ranger hat mich nur gnädigerweise auf einer Tent Site stehen lassen.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 3045
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Moin Volker, Servus Micha,

hatte ich recht mit meiner "Warnung"?

Na ja, sind genau genommen erst am Cabo Cope/MC.  Noch geht es ganz gut mit der ‚weißen Front‘, viele machen sich auch schon auf den Weg zurück. Wir finden auch immer noch Plätzchen die für uns schön sind, aber wehe nicht…
Ich sach’s mal so, dass Klientel ist eindeutig ein anderes.

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15765
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo Micha,

damit ich dann nicht verpenne, wünsche ich dir schon jetzt zusammen mit deiner Frau eine schöne Reise. Ich freue mich für euch, dass es jetzt gegen alle Zweifel jfür euch so gut läuft.

Gute Fahrt, viele Erlebnisse und gut Heimkehr!

Herzlichen Gruß

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Bernhard,

 

danke dir, mal schauen was "geht"

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Cla
Offline
Beigetreten: 24.06.2019 - 14:55
Beiträge: 489
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Micha

in 10 Tagen geht's los bei Dir. Da ich Daten eigentlich immer vergesse, wünsche ich Dir jetzt schon gute Reise. Schöne, dass Deine Frau mitkommt.

Viel Spaß und stay safe

Servus 

Claudia

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Claudia,

 

danke dir und ich werde voraussichtlich am 3.4. Plaza Blanca besuchen und dir berichten.

stay safe

By the way Neuinfektionen gestern Bayern ca. 37.000  USA ca. 31.000. surprise

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 8269
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Lieber Micha,

es freut mich sehr, dass du nicht allein reisen „musst“, obwohl ich weiß, dass du dich ganz gut foto- und filmmäßig allein beschäftigen kannst😉. Ist doch trotzdem schöner, geteilte Freuden im Urlaub zu genießen!

By the way Neuinfektionen gestern Bayern ca. 37.000  USA ca. 31.000. surprise

Fangt euch jetzt nur nix ein, das wäre mega enttäuschend. Ich drück die Daumen, dass alles klappt.

Habt eine wunderschöne Reise! 

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Liebe Elli,

 

danke auch dir für die Urlaubswünsche.

es freut mich sehr, dass du nicht allein reisen „musst“, obwohl ich weiß, dass du dich ganz gut foto- und filmmäßig allein beschäftigen kannst😉. Ist doch trotzdem schöner, geteilte Freuden im Urlaub zu genießen!

Da hast du absolut recht, wobei es dann schon auch ein anderer Reiseablauf sein wird.

 

Fangt euch jetzt nur nix ein, das wäre mega enttäuschend

Das ist jetzt bei allen März-Fahrern die größte Sorge, neben den Unwägbarkeiten des Streiks an den Flughäfensad

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2190
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo Micha,

Dir und Deiner Frau (ist doch schoen, dass sie jetzt doch mitkommt wink)  wuenschen wir eine wunderschoene und stressfreie Reise. Das lange Warten (und Bangen) hat bald ein Ende und die Freude am Reisen ist wieder in den Gesichtern zu finden. Ihr habt ja tolle Ziele auf eurer Tour, geniesst es ausgiebig! Wir muessen leider unsere Verschiebung auf den Herbst weiter aussitzen. Freuen uns jeden Tag wieder ein wenig mehr. Interessieren wuerde mich nach eurer Reise auch, wie ihr so manche Zufahrt mit dem Womo gemeistert habt.

Kommt gut rueber und vor allem wieder gluecklich und erholt zurueck !

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2075
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Moin Micha,

auch ich wünsche Dir und Deiner Frau eine mega tolle und erlebnisreiche Reise mit eurem Graner-Wohnmobil. Richtet Jessica und Tobias ganz liebe Grüße von uns aus. Ich bin gespannt, was ihr hinterher berichten werdet!

Beste Gesundheit und viele tolle Reiseerinnerungen wünsche ich euch!

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Bine und Stephie,

 

danke auch euch für die lieben Reisewünsche. Aber selten war so viel Bauchweh (Corona und Ukraine) trotz Vorfreude dabei.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

@all,

 

bin immer mehr begeistert von wanderinglabs. Ursprünglich hatte ich nur am 3.4. eine site auf dem Gallo (Chaco Canyon NP) bekommen. So wären die ersten 10 Tage doch etwas stressig gewesen. Heute konnte ich 2 Nächte ab den 4.4. reservieren. yes

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 968
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Micha,

schön, dass sich eure Reise so kurz vor Abflug noch optimieren ließ. Die letzten Tage vor Abflug finde ich schon aufregend genung. Ich drücke euch (und uns) die Daumen, dass die Reise planmäßig beginnen kann. Habt eine schöne Zeit!

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 977
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Micha,

auch ich wünsche eine wunderbare Reise - das Bauchgrummeln wg Corona und Ukraine kann ich so gut nachvollziehen....! Laßt euch den Urlaub trotzdem davon nicht trüben, das nützt niemandem etwas.

LG Inga

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Inga, 

 

danke dir, am Do. 15°° kommt dann noch die Stunde der Wahrheit (Coronatest), dann kann es endlich los gehen.

 

Servus Irma,

 

drücke euch auch die Daumen, habt eine schöne Zeit und vielleicht ergibt sich ja was. Ihr müsst ja einen Tag weniger auf euren Flug wartenyes.

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5893
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

... , wir haben es eilig.

Hallo Micha, bei 46 Tagen? Seid ihr auf der Flucht?

Liebe Grüße Gerd

 

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Nach stressigem Flug (2 Stunden Verspätung + 1 Stunde aufs Gepäck wartenangry) sind wir gestern nach ca. 31 Stunden auf den Beinen um 14°° zuhause angekommen.

Heute die "freudige" Überraschung auf der Corona App - Risikobegegnung am 7.5., also auf dem Flug. Hatte in unserem Umfeld wohl jemand Corona und vermutlich davon gewusst, so interpretiere ich das wenigstens. Die Maskenmoral, obwohl verpflichtend, war auch nicht gerade vorbildlich. Der Honk eine Reihe neben uns musste mehrmals vom Personal ermahnt werden sie doch gefälligst richtig zu tragen. angryangry Jetzt begeben wir uns erst mal für 3 -4 Tage in Selbstisolation. Die Enkel müssen warten angryangryangry.

 

Die Reise an sich hat uns beiden ziemlich gut gefallen, wenn auch mehrmals von der geplanten Route abgewichen wurde. Meist aus Wettergründen. Es war, wie wohl alle, die ebenfalls unterwegs waren, ein ziemlich windiges Frühjahr. Sand im Womo, zwischen den Zähnen und sonst wo war eher die Regel als die Ausnahme. Auch überraschten uns zwei heftige Hagelschauer (hatte ich bisher nie), einer in Tucumcari und einer auf dem Willow Flat. 

Ärgerlich war zudem, dass bei Halbzeit meine Drohne kaputt ging und ich so fest geplante Aufnahmen vom Anticline Overlook, Little Grand Canyon und Moonscape Overlook nicht machen konnte.

Klingt alles negativ, nein die positiven Eindrücke überwiegen bei weitem.

CG werde ich einstellen oder bewerten, wahrscheinlich ein paar Videos basteln und vielleicht einen Reisebericht erstellen, aber das wird dauern.

 

Mit dem Fahrzeug (Gulf Stream 6237) waren wir einigermaßen zufrieden. Macken gab es natürlich auch:

Dauerhaft undicht waren die Badarmaturen, aber nicht so schlimm, im Küchenbereich gibt es ja die Spüle.

2x viel die Steuerung der Heizung bei -5°C aus, ließ sich aber nach viel rumprobieren und warten wieder starten.

Die Elektrik der Steckdosen, sowohl 110V als auch USB führten z.T. ein merkwürdiges Eigenleben. Mal funktionierten sie, mal nicht.

Der neue 7,3L V8  mit 350PS läuft spürbar ruhiger als der alte 5,0L V8 mit 250PS und zieht bei Bedarf auch ordentlich durch. Der Verbrauch war imho angemessen. Anfangs bei ca. 10 ml/G, nach der Einfahrphase zwischen 11 und 12 ml/G.

Fahren bei Seitenwind (und den gab es ausreichend!!) immer noch eine Katastrophe. Geradeauslauf mit dem Fahrwerk aus der Postkutschenära (auch vorne Starrachse) ab 80 km/h niente nada. Sehr nervig und anstrengend, besonders auf Interstates, wenn die LKW mit 120 km/h an einem vorbei rauschen.

 

Kleinere Schäden am Fahrzeug gab es natürlich auch. Nach einer Woche entdeckten wir ein Kratzer am Kotflügel und konnten uns nicht erklären, wie dieser entstanden ist. Glücklicherweise machten wir von der Einführung durch Tobias (Granerfamily) ein Video (man vergisst halt doch wieder einiges) und da war dieser Kratzer bereits zu sehen, puh.

Einen dieser Stopper (oder wie man diese Dreiecke aus Stahl auch nennt, die das Aufsetzen des Rahmen verhindern sollen) habe ich vermutlich an einem Cattleguard krumm gefahren. War aber bei der Rückgabe kein Problem. Die halten lt. Aussage von Jessica eh maximal 1 Jahr und werden bei Bedarf von den Graners durch Rollen ersetzt, puh.

 

Der Service von Granerfamily ist extrem begeisternd. Diese kleine aber feine Firma kann ich auch speziell für Ersttäter empfehlen. Die Betreuung durch Jessica und Tobias ist überragend und einmalig auf dem Vermietmarkt. Ein Beispiel: In Moab machte der Kühlschrank zicken, Tobias eine WhatsApp geschickt und nur 3 Minuten später versuchte er uns zurück zu rufen. Gab dann die richtigen Hinweise und kurze Zeit später funktionierte er wieder.

 

 

 

 

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

robinhood
Offline
Beigetreten: 09.06.2019 - 06:15
Beiträge: 92
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo Micha, willkommen zurück. Ich kann mir vorstellen, dass die Rückreise anstrengend war, jetzt ist vielleicht erst einmal Erholung angesagt, mehr oder weniger sogar erzwungen durch den Hinweis auf der Corona-App. Das mit den Masken wollte ich nochmals hinterfragen. Eine Freundin ist mit American Airlines von USA nach Deutschland und wieder zurück geflogen und erzählte nun, dass die Maskenpflicht im Flugzeug aufgehoben sei.  Möglicherweise eine Regelung der jeweiligen Airline?

Gute Eingewöhnung daheim und vielleicht dürfen wir ja auf einen Reisebericht hoffen - das wäre so schön!!!

Liebe Grüße

Petra

 

 

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2075
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Moin Micha,

schön, dass ihr wohlbehalten und voller Eindrücke wieder zu Hause angekommen seid! Die Risikobegegnung im Flieger ist natürlich ärgerlich, aber die Wahrscheinlichkeit, dass bei so vielen Menschen zumindest einer wissentlich oder auch unwissentlich Corona oder zumindest Symptome hat ist natürlich eh schon groß, egal, ob die App anschlägt. Zumindest war die Person dann ja so verantwortungsbewusst, die App überhaupt zu benutzen, das machen ja mittlerweile auch nicht mehr allzu viele Leute. Auf unserem Flug zurück aus NYC waren auch viele Maskenmuffel, die die Maske ständig runtergezogen haben, sobald das Boardpersonal sich nach ihrer Ermahnung wieder wegdrehte. Und in NY hatten wir auch 2 Risikobegegnungen in der App, einmal beim Basketballspiel, wo auch viele Menschen dicht an dicht gedrängt waren.

Schade, dass euer WoMo ein paar Macken hatte, aber auch Jessica und Tobias können am Ende des Tages nur Wohnmobile vom amerikanischen Markt vermieten. Wenn die Substanz der Wohnmobile dann auch noch die mega unschlagbare Qualität ihres Services hätte, das wäre natürlich unglaublich. Wir waren auch von dem Kontakt und der schnellen Rückmeldung vor Ort bei Fragen oder technischen Problemchen total begeistert.

Dann lebt euch erst einmal ein und habt nach eurer Selbstisolation viel Spaß mit den Enkeln. Auf einen Reisebericht oder Videos und Fotos hier im Forum freue ich mich schon, auch wenn es noch dauern wird.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Petra,

nach Deutschland und wieder zurück geflogen und erzählte nun, dass die Maskenpflicht im Flugzeug aufgehoben sei.

Das ist wohl richtig. Bei deutschen Airlines (wir sind mit Eurowings geflogen) besteht jedoch weiterhin Maskenpflicht. Dass das sinnvoll ist, bestätigt unser Fall.wink

 

Servus Stephie,

Schade, dass euer WoMo ein paar Macken hatte, aber auch Jessica und Tobias können am Ende des Tages nur Wohnmobile vom amerikanischen Markt vermieten. 

Natürlich, und die Beiden leiden darunter. Tobias hatte bestimmt ein arbeitsames Wochenende um zumindest die schlimmsten Mängel vor der nächsten Vermietung am Montag zu beseitigen. War eine ganz schön lange Liste, die wir Jessica übergeben haben.frown

 

@Claude,

zum Thema Klimaanlage: Bei uns kam beim ersten Gebrauch der Klima im VOF nicht nur Sägespäne raus, sondern auch eine Raubspinne. Die hat die 6 Wochen Fahrt überlebt, aber nicht die Begegnung mit uns.wink

 

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3942
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Micha

welcome back

@Claude,

zum Thema Klimaanlage: Bei uns kam beim ersten Gebrauch der Klima im VOF nicht nur Sägespäne raus, sondern auch eine Raubspinne. Die hat die 6 Wochen Fahrt überlebt, aber nicht die Begegnung mit uns.wink

Ich habe Tobias darauf aufmerksam gemacht und ihm geraten die Klima etwas länger zum Säaubern laufen zu lassen bvor er an den Erstmieter übergibt. 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Claude,

welcome back

Danke.

 

Ich habe Tobias darauf aufmerksam gemacht und ihm geraten die Klima etwas länger zum Säaubern laufen zu lassen bvor er an den Erstmieter übergibt. 

Bei unserer Übergabe wusste er schon davon, aber um alles überprüfen und ausmerzen zu können müsste er vermutlich noch eine Woche früher anreisen.surprisewink

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15765
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hi Claude und Micha,

was habt ihr denn für eine Erklärung, dass nach Einbau einer fabrikneuen Klimaanlage nach Auslieferung Sägespäne entweichen ? Kühlen die die Montagehalle mit der Klimaanlage ?  smiley smiley   Irgendwie müssen die Späne da ja reingekommen sein.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Servus Bernhard,

 

wo gehobelt wird fallen auch Späne, speziell beim Zusammennageln dieser Bretterbuden und dem Qualitätsverständnis der Amerikanerlaughlaugh

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2190
RE: Chicago - Los Angeles die 3.

Hallo Micha,

schoen, dass ihr wieder gluecklich und zufrieden zurueck seid. Trotz Abweichungen an der Route, Wetter und den Macken an der "Bretterbude" auf Raedern scheint es ja ein sehr gelungener Urlaub gewesen zu sein. So soll es sein, wir haben ja alle sehr lange auf diese Momente gewartet, nicht wahr? 

Interessant fuer uns war ja Deine Beschreibung der "Kinderkrankheiten" des Womos, denn es koennte gut sein, dass wir genau dieses dann Ende September uebernehmen. Bis dahin hoffen wir ja, dass die Macken "erledigt" sind. In jedem Fall merke ich mir alles, man weiss ja nie.... Hast Du noch das Nummernschild?

Aufgefallen ist mir, dass das Reserverad jetzt hinten am Stossdaempfer angebracht ist. Das kannten wir bisher noch nicht so. Gerne wuerde ich Dir noch ein paar Fargen stellen: ist die Anzeige und Schalttafel der Heizung jetzt digital? Hast Du zufaellig noch Fotos vom Innenleben? Ist ein Navi fest installiert? Stutzig bin ich auch auf Deine Erwaenung des kleinen Propangastanks geworden. Ich nehme an, ihr hattet sehr viel die Heizung an, dass die Fuellung nur 3-7 Tage gereicht hat? Wieviele Gallonen hatten die Tanks der anderen Womos vorher? Wir haben sonst immer nur 1 x aufgefuellt waehrend der letzten Reisen, obwohl wir meistens im Herbst unterwegs waren und meistens auch die Heizung benutzt haben.  

Danke auch fur Deine zahlreichen CG-Eintraege! Einige davon habe ich auch in der Planung, obwohl unsere Planung inzwischen 3-4 verschiedene Routenvarianten hat. 

 

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter